Auktion 668

Nachverkauf zur Auktion vom 7. Dez. 2018
 
Fayence

 
 
792 
 

Ein Paar Flötenvasen
Delft, De Porceleyne Claeuw, um 1730
Fayence. Unterglasurblauer Dekor mit Flusslandschaft und Angler am Ufer. H. 31 cm. (Kl. Randbest.).
(58123) 450,-- €

 
 
793 
 

Walzenkrug
Bayreuth, 18. Jh.
Periode Pfeiffer-Fränkel. Fayence. Weiße Glasur, bemalt in Blau, Mangan, Grün und Gelb mit Früchten, Blattwerk und geschwämmelten Etagenbäumen. H. o. M. 20 cm. Zinnmontierung mit Sternmotiv und Kugeldrücker. Im Boden Blaumarke BPF.
(57076) 400,-- €

 
 
795 
 

Teller
Holland, 18. Jh.
Fayence. Weiße Glasur, Blaumalerei. Leicht hochgewölbte Fahne mit Halbblüten und chinesischen Früchten. Im doppelt gerahmten Spiegel asiatische Landschaft mit Blütenbäumen und Geländer. (Best.). D. 24 cm.
(34784) 150,-- €

 
 
796 
 

Teller
Hanau, 18. Jh.
Fayence. Kleisterblaue Glasur, Blaumalerei. Im Spiegel Pfau auf Felsen. Auf dem Rand Halbblüten und Früchte. Blaumarke H und langer Strich. (Best.). D. 22 cm.
(34784) 200,-- €

 
 
797 
 

Teller
Holland, 18. Jh.
Fayence. Weiße, leicht blaustichige Glasur, Blaumalerei. Im Spiegel asiatische Felslandschaft mit Bäumen. Auf der Fahne Früchte in Behangwerk. (Best.). D. 23 cm.
(34784) 200,-- €

 
 
798 
 

Teller
Delft, 2. H. 18. Jh.
Hochgekehlter Rand. Fayence. Weiße Glasur, Blaumalerei. Im Spiegel holländische Wasserlandschaft mit Windmühle und Mann auf Brücke. Auf der Fahne Blütenranke in Wellenform. Blaumarke de Porceleyne Claeuw. (Best.). D. 24 cm.
(34784) 250,-- €

 
 
799 
 

Kleiner Teller
Hanau, E. 18. Jh.
Fayence. Weiße Glasur, Bemalung in Blau, Grün, Mangan und Gelb. Kurze steile Fahne. Im Spiegel stilisierter Dekor aus strahlenförmig um eine Rosette im Doppelring angeordnete Blüten- und Blattzweige. Malermarke S mit Rhombenmotiv. (Minim. best.). D. 21 cm.
(34784) 200,-- €

 
 
800 
 

Teller
Delft
Fayence. Cremefarbene Glasur, polychromer Dekor. Im Spiegel asiatischer Dekor aus Blumenvasenmotiv und Rankenbordüre. Blaumarke. (Best.). D. 24 cm.
(34784) 150,-- €

 
 
801 
 

Teller
Österreich, Anf. 19. Jh.
Fayence. Krakelierte grau-weiße Glasur, Bemalung in Gelb, Mangan, Grün und Blau. Auf der steilen Fahne Streifen- und Punktdekor, im Spiegel stilisierte Rosette. (Minim. best.). D. 26 cm.
(34784) 150,-- €

 
 
802 
 

Vase in der Art von Castelli
Wohl 18. Jh.
Majolika. Balusterform mit plastischen Henkeln in Gestalt geflügelter Fabelwesen. Umlaufend Landschaft mit Jupiter als Satyr und Antiope. In der Mitte Liebesgott Amor mit Pfeil. (Hals und Fuß erg.). H. 33,5 cm.
(55790) 400,-- €

 
 
803 
 

Pilgerflasche im Stil von Urbino
Majolika. Bemalung in Blau, Grün, Ockergelb, Braun und Mangan. Schwarze Umrisse. Plattflasche mit plastischen seitlichen Satyrköpfen, (die Henkel als Hörner fehlen). Szene aus den Taten des Herkules, wohl Ares, der den Kampf von Herkules mit seinem Sohn Kyknos verhindern will. Unvollständige Kupfermontierung. Im Boden Pinselnummer 211. H. ca. 24 cm.
(55790) 300,-- €

 
 
804 
 

Kl. Walzenkrug
Bayreuth, 18. Jh.
Periode Pfeiffer-Fränkel. Weiße Glasur, bemalt in Mangan, Blau, Grün und Gelb. Früchte mit kl. Zitrone zwischen geschwämmelten Etagenbäumen. H. o. M. 13,5 cm. (Haarrisse). Glatte Zinnmontierung mit Kugeldrücker u. Initialen JMH. Im Boden manganfarbene Marke BPL ligiert.
(57076) 200,-- €

 
 
805 
 

Walzenkrug
Schrezheim, 2. H. 18. Jh.
Fayence. Weiße Glasur, bemalt in Mangan, Blau, Grün und Gelb. Auf der Front Handwerker mit Brett und Kamm in Rocaillekartusche. Flankiert von Nelken-Blütenmotiv. H. o. M. 17 cm. (5 durchgehende Sprünge, Haarrisse). Zinnmontierung mit Kugeldrücker und münzartigem Relief: Maria nur Du allein sollst Christi Mutter seyn. Im Boden Ritzmarke 3 u. M.
(57076) 500,-- €

