html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN"> LEO SPIK Auktionen

Auktion 650

20. Juni 2014
 
Fayence
 
670 
 

Gefäß auf großem Sockel. Roter Ton. Bauchiger Korpus. Hoher Hals mit ausgezogenem Rand. Auf dem Korpus plastischer apotropäischer Kopf und abstrakter Schlangendekor. Halbmond. Doppelkonischer Sockel mit geometrischen Motiven. H. o. S. 26,5cm. Sockel 14cm. Coclé Kultur, Panama (8001300 n. Chr.). (55159) (400,)

 
671 
 

Krug in Form einer Korbflasche. Steinzeug mit dunkelbrauner Lehmglasur. Reliefdekor. Abgekantete Eiform mit engem Hals und Bandhenkel. Am Hals und am Mittelfries der Wandung reiche Auflagen mit Cherubinen, tanzendem Paar, Madonna, Blumentöpfen u. a. (Best., eine Öse für Deckelaufhän- gung fehlt). H. 26cm. Wohl Bunzlau, 17.Jh. (53222) (800,)

 
672 
 

Balustervase. Fayence. Weiße Glasur, Blaumalerei. Auf der Wandung blauer Fond mit dreipassigen Reserven mit Landschafts- bzw. zwei Terrassendarstellungen mit Vögeln und Blütenbäumen. (Minim. best.). H. 18cm. Delft, 1. H. 18.Jh. (38511) (500,)

 
673 
 

Kl. Krug. Braunes salzglasiertes Steinzeug. Eiförmiger Korpus mit Ohrenhenkel und konischem Enghals. Gesprenkelte Wandung. (Glasurfehler, best.). H. 17cm. Frechen, 18.Jh. (54340) (180,)

 
674 
 

Schreibzeug. Graues salzglasiertes Steinzeug. Blau bemalt. Kastenform mit Vorbau für Schreibutensilien. Oben Tintenfass und Sandstreuer. Knopfaufsätze. Rosetten- und Kreisfriese. (Best., Haarriss). 6,51710cm. Westerwald, 2. H. 18.Jh. (55166) (200,)

 
675 
 

Kl. Teller. Fayence. Weiße Glasur, Blaumalerei. Im Spiegel Wassersockel mit Fels und Blütenbäumen. Steil abgesetzter Spiegel mit Blattstablisenen und Blüten- bzw. Fruchtmotiven. (Haarriss, best.). D.22,5cm. Delft, 18.Jh. (54434) (150,)

 
676 
 

Kl. Teller. Fayence. Kleisterblaue Glasur, Blaumalerei. Im Spiegel Früchtekorb mit einem Vogel. Filigraner Randdekor mit Spiraldekoren und Einzelblüten. Blaumarke BK und Unterstrich. (Best.). D.22cm. Bayreuth, Periode Knöller, 172844. (54434) (300,)

 
677 
 

Enghalskrug. Fayence. Weiße Glasur. Mangan geschwämmelter Fond, Blaumalerei. Kugelbauchform mit abgesetztem Fuß. Konischer Hals mit Ausguss. Bandhenkel. Vorn Blattkartusche mit Blüten um Landschaftsdarstellung mit Architektur und Bäumen. Seitlich Blütenzweige. Zinndeckel. Fuß rep. H.o. D. 25,5cm. Hanau, 18.Jh. (53222) (500,)

 
678 
 

Zwei Schalen. Keramik. Engobierte Unterseite. Bemalung der Oberseite in Weiß und Blau. Einmal figürliche Darstellung eines jungen Mannes mit Vogel im Korb, der andere Teller mit Fülldekor aus Blüten und Blattwerk. Auf den Fahnen Spiralranke bzw. Behangwerk aus Bogenzwickeln und Quas- tenmotiven. (Best.). D. 36 bzw. 31cm. Friesland, 18.Jh. (53866) (260,)

