Auktion 666

29.. Juni 2018
 
Dosen
 
 
1123 
 

Runde Schildpattdose.
Frankreich, 2 H. 18. Jh.
Asiatischer Dekor aus Perlmutt- und Goldpiqué auf dem Deckel. Mit Flechtwerk guillochiert. Dekoriert mit Chinesen in Sänfte auf Elefant reitend bzw. Dienern. In reliefierter Goldblechrahmung. H. ca. 4 cm. D. ca. 8 cm. (Gebrauchspuren u. kl. Reparaturen).
(57770) 2800,-- €

 
 
1124 
 

Rubinglasflakon.
Preußen, 18./19. Jh.
Zylindrisch und facettiert. H. 8,5 cm. (Am Hals besch.).
(56656) 120,-- €

 
 
1124a 
 

Nadelbüchse als Schlüsselanhänger.
Zweites Rokoko. Silber. Als Aufhängung Blütenkorb. H. ca. 15 cm. Um 1840.
(56722) 90,-- €

 
 
1125 
 

Kl. Riechdose.
Niederlande, um 1865/70.
Oktogonal mit verschiedenen eingravierten Bändern u. kl. Wappenschild. H. 4,5 cm. Gew. ca. 22 g. Stempelbüro R.
(53820) 120,-- €

 
 
1126 
 

Vergoldete Tabatiere,
im Deckel ausgefasst mit rechteckiger Lapislazuliplatte. Allseitig mit Flechtwerk reliefert. Innen vergoldet. 2,5×7,8×5 cm. Französische Fantasiemarken.
(57770) 1800,-- €

 
 
1127 
 

Briefbeschwerer.
Hanau, um 1884.
Silbernes, aufgelegtes Spiegelmonogramm E unter Herzogskrone, emaillierter Lorbeerkranz und emailliertes Allianzwappen von Thüringen und Sachsen-Anhalt: wohl Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg (1826-1908) und seiner Gemahlin Agnes von Anhalt-Dessau (1824-1897). Rotgeäderter Marmor und an den Ecken silberne Cherubinköpfchen bzw. Lapislazulicabochons. 3×12,5×8,5 cm. Im Boden eingelassene Silbermedaille: 26.V.1884 C.M. Weishaupt & Söhne, Hanau (Bijoufabrik, nachweisbar 1837- nach 1903) (Scheffler, Hessen, 430). Wohl Geschenk des Herzogspaares an Otto Frenkel (1839-1926) für seine Verdienste um die freiwillige Feuerwehr, deren Vorsitzender er 1884 wurde.
(57770) 900,-- €

 
 
1128 
 

Silberne Schnupftabaksdose.
Rechteckig, allseitig guillochiert, auf dem Deckel Medaillonkartusche mit ligiertem Monogr. JKC. u. 21.4.1891. Innen vergoldet. 1,5×6,5×4 cm. Gew. ca. 60 g. Feingehalt 800. Fa. Willi Müller, Berlin, um 1894.
(57693) 90,-- €

 
 
1129 
 

Zigarrendose.
Moskau, um 1888.
Mit eingravierter Ansicht des Kreml-Palastes auf dem Deckel. Silber. Bombiert. Teilweise noch Niellomuster sichtbar. 3×12,5×7 cm. Gew. ca. 150 g. Beschauzeichen und Meisterzeichen.
(57755) 700,-- €

 
 
1130 
 

Zigarilloetui.
Moskau, um 1896-1908.
Silber. Auf dem Deckel altrussischer Fürst mit langem Bart und Mütze. Auf Schild Hahn. Rückseitig ligiertes Monogr. AvM. Innen vergoldet. 9,8×8 cm. Gew. ca. 150 g. Punzen.
(57755) 750,-- €

 
 
1131 
 

Zigarillodose.
St. Petersburg, um 1908-1917.
Silber. Allseitig Strahlenmuster. Saphircabochon. Innen vergoldet. 1,5×10×8,5 cm. Gew. ca. 190 g. Marken der Bezirksbeschauadministration.
(57755) 650,-- €

 
 
1132 
 

Kl. Streichholzbüchse.
Birmingham, um 1902.
Silber. Klappdeckel und Ranken. H. 5,5 cm. An 925/Silberkordelkette. Dazu: Kl. silberner Bleistift mit Schiebemechanismus. Lg. 10,5 cm. Öse.
(57750) 160,-- €

 
 
1133 
 

Streichholzbüchschen.
Birmingham, um 1894.
Silber. Rankenfüllwerk. Oval. D. 6,5×3 cm. Gew. ca. 24 g. Dazu: Streichholzetui. Hochrechteckig, mit Streifen guillochiert. Kartusche u. Monogr. W. Hess. H. 6,5 cm. 800/f. Silber. Gew. ca. 30 g.
(57750) 80,-- €

 
 
1134 
 

Kleines goldenes Streichholzetui.
585/f. Gold. Guillochiert, auf dem Deckel ausgefasst mit Malachit. H. 5,6 cm. Br. ca. 4,1 cm. Gew. ca. 59 g.
(57770) 1500,-- €

 
 
