Auktion 668

7. Dez. 2018
 
Porzellan
 
 
533 
 

Schälchen mit Augsburger Goldchinesen
Meissen, die Bemalung wohl Bartholomäus Seuter, Augsburg. Um 1725
Böttgerporzellan. Kannelierte, goldstaffierte Unterseite. Auf der Schale drei zweifigurige Chinesenszenen in radierter Goldmalerei. Goldrand mit Augsburger Goldbordüre. D. 11,3 cm (kl. Randrep., gering berieben). Ohne Marke.
(58099) 1200,-- €

 
 
534 
 

Tasse mit Augsburger Golddekor
Meissen. Die Goldbemalung wohl Seuter-Werkstatt, Augsburg. Um 1735
Bemalt nach ostasiatischem Vorbild mit Blütenstauden und Vogel in Unterglasurblau, reich mit poliertem Gold überdekoriert. Breiter Goldrand. Innen Goldspitzenbordüre. Blaue Schwertermarke in Doppelring mit Beibuchstabe M. Pressnr. 59.
(58099) 500,-- €

 
 
535 
 

Grosse Schale für August den Starken
Meissen, um 1733
Geschweifter Rand. Die Fahne mit zwölffach gegliedertem Ozier-Relief, kreuzförmig geflochten. In bunten Emailfarben gemalte indianische Blumen, im Zentrum zwei Reisigbündel. D. 43 cm. Blaue Schwertermarke. Eingeritzte, geschwärzte Johanneumsnr. N=217 W. Ritzmarke "V" als Größenangabe für die zweitgrößte Form (vgl. hierzu: Slg. Hoffmeister Nr. 345). Formerzeichen Kreuz mit 4 Punkten: Andreas Schiefer, ab 1726 in der Manufaktur als Former tätig. Die Blumenmalerei höchstwahrscheinlich von Adam Friedrich von Löwenfinck, lt. Personalliste 1731 "In bunthen Blumen" tätig. In der Porzellansammlung Dresden 4 große Schüsseln mit selbiger Joh.-Nr. 217 im Depot, diese z.T. stark besch. Der reliefierte Rand die Vorlage für das Sulkowski-Ozier ab 1735. Vgl.: C. Bolz, Japanisches Palais-Inventar 1770 und Turmzimmer-Inventar 1769, S. 82: "Schüßeln mit gemuschelten überschlagenen und gegatterten Rändern, inwenig kleine indianis. Blümgen gemahlt, ... , 18 1/2 Zoll in Diam: No. 217, 17 Stück". Literatur: R. Rückert, Biographische Daten der Meißener Manufakturisten, München 1990, S. 126, 172. U. Pietsch, Phantastische Welten, Malerei auf Meissener Porzellan und deutschen Fayencen von Adam Friedrich von Löwenfinck 1714-1754, Stuttgart 2014, Nrn. 8-10, 18, 107-110.
(58111) 10000,-- €

 
 
536 
 

Gabel mit Kakiemondekor
Meissen, um 1735/40
Pistolengriff. Sulkowskirelief. Bunt bemalt mit geflügeltem Drachen, Vogel und indianischen Blumen. Spätere Vermeilmontierung mit Punze "R". L. 20 cm (rep.). Ohne Marke.
(58098) 450,-- €

 
 
537 
 

Kleine Deckelterrine auf Unterteller mit Watteaumalerei
Meissen, um 1735
Napfförmige Terrine mit profilierten Henkeln, der Unterteller mit Ringsteg im Fond. In Purpurcamaieu gemalte Paare und Einzelfiguren in Parklandschaft. Goldkonturen. D. Unterteller 17,3 cm. (Deckelknauf rep., 2 kl. Best. am Deckelunterrand). Blaue Schwertermarke. Dreherzeichen. Formermarke Paul Wildenstein (1681-1744).
(58099) 4000,-- €

 
 
538 
 

Kleine Teekanne mit Watteaumalerei
Meissen, um 1740/45
Kugelige Form mit Rocaillehenkel und Tierkopfausguß. Beidseitig Paar in Parklandschaft in feiner Purpurcamaieumalerei. Entsprechend dekorierter Deckel (rep.). Henkel und Ausguß goldstaffiert. H. 10,5 cm (Tülle winz. Chip). Blaue Schwertermarke.
(58101) 1800,-- €

 
 
539 
 

Ein Paar Koppchentassen mit Watteaumalerei
Meissen, um 1740/45
Paare in Parklandschaft in feiner Purpurcamaieumalerei. Im Tassenboden Blüte. Goldrand. (Untertassenstandringe min. Chips). Blaue Schwertermarke. Preßnummern. Dreimal Goldmalernr. 3.
(58101) 1200,-- €

 
 
540 
 

Deckeltrembleuse mit Watteaumalerei
Meissen, um 1745
Auf Wandung und Deckel Purpucamaieumalerei in Watteaumanier, auf der Untertasse Blüten. Goldränder. (Standring, 1 Henkel und Deckelrose rep.). H. 12 cm. Blaue Schwertermarke. Einmal Preßnr. 56.
(58101) 750,-- €

 
 
541 
 

Kleine Kanne
Meissen, um 1745
Rocaillerelief. Beidseitig fein gemalte, von Reliefkartusche begrenzte Figurenszenen vor Architekturkulisse: Dame und Kavalier beim Besteigen eines Nachen in Parklandschaft, verso Kavalier und Reiter in Uferlandschaft. Rocaillehenkel. (Ausguss, Deckelrose und -rand rep. sowie min. Rep. am Standring). Blaue Schwertermarke.
(58099) 2000,-- €

 
 
542 
 

Kleine Deckelterrine auf Unterteller mit Watteaumalerei
Meissen, M. 18. Jh.
Napfförmige Terrine mit gekreuzten Asthenkeln und plastischen kleinen Blüten. Grüne Zitronenfrucht als Deckelhandhabe mit Zweig und Blüten. Der Unterteller mit altem Ausschnitt und Ringsteg im Fond. In feiner Purpurcamaieumalerei rastende bzw. musizierende Paare in Parklandschaft, einmal Mutter mit Töchterchen und Hund. Goldspitzenborte. Goldkonturen. H. 14,3 / D. Unterteller 22,9 cm (kl. Blütchen ger. best. bzw. rep.). Blaue Schwertermarke, einmal mit zwei Punkten. Goldmalersignet.
(58101) 6000,-- €

 
 
543 
 

Tasse und Untertasse mit Übderdekor
Meissen. Der Überdekor Augsburg. M. 18. Jh.
Unterglasurblauer Fels-Vogel-Dekor, mit Gold übermalt, poliert. Farbiger Dekor in Eisenrot, Grün, Gelb und Braun: Gebäude, Blüten, Vogel, Mandolinenspieler und Spaziergänger. Goldrand mit Augsburger Goldbordüre. Blaue Schwertermarke in Doppelkreis, einmal mit 2 Punkten, einmal Beibuchstabe D od. P.
(58099) 1500,-- €

 
 