 
679 
 

Gr. Ofenkachel mit Reliefdarstellung des Barmherzigen Samariters. Keramik. Steinzeug. Bunte Gla- sur. (Sprünge, best.). 5830cm. Winterthur, 18.Jh. (38986) (400,)

 
680 
 

Teller. Fayence. Weiße Glasur, Blaumalerei. Tondospiegel mit Bordürenrahmung und Bodensockel mit Turmarchitekturen. Auf der Fahne gefiederte Motive. (Best.). D. 30,5cm. Holland, 18.Jh. (54434) (180,)

 
681 
 

Bäuerlicher Teller. Fayene. Weiße Glasur, Bemalung in Blau, Grün, Gelb und Mangan. Im Spiegel Blumenkorb. Breiter gelber Randstreifen. Marke S. (Best.). D. 21,5cm. Wohl Hanau, E.18.Jh. (48007) (80,)

 
682 
 

Walzenkrug. Fayence. Hellblaue Glasur, Bemalung in Gelb und Mangan. Konische Zylinderform mit Ohrenhenkel. Auf der Wandung springender Hirsch zwischen Bäumen. Zinnmontierung. Im Deckel Jahreszahl 1818 und Medaille. (Best.). H. o. M. 18,5cm. Schrezheim um 1800. (53222) (400,)

 
683 
 

Ansichtenteller. Sandfarbenes Steingut mit schwarzem Umdruck. Korbflechtfahne mit Schlaufenabschluss. Längliche Vedute mit Königsbrücke in Berlin. Pressmarke V. B. im Kranz. D. 20cm. Nach 1836. (55234) (60,)

 
684 
 

Gr. Bunzlauer Kanne. Schokoladenbraunes salzglasiertes Steinzeug. Eiform mit Bandhenkel. Zinn- montierung. H. o. M. 32cm. 19.Jh. (54340) (300,)

 
685 
 

Drei Teller. Fayence. Weiße Glasur. Bemalung in Purpur, Grün und Gelb. Schwarze Konturen. Gewellter Rand mit dunkelroten Konturen. In den Spiegeln versch. Bouquete mit Rosen und Tulpen. Auf den Fahnen stilisierte Blütenzweige. (Einmal best. und Haarriss). D. 22,5cm. Lothringen, 19.Jh. (55166) (120,)

 
686 
 

Junge Magd mit Korb. Fayence. Weiß glasiert. Bemalung in Gelb, Mangan, Braun und Grün. An einem Baumstumpf stehend. Die linke (erg.) Hand auf den Rücken gelegt. (Best.). H. 18cm. Wohl Frankreich, 19.Jh. (54434) (300,)

 
687 
 

Gr. Kanne. Steinzeug. Außen schokoladenbraune Lehmglasur, innen weiß. Bauchige Form mit gewelltem Weithals und Bandhenkel. (Am Hals Sprung, best.). H. 28cm. Bunzlau, 19.Jh. (55166) (120,)

 
688 
 

Prunkschale im ägyptisierenden Stil. Entwurf Ferdinand Tegtmeier. Keramik. Weiße Glasur mit seegrünem Überlauf. Pokalform mit reliefierten Blättern. Dreigeteilte Lotosblatthenkel mit nackten hockenden ägyptischen Göttinnen als Bekrönung. Manufakturetikett. H. 29cm. D. 26cm. Mutz Witwe Altona, um 1926. Beigegeben: Original-Entwurf von Tegtmeier. Ausgest.: Badisches Landesmuseum Karlsruhe, Mythos Tutanchamun 2002/2003. (54340) (2000,)

 
689 
 

Vase. Steinzeug. Balusterform. Abendrotglasur mit Pilzen. Entwurf Hermann Kähler, Berlin. H.22cm. (40253) (80,)