 
 
806 
 

Birnkrug
Niederösterreich
Fayence. Bemalung in Grün, Gelb, Mangan und Blau. Eiform mit kannelierter Sockelzone und Flechtrand unter dem besch. Zinndeckel. Umlaufend Kavalier mit Degen zwischen Blütenbäumen. Rep. Bandhenkel. Blaumarke IP ligiert. H. 19 cm.
(56600) 200,-- €

 
 
807 
 

Birnkrug
Niederösterreich
Fayence. Ähnlich wie vor. Nr. Gleiche Marke. (Haarrisse am Hals, best.). H. 20 cm.
(56600) 200,-- €

 
 
809 
 

Ein Paar Henkelkannen
Österreich-Ungarn, um 1900
Kugeliger Bauch mit langem profiliertem Hals und kleinem Ausguss. Geflochtener Henkel. Heller Scherben mit elfenbeinfarbener Glasur und polychromer Malerei. Auf der abgeflachten Wandung je ein Wiener Doppeladler als Wappenkartusche. Floraler Rankendekor im Renaissancestil (kl. Chips am Ausguss). H. 29 cm.
(57447) 150,-- €

 
 
810 
 

Sitzender Mönch. Putto mit Hase
Lichte, nach 1910
Zwei Steingutfiguren. Einmal sparsam Unterglasur bemalt. H. 13/13,5 cm (1 Sockelchip). Einmal Modellnr. 10577 u. grüne Stempelmarke: Gebr. Heubach.
(57404) 90,-- €

 
 
811 
 

Große Kaffeekanne
Bunzlau, um 1880/1900
Gebaucht. Sternchendekor in Hellblau, Dunkelblau und Grün. Kobaltblaue Randstaffierung. Eingepresste Größennummer 7. H. 24 cm. (Kl. Randbest.).
(58047) 180,-- €

 
 
813 
 

Kugelige Vase
Tonwerkwerke Kandern, Periode Hakenjos, um 1913-15
Irdenware. Verschlungener Beerenzweig in Grün und Rot auf blauem Grund. H. 18 cm. Bodenritzmarke MKTH. Vgl. Meister d. Deutschen Keramik 1900-1945, Kunstgewerbemuseum d. Stadt Köln, 1978. S. 170.
(58023) 350,-- €

 
 
814 
 
Mutz, Hermann (Altona, Schnelsen 1845-1913)
Kl. Vase
mit Überlaufglasur in zweierlei Blau. H. 23 cm. Modellnr. 227. (Mündungsrand rep.). Pressmarke: Mutz Altona. Beigegeben: Vase mit plastischem Hund. Gebuckelt mit ausgezogenem Hals. Überlaufglasur Ochsenblut und Violett. H. 19 cm. (Ohne Marke). Schweres Porzellan.
(58047) 180,-- €

 
 
815 
 
Perrutel, Jean (Mas-Saintes-Puelles, Südfrankreich, wurde 1947 von Emile Noy übernommen)
Doppelhenkelkrug
mit 2 Gießnasen. Überlaufglasur in Schwarzbraun und Beige-Gelb-Blau. H. 21 cm. Im Boden sign.: J. Perrutel Nr. 81 u. Manufakturmarke PMP ligiert.
(58047) 180,-- €

 
 
816 
 

Kanne
Kahla/Thüringen, um 1930
Miranda. Art-Déco-Flächendekor in den Farben Blau und Grün. Umdruck. H. 19 cm. (Randbesch.). Fa. C. A. Lehmann & Sohn. Typ ausgestellt 1929 Frühjahrsmesse Leipzig. Ab diesem Zeitpunkt in 11 Formen und 10 verschiedenen Dekoren lieferbar.
(58047) 70,-- €

 
 
817 
 

Terrine in Form eines Puters
Um 1920/30
Steinzeug. Weiß glasiert. Ovale Schüssel mit plastischem Spitzbogenfries und Griffen. Pressmarke. 27×38×22 cm. Beigegeben: Kelle.
(56956) 300,-- €

 
 
818 
 

Kl. Wöchnerinnen-Deckelterrine auf Untersatz
Altosier. In Purpurcamaieu bemalt mit Rosen- und Streublümchen. Purpurfarben staffiert. H. 17,5 cm. Bez. Frankenthal Wegdwood Etruria England. Pressmarke Wegdwood.
(58047) 180,-- €

 
 
820 
 

Bildteller
mit Darstellung einer felsigen Waldlandschaft. Keramik mit weißer Glasur u. bunter Malerei. Bodenmarke DG in Schwarz. D. 27,5 cm.
(57560) 20,-- €

 
 
821 
 

Ein Paar sitzende Jagdhundwelpen
Thüringen
Mit Schlappohren auf Rechtecksockel. Weiß glasiert. H. 28 cm. (Einmal kl. Glasurschäden).
(58098) 80,-- €

 
 
822 
 

Ein Paar Lampenfüße
Znaim, Tschechien
In Gestalt einer Säule. Steingut, bunt gemalte Streublümchen. Holzmontierung. H. 32 cm.
(58040) 180,-- €