544 
 

Compottière aus einem Service für Friedrich den Großen
Meissen, um 1760
Marseillerelief. Bunt bemalt mit Blumen, Früchten und Phantasievögeln. Goldrand. D. 22 cm. Blaue Schwertermarke. Pressnr. 22. Das Service erwähnt bei: Samuel Wittwer, Friedrich der Große und das Meißener Porzellan, Keramos 208/2012.
(58114) 1000,-- €

 
 
545 
 

Teetasse und Untertasse mit Schuppenmosaik
Meissen, um 1760
Bemalt mit blauer, goldkonturierter Schuppenbordüre und bunten Blütengehängen. Goldzahnkante. Nach einem Sèvresmodell. (1 min. Farbverlust). Blaue Schwertermarke. Preßnummern. Malernr. 56.
(58114) 800,-- €

 
 
546 
 

Zwei ovale Deckelschüsseln
Meissen, um 1760
Ozierrelief. Bunt gemalte, natürliche Blumen. Apfel als Deckelhandhabe. Goldrand. H. 12,3 cm (1 Schüsselkorpus rep., min. Chip an einem Deckelinnenrand). Blaue Schwertermarke.
(58098) 1600,-- €

 
 
547 
 

Koppchen und Unterschale mit Vogelmalerei
Ludwigsburg, um 1765
Ozierrelief. Bunt gemalte, in einem Baum sitzende Singvögel. Auf Fahne, Wandung und im Tasseninneren verschiedene Insekten. Goldrand. Blaue CC-Marke. Tasse mit Presszeichen WDI 3 und eisenrotem Malersignet B: Christian Daniel Busch (1722-1797).
(58098) 600,-- €

 
 
548 
 

Bechertasse und Untertasse mit Landschafen
Hoechst, um 1765
Farbig gemalte, von kleinen Insekten umgebene Wasserlandschaften im Inselstil. Auf der Tasse Betende vor Heiligenstock, auf der Untertasse Angler. Mit Purpur staffierter Henkel. Braune Randlinie. (Tassenstand min. Chips). Blaue Radmarke. Ritz- u. Pressmarke 61 AI bzw. F. 1. Vgl. Serviceteile mit Wasserlandschaften in: Höchster Porzellan 1746-1796, Ausstellungskatalog Historisches Museum Frankfurt 1994, Nr. 4.5.26. f.
(58098) 600,-- €

 
 
549 
 

Tasse und Untertasse mit Bauernszenen
KPM Berlin, um 1764
Reliefzierat mit Kartuschen. Goldschuppenborte auf hellrotem Fond. In den Kartuschen bäuerliche Szenen nach David Teniers d.J. (Untertasse Randrep.). Blaue Szeptermarke. Pressmarke O 1. Diese Tasse abgebildet bei: Köllmann/Jarchow, Berliner Porzellan, München 1987, Bd. II, Abb. 362, S. 492.
(58114) 1200,-- €

 
 
550 
 

Ovales Tablett mit Blumenmalerei
KPM Berlin, um 1765
Reliefzierat mit Stäben, die Stäbe durchbrochen. Im Spiegel gestreute und zu Bouquets versammelte Manierblumen in natürlichen Farben. Der Rand und die muschelförmigen Handhaben farbig staffiert. 36×24 cm. Blaue Szeptermarke. Pressmarke 2 Z.
(58114) 1600,-- €

 
 
551 
 

Tasse auf Untertasse mit Rosenmalerei
KPM Berlin, um 1770
Glatt. Breite Goldmosaikkante mit apfelgrünen Reserven. Bunt gemalte rote Rosen. (Standring min. best.). Blaue Szeptermarke. Pressmarke.
(58114) 1200,-- €

 
 
552 
 

Saturn
KPM Berlin, um 1770
Figur en buste. Farbig und mit Gold bemalt. H. 10,7 cm (stark rep.). Blaue Szeptermarke. Aus einer 30-teiligen Folge überwiegend mythologischer Figuren. Entwurf F. E. Meyer. Vgl.: G. Lenz, Berliner Porzellan 1763-86, Berlin 1913, Bd. 1, Tafel 8.
(58114) 600,-- €

 
 
553 
 

Jason
KPM Berlin, um 1770
Figur en buste. Farbig und mit Gold bemalt. H. 10,5 cm (Sockel geklebt). Schwache blaue Szeptermarke. Aus einer 30-teiligen Folge überwiegend mythologischer Figuren. Entwurf F. E. Meyer. Vgl.: G. Lenz, Berliner Porzellan 1763-86, Berlin 1913, Bd. 1, Tafel 8.
(58114) 600,-- €

 
 
554 
 

Der Frühling
KPM Berlin, um 1775/80
Sitzendes Mädchen mit Blumenkorb. Auf Natursockel. Bunt bemalt. H. 14,3 cm (Blumenkorb und linker Fuß rep., Blättchen ger. best.). Blaue Szeptermarke. Aus einer Jahreszeitenfolge um 1775. Vgl. ebd., Bd. II, Tafel 114, Abb. 507.
(58114) 800,-- €

 
 
555 
 

Der Herbst
KPM Berlin, um 1775/80
Sitzender Knabe mit Weinkiepe. Auf Natursockel. Bunt bemalt. H. 13,8 cm (Hals, linker Arm, rechte Hand und Zehen am linken Fuß rep., Trauben u. Blättchen ger. best.). Blaue Szeptermarke. Aus einer Jahreszeitenfolge um 1775. Vgl. ebd., Bd. II, Tafel 114, Abb. 504.
(58114) 500,-- €

 
 
556 
 

Ein Paar klassizistische Potpourris
Meissen, um 1775
Balusterform mit plastischen Lorbeerfestons, Henkeln mit Faunköpfen und vierseitigem, an den Ecken eingezogenem Stand mit Mäanderrelief. Türkisfarbene Mosaikmalerei um die Schulter. Um die Wandung bunte Blütenkranzfestons um Goldreifen. Konturen mit Gold und Türkis, die Köpfe naturalistisch staffiert. H. 24 cm (div. Rep.). Einmal blaue Schwertermarke mit Punkt. Modell M. V. Acier. Laut Vorbesitzer aus sächsischem Adelsbesitz. Vgl. ein Vasensatz i. d. Porzellansammlung Dresden mit Inventarnrn. der Königlichen Slg. im Jap. Palais in: Triumph der blauen Schwerter, Meissener Porzellan für Adel und Bürgertum 1710-1815, Ausstellungskatalog SKD 2010, Nr. 501.
(58100) 4400,-- €

 
 
557 
 

Zwei Tassen mit einer Untertasse
KPM Berlin, um 1775
Glatt mit Flusslandschaften en grisaille auf blassgelbem Grund. Goldene Umrahmungen mit grünem Eichenlaub. Die Tassen mit grün gemalten Insekten. Goldzackenborte (1Tasse 2 Sprge., 1 Standring min. Chip). Blaue Szeptermarke.
(55999) 250,-- €

 
 
558 
 

Drei Koppchentassen mit Untertassen
KPM Berlin, um 1775
Glatt. Blumenmalerei in Purpurcamaieu. Braune Randlinie. Blaue Szeptermarke.
(58089) 250,-- €

 
 