1135 
 

Nephrit-Schnupftabaksdose
in abgeflachter Beutelform. Silber, vergoldet. Nephritkörper und um den Hals gelbes moiriertes Guilloché-Email. Aufgelegte, durchbrochene, vergoldete Muschel-Rocaille-Appliken. Löffelchen mit Pinienzapfenbekrönung. Kl. Diamantkranz. H. 9 cm. Im Boden Kokoschnikmarke und Meisterzeichen A.H. im Rechteck. St. Petersburg.
(57759) 1800,-- €

 
 
1136 
 

Kl. würfelförmiges Tintenfass
auf Nephritplatte. 935/f. Silber. Allseitig perlmuttfarbenes, strahlenförmig guillochiertes Email. Auf dem Deckel Blütenmotiv, ausgefasst mit Markasiten. H. 3,4 bzw. 4,1 cm.
(57759) 300,-- €

 
 
1137 
 

Kl. Email-Tischklingel.
Silber. Tropfenform. Ausgefasst mit hellgrünem und weißem, mit Wellen guillochiertem Email, von zarter Goldranke abgesetzt. Lg. 6,5 cm.
(57759) 220,-- €

 
 
1138 
 

Quadratisches Zigarettenetui.
G. A. Scheidt, Wien. Silber. Empiremuster aus Punkten und Gitterwerk auf guillochiertem Grund. Lindgrüner Randstreifen aus transluzidem Email. Kranzfries. Innen vergoldet. D. 8×7,5 cm. Gew. ca. 160 g. Sign. G. A. S. u. 900/f. Silber, Dianakopf.
(57755) 450,-- €

 
 
1139 
 

Silberne Zigarillodose
mit aufgelegtem bekröntem Wappen der Hugenotten-Adelsfamilie Chevallerie. Gehämmerte Wandung. Innen vergoldet. D. 13,5×10 cm. Gew. ca. 330 g. Im Inneren kl. Widmungsschild: E(rwin) v(on) Witzleben (1881-1944) s(einem)/l(ieben) Kurt v(on) d(er) Chevallerie (1891-1945). 2.VI.1944. Geschenk des Generalfeldmarschalls und Widerstandskämpfers Erwin von Witzleben an Kurt Erdmann von der Chevallerie, General der Infanterie im 2. Weltkrieg, anlässlich der Übernahme der stellvertretenden Führung der 1. Armee in Frankreich am 2. Juni 1944.
(57689) 1600,-- €

 
 
1140 
 

Zigarilloetui.
Riga, um 1958.
Silber. Rechteckig, allseitig mit strukturiertem Martélemuster dekoriert. Innen vergoldet. Chrysoprascabochon. 2×11×8,5 cm. Gew. ca. 180 g.
(57755) 550,-- €

 
 
1141 
 

Oblonges Zigarettenetui.
Silber. Allseitig mit Rankenfüllwerk reliefiert. 13×8 cm. 800/f. Silber. Gew. ca. 170 g.
(57755) 350,-- €

 
 
1142 
 

Zigarettendose
mit Klappdeckel und allseitig reliefiertem Lilienmuster auf guillochiertem Grund. Innen vergoldet. 1,5×9,2×7 cm. Gew. ca. 140 g. Feingehalt 800.
(57755) 380,-- €

 
 
1143 
 

Kl. ovale Dose
mit Spiegel. Tiffany & Co, New York. Sterling Silber. Glatt. D. 4,5×4 cm. Und: Kl. runde Pillendose. Marteléstruktur. D. 3,5 cm. Kiew.
(57755) 140,-- €

 
 
1144 
 

Goldtauschiertes Zigarettenetui.
Eisen. Goldenes Füllmuster aus verschieden großen Ahornblättern. Innen dunkelbraun patiniert. D. 9×8 cm. (An den Ecken Gebrauchsspuren.) Im Inneren Signatur. Japan.
(57770) 320,-- €

 
 
1145 
 

Ovale Porzellandose
in Gestalt einer auf Kissen schlafenden Katze. Türkis und Schwarz bemalt. Messingmontierung. 4×8,5×6 cm. Im Boden Peint-main. Limoges, France. Dazu: Drei schlafende Miniaturkatzen. Porzellan.
(57694) 160,-- €

 
 
1146 
 

Fayencedose in Form eines Schmetterlings.
Weißmetallmontierung. Bunt gemalte Blumen. D. 9×5 cm. Imitation der Veuve-Perrin-Marke. Samson, Paris.
(51727) 60,-- €

 
 
1147 
 

Zwei silberne Bleistifte,
verschieden, mit Schiebemechanismus. Facettiert. Kapitellartige Endung mit gelbem bzw. orangefarbenem Farbstein. Lg. 11 bzw. 12 cm. Sterling. Dazu: Silberner Münzanhänger., Drei Deutsche Mark, dat. 1910. Durchbohrt, an silberner Schlangenleibkette. Gew. ca. 34 g.
(57750) 250,-- €

 
 
1148 
 

Montblanc-Meisterstück-Patronenfüller.
Solitär Doué Gold. 4810 – Goldfeder.
(57715) 280,-- €

 
 
1149 
 

Dupont-Patronenfüller.
Plated, teilweise vergoldet. Glatt u. gerippt. 750/f. Goldfeder. Nr. 56HCK66. Paris.
(57715) 200,-- €