Auktion 663

Nachverkauf vom 29. September 2017
 
Ikonen
 
 
1063 
 
Russland (um 1800)
Haus-Ikonostase. 28 Bildfelder mit Darstellungen der Gottesmutter u. verschiedener Heiligen. Im Zentrum thronender Christus. 45×38 cm. (57239) ~~~ (2800,–)

 
 
1064 
 
Russland (19. Jh.)
Hl. Nikolaus der Wundertäter mit geschlossener Bibel. Neben dem Kopf Medaillons mit Christus und der Gottesmutter. 31,5×26 cm. (Farbabreibungen). (50865) ~~~ (450,–)

 
 
1065 
 
Russland (19. Jh.)
Johannes der Täufer, geflügelte Darstellung. Auf den Kelch weisend in dem der Heiland Emanuel liegt. Zwischen zwei Darstellungen aus seinem Leben stehend: Geburt bzw. seinem abgeschlagenen Kopf in einer gefußten Schale. Als oberer Abschluss Gottvater auf Wolkenbank. 30×25 cm. (Farbabreibungen). (50865) ~~~ (400,–)

 
 
1066 
 

Drei Heilige, u.a. wohl Modestos. Über ihnen Mandylion. 31×26,5 cm. (Besch.). Russland, 19. Jh. (50865) (300,–)

 
 
1067 
 

Zwei Heilige, zwischen ihnen Kirchengebäude. Als oberer Abschluss Christus auf Wolkenbank. 17,5×14 cm. Russland, 19. Jh. (50865) (180,–)

 
 
1068 
 

Hl. Paraskeva, der von zwei Engeln die Märtyrerkrone aufgesetzt wird. 31×25 cm. Russland. (57200) (350,–)

 
 
1069 
 
Nordrussland (um 1880)
Der hl. Märtyrer Bonifatius. Auf dem Rand Schutzengel und der hl. Basilios. 30,8×26 cm. Gutachten Ikonenmuseum Schloss Autenried. (50865) ~~~ (500,–)

 
 
1070 
 

Heiliger mit Lanze in Landschaft. 34×25 cm. (Gespr.). Russland. (57242) (320,–)

 
 
1071 
 

Hl. Nikolaus mit geschlossenem Evangelienbuch. Christus und Maria auf Wolkenbank. 31×25 cm. (Farbabspl.). Russland. (57200) (320,–)

 
 
1073 
 

Hl. Nikolaus mit geöffneter Bibel. Bronze, Reste von blauer Emaileinlage. Umgeben von 18 Medaillons, eine erweiterte Deesis darstellend. 14,5×12 cm. Russland. (50140) (90,–)

 
 
1074 
 

Zwei Flügel eines Tetraptychon mit geschweiftem Giebelfeld. Bronze. Dargestellt u.a. Heilige Dreifaltigkeit, Taufe Christi, Kreuzerhöhung und Entschlafen Mariens. Je 17,5×10 cm. Russland. (50140) (80,–)