559 
 

Teller aus dem Service für den Landgrafen Carl von Hessen-Kassel
KPM Berlin, um 1779
Neuglatt. Farbige Emailmalerei mit Singvögeln auf Landschaftsinsel und Schmetterlingen. Goldstaffierter Rand. D. 24,5 cm. Blaue Szeptermarke. Das Service ein Geschenk Friedrichs II. Vgl.: Ulrich Pietsch, Ein königliches Geschenk, in: Kunst und Antiquitäten, Nr. 1/1986, S. 40ff.
(58041) 1500,-- €

 
 
560 
 

Dessertteller mit Purpurlandschaft
KPM Berlin, um 1775/80
Englisch glatt. Im Spiegel eine Flußlandschaft in Purpurcamaieumalerei, in grauer Rahmung mit grün gestreiftem Band und Lorbeerzweigen. Bunte Streublumen. Mit Purpur und Grün staffierter Spitzbogendurchbruch. Goldrand. D. 24,7 cm. Blaue Szeptermarke. Pressnr. 13. Die Bemalung wohl Carl Wilhelm Böhme. Vgl. ein Service mit gleichem Dekor in der Slg. Zick, Lempertz-Auktion 1105, Lot 98.
(58041) 300,-- €

 
 
561 
 

Soupiere mit Vogel- und Insektenmalerei
KPM Berlin, um 1780
Königsglatt. Auf Wandung und Deckel bunt gemalte Singvögel auf Vogelbeerenzweig in grüner Spalierkartusche, umgeben von Schmetterlingen. Mit Gold und Purpur staffierter Rand. Grosse, naturalistisch bemalte Deckelrose (rep.). H. 14,5 cm. Blaue Szeptermarke.
(58116) 500,-- €

 
 
562 
 

Zuckerdose mit Hirtenszenen
KPM Berlin, um 1780
Osier. Strohgelber, goldstaffierter Rand. Auf Wandung und Deckel farbig gemalte Landschaftsinseln mit Schafen, Ziege, Rind und Flöte spielendem Hirten. H. 12,3 cm (Deckelblüte rep., min. Randrep.). Blaue Szeptermarke. Malersignet A in Purpur.
(58116) 450,-- €

 
 
563 
 

Tasse mit Untertasse "faux bois" mit Trompe-l'oeil-Malerei
Frankenthal, um 1784/86
Fond mit illusionistischer Holzmaserung und grisaillegemalter Landschaft, einen applizierten Kupferstich nachahmend, einmal mit Eselsohr, mit Phantasienamen signiert. Blaue CT-Marke mit Kurhut, drei Punkten und blauer 84 bzw. 86. Die Malerei wohl Michael Glöckel. Vgl. Solitaire "Style de bois" in: E. J. Hürkey, Frankenthaler Porzellan, Zürich 1990, Nr. 32.
(58098) 750,-- €

 
 
564 
 

Teller mit Dreifarbenmalerei und Dessertteller
KPM Berlin, um 1780/90
Ozier. Der Speiseteller dekoriert mit Rosenbouquet, auf der Fahne Streublumen. Purpurfarbene Randlinie. D. 24,5 cm. Blaue Szeptermarke. Der Desserteller weiß mit halb durchbrochener Fahne. D. 23 cm. Blaue Szeptermarke mit Beistrich. Dazu: Schöpfkelle. Ozier. Bunte Blumenbemalung. Goldrand. L. Schöpfteil 10,5 cm (Randrep., Holzstiel erg.). Blaue Szeptermarke mit Beizeichen. KPM Berlin, um 1900.
(58047) 200,-- €

 
 
565 
 

Ein Paar Teller
KPM Berlin, um 1790
Antik glatt. In bunten Emailfarben gemalte Blumenbouquets und Kalitten. Um den Rand eine Blattborte auf blassgelbem Grund. Purpurfarbene Kontur- und Randlinie. D. 23,8 cm. Blaue Szeptermarke. Pressnr. 13.
(58096) 400,-- €

 
 
566 
 

Runde Platte aus dem Service für Kronprinz Friedrich Wilhelm III.
KPM Berlin, um 1793
Konisch. In bunten Emailfarben bemalt mit Guirlanden-Rosette, umgeben von vier Kalitten und umwickeltem Eichenlaubkranz als Randborte. D. 35 cm (ger. berieben). Blaue Szeptermarke. Pressnr. 27. Massezeichen. Vgl.: Friedrich Wilhelm II. und die Künste, Ausstellungskatalog SPSG 1997, Nr. V. 58 mit Abb. S. 483.
(58041) 1000,-- €

 
 
567 
 

Drei Postamente
KPM Berlin, um 1780/1800
Quadratische, mehrfach eingezogene Form. Goldkonturen. H. 3,9-5,2 cm (kl. Best.). Blaue Schwertermarke.
(58047) 120,-- €

 
 
568 
 

Milchkanne
KPM Berlin, um 1785/90
Gebaucht. Bemalt mit locker gebundenen Blumensträußen in Aufglasur. H. 13 cm (Tülle Chip). Blaue Szeptermarke.
(53035) 120,-- €

 
 
569 
 

Teller mit Vogeldekor
KPM Berlin, um 1800
Englisch glatt. Im Spiegel auf einem Beerenzweig sitzender Gimpel in bunter Emailmalerei. Vier Kalitten auf der Fahne. Von Purpurlinien eingefasster Goldkettenfries mit Purpurpünktchen als Randborte. Goldrand. D. 24,4 cm (kl. Massefehler am Rand, kl. Standringbest.). Blaue Szeptermarke. Pressnr. 19. Der Dekor identisch mit dem des 1795 für die Pfaueninsel ausgelieferten, antik glatten Tafelservices für Friedrich Wilhelm II. Vgl.: Friedrich Wilhelm II. und die Künste, Ausstellungskatalog SPSG 1997, Nr. V. 47.
(58041) 400,-- €

 
 
570 
 

Tasse und Untertasse mit Steinimitation
KPM Berlin, um 1803/13
Campanerform. Grau marmorierter Fond. Goldgerahmte Reserven mit rotem Porphyrgrund bzw. Rosenquarzfond und schattierten, teils sepia- bzw. goldgemalten Darstellungen. Auf der Schauseite Amorette auf sichelförmigem Himmelswagen, gegenüber Draperie mit Aufschrift "il va en croissant". Flammenpostamente und Tauben in den weiteren Bildfeldern. Rosette im Untertassenspiegel. Breite Goldränder. Blaue Szeptermarke. Blaue Malereimarke. Die dazugehörige Kanne i. d. Slg. Klewer, abgebildet in: KPM Berlin 1763-2013, Porzellankunst aus privaten Sammlungen, Ausstellungskatalog, Petersberg 2013, Nr. 31.
(58114) 1200,-- €

 
 
571 
 

Tasse "etrurische Form"
KPM Berlin, um 1800/10
Bunt gemalter Blütenkranz. Goldrand. (Auf nicht pass. Untertasse, KPM Berlin, um 1840). Blaue Szeptermarke. Malersignet. Dazu: Teller. Neuglatt. Bunte Blumenbemalung. Goldstaffierter Rand. D. 21,5 cm. Pfennigsmarke. KPM Berlin, um 1848. Und: Trageleuchter. Schokoladenbrauner Fond mit Mäanderfries. D. 11,5 cm (Tülle rep.). Blaue Szepter- mit Pfennigsmarke. KPM Berlin, um 1849/70.
(58047) 100,-- €