 
690 
 

Ein Paar Kraniche. Keramik. Weiß glasiert. Sparsame Bemalung in Braunschwarz, Rot, Gelb und Grün. Durchbrochener Schilfsockel. Fein durchgearbeitetes Federkleid. (Eine Figur mit Sprung. Ein Schnabel best., eine Flügelspitze fehlt). H. 31cm. Um 1930. (54434) (400,)

 
691 
 

Schale. Spirale. Schwarze Glasur. Vom spiralförmig eingedrehten Spiegel zum gewölbten Rand überführende grüngefleckte Bemalung. Pressmarke. Handschriftliche Modellnummer 5023. D. 32cm. Entwurf Katzer. Karlsruhe 193962. (39756) (110,)

 
692 
 

Deckeldose. Fayence. Weiß mit Bemalung in Blau und Gold. Sechseckige konische Wandung, hochgewölbter Deckel mit Zapfenbekrönung. Auf der Wandung vergitterte Felderung mit plastischem Blütenstern. Pressmarke Eichel im Dreieck. H. 12cm. Tschechoslowakei, um 1930. (40253) (70,)

 
693 
 

Obstschale auf drei kurzen Volutenbeinen. Fayence. Weißer Fond mit türkisfarbener gefleckter Bemalung und transparenter Glasur. Lilienmarke mit einbeschriebenem LH: Luise Harkort/18861966). (Best., Glasur mit Ritzungen). H. 12cm. D. 35cm. Velten. (55182) (240,)

 
694 
 

Kl. Kugelvase. Fayence. Jugendstil-Reliefdekor. Grünlichgold irisierende Glasur. Zsolnay, Pecs. (39892) (100,)

 
695 
 

Mezzetino. Keramik. Bunt staffiert. Aus der Commedia dell Arte. Ovaler passiger Sockel. (Best.). Blaumarke GV Murano. H. 19cm. (54434) (250,)

 
696 
 

Vase mit gefalteter Mündung. Keramik. Weinrot lüstrierende Glasur. Sign.: Buchtal. H. 21cm. Und: Schmale hohe Vase mit krakelierter Glasur in Grau und Rostrot. Entwurf Paul Dreßler. H.27cm. (40253) (100,)

 
697 
 

Zwei Vasen im Delfter Stil. Fayence. Weiß. Holländische Motive in Blau. Keulen- und Flaschenform. Marke Delft. H. 26,5 bzw. 24cm. Und: Stangenvase mit Rosengirlandendekor. Porzellanartiges Steinzeug. Mündungsfeld mit Gitterwerk. Blaumarke Max Roesler, Rodach. H. 29,5cm. (53505) (110,)

 
698 
 

Zwei Kannen im Delfter Stil. Steinzeug. Weiß mit blauer Bemalung. Gedrehte Eiform mit Enghals. Auf der Schulter Fries mit Blumenreserven bzw. Behangwerk. Blütendekor mit Füllwerk bzw. Vögeln. (Eine Kanne besch.). H. 21cm. Und: Knoblauchvase. Steinzeug. Blumendekor mit Füllwerk. (Rep.). H. 34cm. (40286) (250,)

 
699 
 

Zwei Vasen in Art bäuerlicher Keramik. Roter Ton mit weißer linearer Schlickermalerei und Knopfauflagen in senkrechten Dreieckfriesen. Bauchige, gedrückte Form. (Best.). H. 15cm. (40253) (50,)

 
700 
 

Fünf gefaltete Vasen. Zeitgenössische Keramik. Sign. G. Wo. H. zw. 16 und 30cm. (40253) (70,)

 
701 
 

Vase. Steinzeg. Innen weiß glasiert, außen blauviolette Lüsterglasur. Balusterform mit eingeschnürtem Halsansatz. Marke Royal Bavarian Fayence. H. 26cm. (39892) (100,)

 
702 
 

Kogge als Lampe. Keramik, bunt staffiert. Mit zahlreichen Perforierungen für die elektr. Montierung. Marke GH & Co. H. 22cm. (39892) (60,)