Auktion 665

Nachverkauf zum 17. 03. 2018
 
Ausgrabungen
 
 
1693 
 

Neolithische Speerspitze. Feuerstein. Gr. ca. 10×3 cm. Und: Fragment einer neolithischen Dechsel. An der Durchbohrung gebrochen. Schwarzer Stein mit hellen Einschlüssen. Gr. ca. 9×8×4,5 cm. (57557) (80,–)

 
 
1701 
 

Zwei Halsketten aus diversen antiken Glas- bzw. Steinperlen wie Achat, Lapislazuli u. a. Länge 80 bzw. 50 cm. Mittelmeerraum. (57666) (200,–)

 
 
1704 
 

Römisches Reich. Constantius II. 317-361. Sohn Konstantins des Großen. Lot von 19 Bronzemünzen. Zwei verschiedene Prägungen. Braune, tlw. grüne Patina. Guter Erhaltungszustand. (57666) (300,–)

 
 
1710 
 

Sieben antike Gefäße. Sandfarbener bzw. rötlicher Ton. Vier kl. Henkeltöpfchen. Zwei kl. Väschen und gebauchter Topf mit Ei als Verschluss. Gr. ca. 3-11 cm. Mittelmeerraum. (57666) (140,–)

 
 
1712 
 

Drei antike Gefäße. a) Gebauchter Henkelkrug mit plastischem Punkte- bzw. Streifendekor. Standring sowie Ausguss mit Fehlstellen. H. ca. 18 cm. b) Kl. Henkelkrug. Gebauchte Form mit hohem schmalem Ausguss und Streifendekor. Henkel fehlt. H. ca. 15 cm. c) Kl. Henkelkrug. Flach gedrückter Korpus mit gedrehtem Henkel und seitlichem Ausguss. H. 10 cm. Römisch bzw. östlicher Mittelmeerraum. (57581) (150,–)

 
 
1713 
 

Sammlung von 12 Öllampen. Antik. Gebrannter Ton in Modeln geformt. Alle intakt. L. 7-11 cm. Mittelmeerraum. (57666) (300,–)

 
 
1714 
 

Zwei antike architektonische Fragmente. Marmor. Akanthusblatt. Gr. ca. 8×8×7 cm. Plastische Einrollung. Gr. ca. 10×15×11 cm. Mittelmeerraum. (57581) (100,–)

 
 
1715 
 

Fragment, wohl einer Säule. Sandstein mit Reliefdekor. Gr. ca. 11×16×14 cm. Und: Männliches Gesicht als Maske. Gebrannter, rötlicher Ton. 12×11×2,5 cm. Und: Flache Schale. Ton. Geklebt. D. 17 cm. Und: Fragment eines Stößels. Ton. H. ca. 10 cm. Und: Fragment eines Gefäßhalses. Ton. H. 12. Mittelmeerraum. (57666) (140,–)