 
 
572 
 

Vase und Postamentsockel mit Ideallandschaften in Sepiamalerei
Fürstenberg, um 1810
Trompetenförmige Vase auf zylindrischem Sockel. Umlaufend gemalte Weide- bzw. Parklandschaft mit Architekturen, Wanderern, Hirten, Schafen und Ziegen. Einmal Gedenkstein mit Inschrift "Lebe Glücklich". Goldblattfries. Goldkonturen. Ges.-H. 30,6 cm (Sockel Randrep.). Blaumarke F mit blauer 9.
(58098) 3000,-- €

 
 
573 
 

Koppchen
Krister, Waldenburg, um 1810/20
Gebrochener Stab. Farbig gemalter Eichenlaubkranz. Beschr.: Henriette Thekla Köhlerin. H. 4 cm. Blaumarke. Dazu: Kl. Henkeltopf mit seitlichen Knotenhenkeln. Bemalt mit buntem Rosenkranz und rotem Streublümchenfries. Beschr.: Zum Andenken der Freundschaft bzw. Gewidmet von M. M. 1848. Goldrand. H. 6 cm. Thüringen, um 1848.
(53035) 120,-- €

 
 
574 
 

Tasse und Untertasse mit Landschaft
Frankreich, um 1810/20
Zylindrisch. Matter, blassgelber Fond. Von Goldreifen eingefasste, umlaufende Landschaft in Grisaille. Goldrand. Innenvergoldung. (Gelbfond ger. berieben). Eingeritzt "C" od. "6".
(58089) 100,-- €

 
 
575 
 

Bildtasse und Untertasse
Deutsch, um 1820
Gefußte Becherform. Goldfond. Auf der Front Szene in grauem Umdruck: Julia entdeckt den tot geglaubten Romeo. Goldkonturen (teilweise abgerieben, kl. Spr.). Untertassse mit abgeriebenem Goldfond. (Tasse Randrep.). Dazu: Zylindrische Tasse mit Untertasse. Zarter Goldblattdekor. Goldränder. (Untertasse kl. Chip). Wohl Niderviller, um 1820.
(53035) 140,-- €

 
 
576 
 

Gefußte Bechertasse und Untertasse
Paris, um 1820
Goldstaffierter Flügelhenkel. Auf der Front gotische Kirche in Gold auf Terrainstreifen. Goldkontur. (Untertasse mit Goldtrauben-Blütenfries-Goldrand, Chip). Am Boden in Gold bez.: Nast.
(53035) 100,-- €

 
 
577 
 

Kleine Kanne und Sahnegießer
Wohl Frankreich, um 1820
Vasenform. Sandfarbener Fond unter Gold-Palmettenfries. Partiell vergoldet. H. Kanne 15,5 cm (Tülle u. Stand rep.). Dazu: Tasse. Becherform mit Delphinhenkel. Auf der Wandung Siegesgöttin in Himmelswagen. Goldrand. Hausmalerei. Dazu: Untertasse mit radiertem Goldfond. Blaue Szeptermarke. KPM Berlin, um 1825.
(56339) 150,-- €

 
 
578 
 

Kleine Kanne, Sahnekännchen und Zuckerdose
KPM Berlin, um 1815/20
Vasenform. Matter königsblauer und Goldfond. Auf den Kännchen Ovalreserve mit Blütenmonogramm EF bzw. VR auf goldradiertem Vermiculéfond. Auf der Zuckerdose entsprechendes Rundmedaillon, darin Wappenschild mit jg. Dame und Schäferhund unter Hermelinbaldachin und Fürstenhut. Auf der mattblauen Wandung Goldsterndekor. Goldpalmettenfriese auf mattgoldenen Borten. H. 17,5/11,3/11 cm (Kannendeckel fehlt, beide Henkel Sprg., Sahneausguss retouchierter Chip, Zuckerdose besch.). Blaue Szeptermarke. Malersignet.
(58116) 350,-- €

 
 
579 
 

Tasse und Untertasse mit Heckenrosen
KPM Berlin, um 1820
Etrurische Form. Bunt gemalter Kranz aus weißen und rosafarbenen Robinien. Reliefgoldborte mit Palmettenmotiv. Innenvergoldung. Blaue Szeptermarke. Malersignet. Presszeichen.
(58117) 400,-- €

 
 
580 
 

Tasse und Untertasse mit korallenrotem Fond
KPM Berlin, um 1817/23
Glockenform. Goldene Randborte auf weißem und lachsfarbenem Grund. Innenvergoldung. (Feiner Spr. und min. Chip, ger. berieben). Blaue Szpetermarke. Malereimarke. Malernr. 24.
(58041) 180,-- €

 
 
581 
 

Erinnerungstasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1813–23
Etrurische Form. Goldene Strahlensonne auf der Front, auf der Untertasse: Sie strahle Deinen Künftgen Tagen. Mattblaue Randstreifen mit Goldlorbeerfries. Innenvergoldung (geringe Gebrauchsspuren). Blaue Szeptermarke. Malersignet.
(53035) 150,-- €

 
 
582 
 

Freundschaftstasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1817/23
Gefußte Glockenbecherform. Vergoldung mit radiertem Spitzblatt- u. Zahnschnittfries. Breites mattblaues Band mit Goldrankenüberdekor und Goldreserve "Der Freundschaft heilig". Goldrand. Innenvergoldung. (Kl. Randchip). Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignet. Dazu: Gedenktasse mit Untertasse. Gefußte Becherform. Auf der Wandung in radiertem Gold Memento Mori mit Grabstein und Inschrift "Auch hier", darunter Name "Amalie". Auf der (best.) Untertasse "Den 18. Decbr. 1814". Goldrand. Innenvergoldung. Blaue Szeptermarke. Malersignet. KPM Berlin, um 1815/20.
(56600) 250,-- €

 
 
583 
 

Freundschaftstasse auf Untertasse
KPM Berlin, um 1817/23
Glockenbecherform mit Campanerhenkel. Schauseitig Reliefgold-Schildkartusche mit Inschrift "Genieße stets des Lebens schönste Tage!" unter farbigem Rosen-Vergißmeinnicht-Feston. Goldrand. Innenvergoldung. Auf der Untertasse "FRIEDRICH II." in Gold (berieben). Blaue Szeptermarke. Tasse mit Malereimarke. Malersignets.
(58089) 120,-- €

 
 
584 
 

Erinnerungstasse
KPM Berlin, um 1823/32
Glockenbecherform mit Rosettenhenkel. Bunt bemalt mit Goldschild haltendem Engel, umgeben von kl. Cherubinen. Bez.: Aus gutem Herzen. Goldkonturen. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Dazu: Erinnerungstasse und Untertasse. Glockenbecherform mit Rosettenhenkel. Bemalt mit Goldwappenschild und Goldrankenfries. Bez.: Zur Erinnerung. Goldkonturen. (Untertasse mit doppeltem Goldrand o. Marke). Blaue Szeptermarke. KPM Berlin, um 1825.
(53035) 180,-- €

