Auktion 665

Nachverkauf zum 17. 03. 2018
 
Spiegel
 
 
1558 
 

Trumeauspiegel. Mahagoni mit Palisander und heller Bandmarketerie. Hochrechteckige Form unter flachem Spitzgiebel mit schwarz lackierter Leiste. Breite Architravzone, in der Vertiefung vergoldete Füllhornapplike. 147×59 cm. Süddeutsch, 1. Viertel, 19. Jh. (56650) ~~~ (1000,–)

 
 
1564 
 

Tabernakel-Spiegelrahmen. Holz mit flacher Stuckauflage, vergoldet. Fächenfüllende Relieffriese mit Palmetten, Ranken und Vasen. 70×57,5 cm. Um 1860. (57523) (800,–)

 
 
1566 
 

Großer Venezianischer Spiegel. Kartuschenform. Zentrales, ovales Spiegelfeld in Spiegelglasrahmung mit mattgeschnittenen Blütenranken und aufgesetzten Spiralglasbändern sowie gekniffenen und frei geformten Rocaillen, Blättern und Blüten. 161,5×84 cm (ger. unvollst.). Venedig, um 1880. (57557) ~~~ (2500,–)

 
 
1567 
 

Gr. Spiegel. Historismus. Spiegelfeld mit facettierten Kanten. Schwarz lackierter Profilrahmen mit plastischen, vergoldeten Blattornamenten und Rosetten. 154×129 cm. (55239) (1200,–)

 
 
1569 
 

Supraporten-Spiegel im Empire-Stil. Holz, mit aufgesetzten Schnitzereien, vergoldet. Schmaler Sockel mit drei darüberliegenden Spiegelfeldern, gerahmt von zwei quergerillten Säulen. Abschlussgesims mit Rosetten und längsovalen. kannelierten Schnitzereien. 50×125 cm. (24055) (200,–)