Auktion 666

Nachverkauf zum 28. Juni 2018
 
Alte Gemälde
 
 
254 
 
Both, Jan (Utrecht um 1615-1652), zugeschrieben
Südliche Hügellandschaft mit kleinem Wasserfall.
Rechts zwei Wanderer im Gespräch mit einer rastenden Magd. Auf Anhöhe Bauern in einer Laube vor Gehöft. Links gemauerte Brücke über Gebirgsbach. Holz. 23×30 cm. R.
(50875) 4000,-- €

 
 
255 
 
Brendel, N. (Weimar um 1810)
Friedrich Wege (1753-1819) und seine Gemahlin Auguste Friederike
(1768-1821) geb. Heimbach aus Burgwenden. Zwei Pastelle. Brustbildnisse. Sie mit Batisthaube, er mit getreifter Weste. Gemaltes Oval. Lwd. 50×40 cm. Rückseitig handgeschriebener Klebezettel mit Angaben zur Person. Einmal sign. u. Ortsangabe Weimar. R.
(41851) 2000,-- €

 
 
256 
 
Cox, David d. Ä. (Heath Mill Lane, Harborne 1783-1859), zugeschrieben
Idyllische Flusslandschaft
mit italienischem, auf einer Anhöhe gelegenem Dorf hinter steinerner Bogenbrücke. Im Vordergrund Anglerpaar. Lwd. 35,5×30 cm. R.
(51848) 1200,-- €

 
 
258 
 
Deutscher Maler aus der Rembrandt-Schule
Porträt eines Geographen mit Zirkel.
Rückseitig Zettel mit Nr. 5376. Lwd. auf Haolz. 21,5×16 cm. A. 17. Jh.
(56795) 800,-- €

 
 
259 
 
Deutscher Porträtmaler (18. Jh.)
Louise Eleonore von Wreech,
geb. von Schöning und Erbin von Schloss Tamsel (Tamsel, Berlin 1708-1784) als Ceres mit Sichel und Ährenbündel als Attributen. Hüftbildnis. In blauem Kleid mit rotem Cape und gepudertem Haar. Lwd. (doubl., besch.). Rücks. Bezeichnung. 57×40 cm. R.
(55839) 1200,-- €

 
 
260 
 
Deutscher Maler (18. Jh.)
Diana und Jüngling beim Tempel.
Putto und Göttin im Hintergrund. Lwd. (drei rep. Löcher, doubl.) 78×63 cm. R.
(57689) 1500,-- €

 
 
261 
 
Flämischer Maler (18. Jh.)
Paar in der Küche.
Im Hintergrund Katze neben Einkaufskorb mit Gemüse und Fisch. Holz. 33×24 cm. R.
(*57770) 2500,-- €

 
 
262 
 
Flämischer Maler (18. Jh.)
Stehender Kavalier auf Anhöhe.
Berglandschaft und Burg im Hintergrund. 12,5×7,5 cm. R. u. vergoldeter Halbbogen.
(57782) 1500,-- €

 
 
263 
 
Flämischer Maler nach älterem Vorbild
Narziss am Brunnen.
Delfinbrunnen mit Putto in bewaldeter Landschaft. Ldw. 31×35,5 cm. R.
(57715) 750,-- €

 
 
264 
 
Flämischer Maler nach älterem Vorbild
Seelandschaft mit Segelschiffen und Booten.
Lwd. (doubl.). 43×47 cm.
(57729) 600,-- €

 
 
265 
 
Französischer Maler (2. H. 18. Jh.)
Pfeife rauchender junger Mann vor dem Kamin.
Mit roter Mütze und herabgelassenen Strümpfen. Tabaksdose und Zinnkanne auf dem Tisch mit blauer Decke. Ldw. (doubl.) 58×51 cm. R.
(57689) 2200,-- €

 
 
267 
 
Holländisch (18. Jh.)Wouwermann-Nachfolge
Reiter an einer Tränke.
Rechts Bauersfrau mit zwei Kindern. In flacher Landschaft mit Stadt. Holz. 29×38 cm. R.
(55982) 900,-- €

 
 
269 
 
Holländischer Maler (19. Jh.), nach älterem Vorbild
Gebirgslandschaft mit hochgelegener Höhle und lesendem Eremit.
In der Ferne Burg. Lwd. (doubl.). 30×45 cm. R.
(57233) 800,-- €

 
 
270 
 
Italienisch (17. Jh.)
Ruinenlandschaft mit Venusstatue.
Zwischen antiken Fragmenten wie einem Relief mit Pferden und behauenen großen Steinen zwei Hirten. Links Überreste eines Tempels mit überwachsenem Giebel und Säulen. Unleserlich sign. und Reste einer Datierung. Lwd. (besch., doubl.). 65×58 cm. R.
(53639) 2800,-- €

 
 
274 
 
Maler Bassen (E. 19. Jh.), nach älterem Vorbild
Bauern in der Stube.
Sign. Holz. 22×30 cm. R.
(57077) 300,-- €

 
 
276 
 
Mulier, Pieter d. Jüngere (Haarlem, Mailand 1637-1701), Werkstatt
Bergige Landschaft mit ruhenden Sennerinnen.
Im Hintergrund Hirten am Seeufer und befestigte Bauernhäuser. 67×85 cm. R.
(57692) 900,-- €

 
 
278 
 
Netscher, Constantin (Haag 1668-1723), zugeschrieben
Alttestamentarische Szene.
Wohl Bathseba mit ihrem Sohn Salomon vor dem alten König David. Im Hintergrund Bett mit Abisag. Rahmende Draperie. Lunks Ausblick in barocke Hallenarchitektur. Lwd. (doubl.). 46×60 cm. R.
(57055) 2500,-- €

 
 