 
 
585 
 

Wasserkrug
KPM Berlin, um 1820/30
Weiß. Bauchige Vasenform mit Henkel. Aus einer Waschgarnitur. H. 28,5 cm (Gebrauchsspuren). 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58063) 120,-- €

 
 
586 
 

Ein Paar Dessertteller mit Singvögeln
KPM Berlin, um 1830
Englisch glatt. In bunten Emailfarben bemalt mit in einem Baum sitzenden Vögeln, umgeben von Blüten und Insekten. Goldstaffierter Spitzbogendurchbruch. Goldrand. D. 24,5 cm. Blaue Szeptermarke. Presszeichen.
(58096) 1500,-- €

 
 
587 
 

Ein Paar Dessertteller mit Singvögeln
KPM Berlin, um 1830
Englisch glatt. In bunten Emailfarben bemalt mit in einem Baum sitzenden Vögeln, umgeben von Blüten und Insekten. Goldstaffierter Spitzbogendurchbruch. Goldrand. D. 24,5 cm (1 Standring Chip). Blaue Szeptermarke. Presszeichen.
(58096) 1500,-- €

 
 
588 
 

Zwei Teller für Prinz Carl von Preußen
KPM Berlin, um 1830 bzw. 1880
Antik glatt. Im Spiegel bunt gemalte Katzenszenen in Goldrahmung. Ein Kranz aus Ackervergißmeinnicht bzw. Narzissen auf der Fahne. Kehle und Rand vergoldet. D. 24 cm (ausgeschliffener u. nachvergoldeter Randchip). Blaue Szeptermarke, einmal mit Beizeichen. Malereimarke. Bekröntes Besitzermonogramm "K P. v. P.". Pressnummern.
(58041) 2500,-- €

 
 
589 
 

Innenbildtasse "Das Schauspielhaus" auf Untertasse
KPM Berlin, um 1830
Schalenform. Im Spiegel bunt gemalte Ansicht des Schinkel'schen Schauspielhauses am Gendarmenmarkt. Verso bezeichnet. Goldkonturen. Breiter Goldrand. Blaue Szeptermarke.
(58089) 400,-- €

 
 
590 
 

Ansichtentasse "Das Museum in Berlin"
KPM Berlin, um 1830
Glockenform mit Rosettenhenkel. Schauseitig die bunt gemalte, bezeichnete Ansicht des Museums vom Ufer des Kupfergrabens gesehen. Goldränder. Innenvergoldung. (Auf Untertasse mit Goldrand und Blaumarke, Krister Waldenburg). Blaue Szeptermarke. Malereimarke.
(58089) 400,-- €

 
 
591 
 

Ansichtentasse "Das Opernhaus in Berlin" auf Untertasse
KPM Berlin, um 1830
Glockenbecherform mit Campanerhenkel. Auf der Wandung die goldgerahmte Ansicht der Oper mit Blick auf die Straße Unter den Linden bis zum Berliner Schloss. Goldränder. (Kurzer Haariss). Blaue Szeptermarke. Tasse mit Malereimarke. Dazu: Ansichtentasse auf Untertasse. Glockenform. Bunt gemalte Ansicht "Salzbrunn". Goldrand. (Tasse kurzer Spr.). Blaumarke. Krister Waldenburg, M. 19. Jh.
(58089) 300,-- €

 
 
592 
 

Ansichtentasse mit Humboldt-Universität auf Untertasse
KPM Berlin, 1. H. 20. Jh.
Walzenform auf Klauenfüßen. Auf der Schauseite die bunt gemalte Ansicht in Goldrahmung. Goldvoluten. Goldrand. Im Boden bezeichnet. Blaue Szeptermarke, nachgezogen, einmal beschl. Einmal Jahresbuchstabe.
(58089) 150,-- €

 
 
593 
 

Tasse und Untertasse mit Ansichten von Wunsiedel
Schlaggenwald, 1. Drittel 19. Jh.
Zylindrisch. Auf Tasse und Untertasse bunt gemalte Veduten "Alexandersbad bei Wunsiedel" und "Mariannenhöhe bei Wunsiedel" in Goldrahmung. Goldrand. Blaumarke "S". Presszeichen.
(58089) 200,-- €

 
 
594 
 

Freundschaftstasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1830
Kalathosform. Goldvolutenfries mit blauen Sternblüten. Frontal „Aus Freundschaft“ in Goldschrift. Goldrand. (Untertasse rep.). Blaue Szeptermarke. Dazu: Zylindrische Tasse. „Immer blühe Dein Glück“ in Goldschrift. Gold- u. buntgemalte Füllhörner. (Best.) Ohne Marke. 19. Jh. Untertasse. Rosenblütenmedaillon. Goldkettenfries. D. 13 cm. Blaue Szeptermarke. KPM Berlin, A. 19. Jh. Und: Tasse mit Untertasse. Gerippte Form. Rocaillerand. Mit Blau und Gold staffiert. (Best.). Blaumarke. Carl Thielsch, Altwasser, um 1850.
(55790) 120,-- €

 
 
595 
 

Freundschaftstasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1830
Glockenbecherform mit Rosettenhenkel. Zarter Goldblattfries mit eingestreuten blauen Sternblüten. Kranzschild mit (abgeriebener) Zueignung: Freundschaft. Goldkonturen und breiter Goldinnenrand. (Kl. Gebrauchsspuren, 2 Minichips auf d. Unterseite d. UT). Blaue Szeptermarke. Dazu: Tasse mit Untertasse. Glockenbecherform mit Rosettenhenkel. Goldkonturen. Blaue Szeptermarke. KPM Berlin, um 1830.
(53035) 150,-- €

 
 
596 
 

Kanne und Milchkanne
KPM Berlin, um 1830
Gefußte Vasenform. Um die Leibung Goldrankenfries. Auf der Schulter mattblauer Randstreifen mit Goldährenüberdekor. Vergoldeter Hals. Goldkonturen. (Kannendeckel fehlt). H. 27 bzw. 17cm. (Geringe Gebrauchsspuren). Blaue Szeptermarke.
(53035) 250,-- €

 
 
597 
 

Milchgießer
KPM Berlin, um 1830
Gefußte Vasenform. Grünes Weinlaub in Unterglasur. H. 5 cm. Blaue Szeptermarke. Dazu: Milchgießer. Gefußte Vasenform, Hellviolett von Golddoldenfries abgesetzt. Goldkonturen (teilweise abgerieben). H. 20 cm. Deutsch, um 1830.
(53035) 100,-- €

 
 
598 
 

Gedenktasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1830/35
Gefußte Glockenbecherform. Mattblauer Fond. Goldüberdekor aus Blattrankenfries und dreiblättrigem Kleeblatt mit den christlichen Symbolen Kreuz, Anker, Herz. Goldumschrift: Hoch über den Sternen steht’s geschrieben der Mensch soll glauben hoffen lieben. Goldkonturen. Innenvergoldung (Untertasse und Innentasse etwas berieben). Blaue Szeptermarke.
(53035) 120,-- €

 
 
599 
 

Namenstasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1835  
Abgesetzte Glockenbecherform. Bemalt mit farbigem Vergissmeinnicht-Halbkranz bzw. -kranz. Bez.: „Wilhelmine Funk“ und „Von Deiner mütterlichen Freundin“. Goldkonturen. Blaue Szeptermarke.
(53035) 100,-- €

 
 
600 
 

Zwei Bechertassen mit Untertassen
KPM Berlin, um 1832/35
Gefußt. Verschieden. a) Auf der Front bunt gemaltes Blumenbouquet in Goldblattkranz. Goldblätter. Goldkonturen. Blaue Szeptermarke. Einmal Malereimarke. b) Mattblaue Zwickel mit Goldnetz als Überdekor. Goldkonturierter Kegelfries. Goldrand. Bez. in Gold: Lebe stets beglückt. Blaue Szeptermarke.
(53035) 150,-- €

 
 
601 
 

Tasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1835
Abgesetzte Glockenbecherform mit Palmettenhenkel. Mattvergoldeter Biskuitrelief. Goldpalmettenfries. Halbe Vergoldung. Goldkonturen und halbe Innenvergoldung. (Untertasse Minichip). Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Einmal Malersignet.
(53035) 120,-- €

 
 
602 
 

Gedenktasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1832/35 
Gefußte Becherform. Bemalt mit mattblauem Rand und Goldblattranke als Überdekor. Spiralranken und Blättchen in Gold. Goldkonturen. Beschr. in Gold: Die Liebe reicht sie Dir. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignet.
(53035) 120,-- €

 
 
603 
 

Facettierte Bechertasse mit Untertasse und kleine Tasse
KPM Berlin, um 1835
Rosafarbener Fond mit goldstaffierten Graten und Palmettenfries. Goldrand. Innenvergoldung (leicht abgerieben). Die kleine Tasse facettiert mit lachsfarbenem Fond, goldstaffierten Graten und Blattdoldenfries. Breiter Innengoldrand. Blaue Szeptermarke.
(53035) 130,-- €

 
 
604 
 

Drei Tassen mit Untertassen
KPM Berlin, um 1835/50
Blumenmalerei. Verschieden. a) Gefußt. Bunt gemalter Gartenblumenfries. Goldkontur. Breiter Innengoldrand. In Gold bez.: Froh sei dein Leben. Blaue Szeptermarke. b) Bunt gemalte Blumensträuße aus Schneeglöckchen bzw. Narzissen und Blattzweigen. Goldrand. Pfennigsmarke für Gesundheitsporzellan. c) Braungrundige Reserve mit bunt gemalten Rosen. Goldranken und Goldrand. Untertasse mit Windenfries. Goldrand. Einmal blaue Pfennigsmarke.
(53035) 140,-- €

 
 
605 
 

Sechs Teller mit Blumenbouquet
KPM Berlin, um 1837/44
Konisch. Im Spiegel bunt gemalter Strauß mit zentraler Rose. Goldpalmettenfries. Blaue und goldene Randlinie. D. 23,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke mit KPM. Malereimarke.
(58047) 400,-- €

 
 
606 
 

Ansichtentasse mit Friedrichwerderscher Kirche
KPM Berlin, um 1837/44
Perlfriesform. Goldgerahmte Ansicht mit Blick auf den Schinkelbau vom Opernplatz aus. Im Boden bezeichnet. Goldpalmetten. Breite Goldränder. Innenvergoldung. (Min., rückwärtiger Wandungsschip). Blaue Szeptermarke mit KPM. Malereimarke. Malersignet. Auf nicht pass. Untertasse mit Golddekor und Blaumarke, KPM Berlin, um 1844/47.
(58107) 300,-- €

 
 
607 
 

Ansichtentasse
KPM Berlin, um 1837/44 bzw. 1844/47
Gefußte Becherform. Golgerahmte, bunt gemalte Ansicht von Schloss Sanssouci von der Gartenseite. Breiter Goldrand. Innenvergoldung. Im Boden bezeichnet (Bemalung später). Untertasse mit Goldrändern. Blaue Szeptermarke, Untertasse Adlermarke, jew. mit Beizeichen KPM.
(53669) 180,-- €

 
 
608 
 

Kleiner Ansichtenteller
KPM Berlin, um 1837/44
Glatt. Im Spiegel bunt gemalte Kapelle im Gebirge. Goldkonturen. D. 18 cm. Blaue Szeptermarke mit Beizeichen KPM. Malereimarke. Dazu: Fünf kl. Tellerchen. Glatt. Umdruckmotive in Sepia: Mädchen mit Hund, Pudel, Reiter, Stadttor, Schweizer-Haus. Goldkonturen. D. 6,5 cm. Blaue Szeptermarke, KPM Berlin, um 1832/35.
(53035) 120,-- €

 
 
609 
 

Zwei Freundschaftstassen mit Untertassen
KPM Berlin, um 1837 und wohl Ilmenau, um 1830
Partiell vergoldet. Goldranken mit blauen bzw. eisenroten Blüten. Inschrift "Beglückt sei jeder Deiner Tage" und "Froh wandle durchs Leben". Halbe Innenvergoldung. Eine Untertasse mit buntem und goldenem Blütengitter. Szeptermarke und schwertförmige Marken.
(56600) 150,-- €

 
 
610 
 

Tasse mit Untertasse
KPM Berlin, um 1837–44
Zweites Rokoko. Gefußte Becherform mit goldstaffiertem Rocaillekartuschenrelief. Blauer und goldener Fond. Bunt gemalte Gartenblumenbouquets und Muschel. Innenvergoldung. Blaue Szeptermarke mit Beizeichen KPM. Dazu: Zwei verschiedene Schalentassen mit Untertassen. Zweites Rokoko. Teilweise Rankenrelief. Goldfüllwerk und bunte Rosen. Goldränder. Böhmen.
(53035) 120,-- €

 
 
611 
 

Milchgießer
KPM Berlin, um 1837-44
Gefußte Vasenform. Goldkonturen. H. 18 cm. Blaue Szeptermarke mit Beizeichen KPM. Dazu: Milchgießer. Gefußte Vasenform. Goldbogenfries. Goldkonturen. H. 18 cm. (Gold teilweise abgerieben, Fuß rep.). Blaue Szeptermarke. KPM Berlin, um 1835.
(53035) 80,-- €

 
 
612 
 

Gedenktasse und Untertasse
Meissen, um 1840
Gefußte Becherform. Auf der Front Sinnspruch: Das äussre Leben mag dem Sturme nicht entgehen, der schrecklich oft in unsre Stille fällt. Das innre Leben kann und soll bestehen. Goldlorbeerzweige als Rahmung. Goldkonturen. Breiter Innengoldrand. Untertasse mit breitem Goldrand. Blaue Schwertermarke.
(53035) 140,-- €

 
 
613 
 

Gefußte Bechertasse und Untertasse
Wohl Russland, um 1840
Goldfond. Goldlorbeerfries auf lachsfarbenem Grund. Abgeriebene Innenvergoldung. Gebrauchsspuren. Untertasse Goldfond und radierter Goldlorbeer. (Gebrauchsspuren).
(53035) 120,-- €

 
 