279 
 
Nicilaes-Maes-Kopie
Die Spinnerin.
Leicht abgewandelte Kopie nach dem Original von 1655 im Rijsmuseum Amsterdam. Lwd. 64×56 cm. R.
(56461) 200,-- €

 
 
282 
 
Oberitalien (16. Jh.)
Santa Conversazione.
Maria mit dem Jesus- und Johannesknaben, der Hl. Elisabeth und deren Mann Zacharias. In gebirgiger Landschaft. Hinter Maria ein ansteigender Hügel mit einzelnen Häusern und dichtem Buschwerk. Holz. 31×36 cm. R. Ehem. Slg. Rosenthal, Amsterdam.
(57042) 9000,-- €

 
 
283 
 
Oldendorp, Christian Johann (geb. 1772 Schloß Marienborn, nachweisbar bis 1826), zugeschrieben
Flußlandschaft mit Burg
auf steilem Ufer in Hügellandschaft. Auf dem Weg Bauer. Lwd. (Krakelé). 29×40 cm. Rückseitig handgeschriebener, schwer lesbarer Künstlername: Christian J. ...p pinxit. R.
(57055) 1400,-- €

 
 
284 
 
Quadal, Martin Ferdinand (Nientschitz, St. Petersburg 1736-1808)
Verpasste Jagdbeute.
Zwei Hunde im Schilf, vor beiden auffliegender Enterich. Rückseitig alter Klebezettel. Lwd. (doubl., besch.). 74×93 cm. R.
(57250) 4000,-- €

 
 
286 
 
Süddeutscher Maler nach einem Vorbild des 18. Jh.
Die Näherin.
Messing. 27,5×22,5 cm.
(57787) 500,-- €

 
 
287 
 
Szedlecki (18. Jh.)
Kleriker mit goldener Halskette.
Gemaltes Oval. Lwd. (rep. Löcher). 68×51 cm. R.
(57105) 600,-- €

 
 
288 
 
Teniers, David (Antwerpen, Brüssel 1610-1690), Art des
Zwei Bauern mit Mütze.
Malkarton. 29×24 cm.
(56646) 1500,-- €

 
 
289 
 
Tischbein, Johann Heinrich (Haina, Kassel 1722-1789) , nach
Friederike und Wilhelmine Oeser.
Doppelporträt der Schwestern mit Buch und Laute. Nach dem Original von 1776 im Frankfurter Goethe-Museum. Lwd. (doubl., rest.). 68×84 cm. R.
(57789) 3000,-- €

 
 
290 
 
Tomkins, C. (wohl Charles) (1757-11823)
Weidelandschaft mit Mühle und Bauernhaus.
In den Hügeln Schafe. Sign. Lwd. auf Hartfaser aufgezogen. 30×40 cm. R.
(56354) 2000,-- €

 
 
291 
 
Unbekannter Maler (18. Jh.)
Putto mit Deckelvase und Blumen.
Davor Korb mit Früchten. Im Hintergrund Affe und Pfau. Holz. 24×18 cm.
(57042) 2800,-- €

 
 
292 
 
Unbekannter Maler (18. Jh.)
Knabe mit gepuderter Zopfperücke,
die linke Hand ist in die blaue, hochgeknöpfte Weste gesteckt. Dunkler Hintergrund. Hüftbildnis. Gemaltes Oval. Lwd. (1 rep. Loch). 76×58 cm. R.
(57689) 1900,-- €

 
 
293 
 
Unbekannter Maler (18. Jh.)
Knabe
in blauem Rock und roter Weste. Gepuderte Zopfperücke. Vor Säule im dunklen Hintergrund. Hüftbildnis. Gemaltes Oval. Lwd. (zwei rep. Löcher). 76,5×58,5 cm. R.
(57689) 1800,-- €

 
 
296 
 
Unbekannter Bildnismaler (E. 18. Jh.)
Brustbildnis eines jüngeren vornehmen Mannes
mit gepuderter Zopfperücke. Im grauen Rock mit weißem Jabot. Lwd. (doubl.). 57×45 cm. R.
(55324) 500,-- €

 
 
297 
 
Unbekannter Maler (um 1800)
Calderón de la Barca.
Brustbildnis im Profil. Oval. Lwd. (doubl.). 59,5×47,5 cm. R.
(57689) 900,-- €

 
 
298 
 
Unbekannter Maler (19. Jh.)
Porträt eines alten Mannes.
Nach altem Vorbild mit grauem Bart und brauner Malerhaube. Lwd. 38×28 cm. R.
(56624) 200,-- €

 
 
299 
 
Weitsch, Pascha Johann Friedrich (Hessen, Salzdahlum 1723-1803), zugeschrieben
Gibirgslandschaft mit gischtendem Fluß.
Im Vordergrund drei Angler. In der Bildmitte Bogenbrücke, auf Anhöhe rechts Burgruine. Im linken Hintergrund weites Tal bei Abendlicht. Holz. 42×34 cm. Prov. Beckmann, Hannover.
(54084) 3000,-- €

 
 
300 
 
Wijnants, Jan (Haarlem, Amsterdam 1635-1684), Wiederholung nach
Weg am Dünenrand.
Nach dem Vorbild in der Alten Pinakothek in München. Sign. u. dat. "J. Wijnants f. 1672" (?) Lwd. (doubl.). 37×41 cm. R.
(57752) 900,-- €

 
 
301 
 
Wouwerman, Philips (Haarlem 1619-1668)
Kavaliere zu Pferd auf Wanderweg.
Links ruhende Wanderer mit bettelndem Kind. Im Hintergrund schreitende Gruppe mit Kutsche. Lwd. (doubl.). 48,5×42 cm. R. Aus der Sammung Elisabeth Rohde/Frieda Hinze.
(57782) 2900,-- €