614 
 

Drei Tassen mit Untertassen
Schlesien, um 1840  
Gefußte Becherform. Verschieden. a) Schwarzer Fond mit weißem Heckenrosenfries. Goldkonturen. Halbe Innenvergoldung. b) Bunt gemalte Rosengirlande bzw. Vergißmeinnicht-Bouquets in verschiedenen Goldbändern als Rahmung. Goldkontur. Halbe, abgeriebene Innenvergoldung. c) Fries aus bunten Rosenblüten, grünen Blätter und Goldfrüchten. Abgeriebene halbe Innenvergoldung. Goldkonturen.
(53035) 220,-- €

 
 
615 
 

Erinnerungstasse mit Untertasse
Deutsch, um 1840
Bunt gemalter Asternfries mit Umschrift in Gold: Bild des goldenen Herbstes! deine Zauber Lichte streu auf deinen spätsten Lebenspfad. Im Boden: Randard fec. (Untertasse Spr.).
(53035) 80,-- €

 
 
616 
 

Vier zylindrische Tassen und zwei Untertassen
Deutsch, 1. H. 19. Jh.   
Verschieden. a) Goldblattfries. b) „Der besten Mutter“. c) „Zum Andenken“. d) „Zum Geburtstag“. Alles in Gold. Goldkonturen, einmal Innenvergoldung. (Einmal Minichip).
(53035) 150,-- €

 
 
617 
 

Tasse und Untertasse
Deutsch, 1. H. 19. Jh.
Zylindrisch. Goldfond und bunt gemalter Blumenfries. Innenvergoldung. Untertasse mit Rosenfries auf weißem Grund. Goldrand. Dazu: Konische Tasse mit bunt gemaltem Rosenfries. Goldkonturen. Thüringen, 1. H. 19. Jh.
(53035) 80,-- €

 
 
618 
 

Kaffeekanne
Wohl Thüringen, 1. H. 19. Jh.
Birnform mit Vogelkopfausguss. Bunt gemalte Kornblumen. Goldkonturen. H. 24,5 cm (kl. Tüllenchip). Ohne Marke. Dazu: 2 zylindrische Tassen mit Untertassen. a) Bunt gemalte Singvögel (best.). Ohne Marke. b) Felsdekor in Goldkontur. Goldrand. Einmal Goldmarke T (?).
(56600) 150,-- €

 
 
619 
 

Sechs kleine Obstteller, Milchgießer und kleine Zuckerschale
Krister, Waldenburg und C. Thielsch, Altwasser
Zweites Rokoko. Verschieden. a) Bunte Blumenbouquets bzw. Goldrand. b) Goldstreifen. c) Blaupunkte. Alle Blaumarke.
(53035) 90,-- €

 
 
620 
 

Kleiner Bildteller
KPM Berlin, um 1844/47
Neuglatt. Im Spiegel bunt gemalte Kahnfahrt eines Liebespaares in gotischer Tracht. Blau staffierter Rand. Goldkonturen. D. 17,5 cm. Blaue Adlermarke.
(58089) 90,-- €

 
 
621 
 

Zwei Ansichtentassen mit Untertassen
KPM Berlin, um 1844/70
a) Bunt gemalte Vedute "Das königl. Schloss in Berlin". Goldpalmettenfries. (Untertasse besch.). b) An Straße gelegene Kirche mit Nebengebäuden und Hof in farbiger Malerei. Goldkonturen. Blaue Adler-, Szepter- mit Pfennigsmarke bzw. Pfennigsmarke.
(57076) 350,-- €

 
 
622 
 

Ansichtentasse "Rolandseck" auf Untertasse
Deutsch, M. 19. Jh.
Becherform. Volutenhenkel. Königsblauer Fond mit Reliefgolddekor aus Rocaillen und Fruchtkörben (kl. Fehlstellen). Auf der Schauseite die bunt gemalte, bezeichnete Ansicht des Rolandsbogens in Goldrahmung. Goldränder. Viertel-Innenvergoldung. Ritznr. 95.
(58089) 150,-- €

 
 
623 
 

Griffhenkelschale
KPM Berlin, um 1844/47
Zweites Rokoko. Im Spiegel bunt gemalter Rosenblumenstrauß. Lachsfarbene Fahne. Blau- u. goldstaffierter Rocaillerand. L. 30,5 cm. Blaue Adlermarke mit KPM. Dazu: Rd. Griffhenkelschale u. Deckelterrine. Rosendekor mit Goldstaffage bzw. weiß. D. 24,5/H. 29 cm. Krister, Waldenburg, 19. Jh.
(52891) 120,-- €

 
 
624 
 

Geburtstagstasse mit Untertasse
Schumann, Moabit, um 1849
Zweites Rokoko. Gefußt mit goldenem Rankenrelief. Reicher Golddekor und bunt gemalte eingestreute Blüten. Im Inneren: Pauline den 5ten Juli 1849. Goldkonturen. Blaumarke. Dazu: Tasse mit Untertasse. Rocaillereliefkartuschen. Blassblaue Streifen und bunte Blumenbouquets. Golddekor. (Abgeriebene) halbe Innenvergoldung. Blaumarke. Alt-Haldensleben, Mitte 19. Jh.
(53035) 80,-- €

 
 
625 
 

Teller aus dem japanischen Service
KPM Berlin, M. 19. Jh.
Neuglatt. Im Spiegel farbig gemalte Chinesenszene mit einem Paar in Gartenlandschaft vor Pavillon. Auf der Fahne goldene Blattkranzborte um eisenrote Blüten auf blassgelbem Grund. Goldrand. D. 25 cm. Blaue Szepter- mit Pfennigsmarke. Malereimarke. Besitzermonogramm Friedrich Wilhelms IV. in Eisenrot. Pressnr. 4. Massezeichen. Aus einer Nachlieferung für das von Friedrich II. für Sanssouci in Auftrag gebenene Service von 1770.
(58041) 1200,-- €

 
 
626 
 

Teller aus dem japanischen Service
KPM Berlin, M. 19. Jh.
Neuglatt. Im Spiegel farbig gemalte Chinesenszene mit einem Paar in Gartenlandschaft vor Pavillon. Auf der Fahne goldene Blattkranzborte um eisenrote Blüten auf blassgelbem Grund. Goldrand. D. 25 cm. Blaue Adlermarke. Malereimarke. Besitzermonogramm Friedrich Wilhelms IV. in Eisenrot. Pressnr. 44. Massezeichen. Aus einer Nachlieferung für das von Friedrich II. für Sanssouci in Auftrag gebenene Service von 1770.
(58041) 1200,-- €

 
 
627 
 

Teller zu einem Service f. d. Winterkammern d. Schlosses Charlottenburg
Berlin, um 1849/61
Bunt gemalt mit Blumenstrauß, Blütenkranz und Purpurrand. D. 24,5 cm (Randbest.). Nachbestellung zu d. Service von 1795. Blaue Szepter- mit Pfennigsmarke. Malereimarke. Gelbes Besitzermonogramm König Friedrich Wilhelm IV. Dazu: Teller. Neuozier. Bunte Blumenbemalung. Goldrokokokante. D. 23,8 cm (best.). Blaue Szeptermarke. Malereimarke. KPM Berlin, um 1823/32. Und: 2 Dessertteller. Neuglatt. Weiß. D. 19,5 cm (1 Best.). Blaue Szeptermarke. Berlin.
(56600) 200,-- €

 
 
628 
 

Runde Platte aus einem königlichen Service
KPM Berlin, um 1840/60
Antik glatt. Auf der Fahne bunt gemalter Trichterwindenfries zwischen breiten Goldreifen. D. 31,8 cm (Gold ger. Gebrauchsspuren). 1. Wahl. Blaue Szepter- mit Pfennigsmarke. Malereimarke. Besitzermonogramm FW in Purpur für Friedrich Wilhem IV.
(58022) 1000,-- €

 
 
629 
 

Zuckerdose "Rote Rose"
Meissen, M. 19. Jh.
Vasenform. Bunt bemalt Goldrand. H. 11,8 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 180,-- €

 
 
630 
 

Ovales Tablett
Krister Waldenburg, M. 19. Jh.
Zweites Rokoko. Bunt gemalte Blumen. Goldrand. 41×28,5 cm (Rep.). Blaumarke.
(58040) 90,-- €

 
 
631 
 

Bechertasse mit Untertasse
Alt-Haldensleben, Mitte 19. Jh.   
Zweites Rokoko. Facettiert. Blaue Spitzbogenarkaden mit Goldblüten. Goldfond. Stark abgeriebene Innenvergoldung. Im Innenboden Biskuitrelief mit Amor auf Delfin reitend. Blaumarke.
(53035) 80,-- €

 
 
632 
 

Zwei Gedenktassen mit Untertassen
Thüringen, Mitte 19.Jh.   
Gefußte Becherform. Bunt gemalter dichter Kranz aus Rosenblüten, Maßliebchen und Vergißmeinnicht. Beschr.: a) Blüthen die die Unschuld bricht glänzen ewig welken nicht. b) Freunde lasst uns Kränze winden, Eh’ die Blüthentage schwinden. Goldkontur. Im Boden Nr. 45 bzw. 14.
(53035) 100,-- €

 
 
633 
 

Drei gefußte Tassen und Untertassen
Carl Tielsch, Altwasser, Mitte 19. Jh.   
Zweites Rokoko. Verschieden. a) Grün staffiertes Weinlaubrelief und Goldweinblätter. Beschriftet in Gold: Anna Jacobi. Zum Geburtstag den 14ten December 1858. b) Goldrankenkartuschen, bunte Blüten und blaue Gitter, Goldrand. c) Goldstaffierter (abgeriebener) Weinblattreliefrand. Goldblätter. Alle mit Blaumarke.
(53035) 90,-- €

 
 
634 
 

Biedermeier-Tasse mit Untertasse
Schlesien, Mitte 19. Jh.
Facettiert. Lachsfarbener Fond und Goldblattzweig mit roten Früchten und eingestreuten Tieren wie Hirsch, Hund, Hirschkuh als Überdekor. Abgeriebene Vergoldung. (Kl. Chips). Dazu: Tasse mit Untertasse. Farbig gemalte Veilchen. (Henkel rep.). Pfennigsmarke und Szeptermarke. KPM Berlin, um 1870. Sowie: Porzellankonvolut. a) Zwei Schalentassen mit unterglasurblauem und buntem Dekor. b) 5 verschiedene Untertassen (einmal geklebt). c) Gedenktasse, Dein Glück mein Wunsch und Tasse mit Umdruckfries (Spr.).
(53035) 75,-- €

 
 
635 
 

Drei Kaffeekannen
Frankreich, Fürstenberg, Schumann, Moabit. 19. Jh.
Verschieden. Gebaucht bzw. Vasenform. Goldränder, einmal mit Tierkopfausguss, Goldvolutenfries und Initiale W. H. 25,5/25/20 cm (Henkel u. Deckel rep./Tülle besch. u. Knauf rep./Tülle best.).
(54050) 90,-- €

 
 
636 
 

Krater
Frankreich, um 1860
Vergoldet mit radierten Blumensträußen. Auf quadr. Stand. H. 24,3 cm (best., berieben). Dazu: 2 Tassen mit Untertassen. a) Hellblau u. erdbeerrot gefelderte Wandung mit Blütenstauden und Goldvoluten. Goldrand. Halbe Innenvergoldung. b) Bunt gemalte Blumensträuße alternierend mit goldradierten Fruchtpostament-Motiven. Goldrand. Innenvergoldung. (Spr., berieben). Beide ohne Marke. 19. Jh.
(56600) 160,-- €

 
 
637 
 

Tablett mit Hochzeitszug
Wohl Böhmen, um 1860
Hellblauer Fond. Hochzeitszug in Schatterissmanier mit "Glück u. Segen" auf zentraler Fahne. Goldrand. B. 37 cm (berieben). Dazu: Ansichtenteller. Glatt. Klosteranlage in bergiger Landschaft in bunten Aufglasurfarben. Golddrand. Ohne Marke. 2. H. 19. Jh. Und: 2 Griffhenkelplatten und Teller. Blumen-, einmal Früchtemalerei. Blaumarke. Carl Thielsch, Altwasser bzw. Krister Waldenburg. 2. H. 19. Jh.
(58047) 150,-- €

 
 
638 
 

Zwei flache, zwei tiefe Teller und zwei Dessertteller
KPM Berlin, um 1860/70  
Umwickelter Stab. Bunt bemalt mit locker gebundenen Blumensträußen und Streublümchen. Goldrand. Blaue Szeptermarke mit Pfennigsmarke. Malereimarke.
(53035) 120,-- €

 
 
639 
 

Fünf königliche Tee- und sechs Untertassen
KPM Berlin, um 1850 bis nach 1870
Mit Besitzermonogramm FW bzw. RW. Königsblauer Fond. Goldrand. 1 Tasse und 5 Untertassen mit Monogr. Friedrich W. IV., 4 Tassen und 1 Untertasse mit Monogr. Wilhelms I. Jew. zusätzl. Monogr. CK. (Untertassen z.T. berieben). Blaue Szeptermarke, neunmal mit Pfennigsmarke. Malereimarke.
(57601) 400,-- €

 
 
640 
 

Drei Teller mit geschlitztem Spitzbogendurchbruch
KPM Berlin, um 1870
Im Spiegel bunt gemalte Tulpensträuße. Goldrand. D. 23,5 cm. (Bemalung später). Blaue Szeptermarke und Pfennigsmarke.
(53505) 130,-- €

 
 
641 
 

Tasse mit Untertasse
Carl Tielsch, Altwasser, um 1860/70
Historismus. Bunt gemalte Früchte bzw. Reliefkartuschen mit Gold. Goldrankenfüllwerk. Blaumarke. Dazu: 2 kl. Obstteller mit Astern-Rosenbouquet. Goldrand. D. 7 cm. Und: Zwei kl. Dessertteller mit blauem Doppelrand und bunten Rosenblüten. D. 18 cm. Sowie: Untertasse mit bunten Blumen und Golddekor. Alle Blaumarke.
(53035) 75,-- €

 
 
642 
 

Zwei facettierte Bechertassen mit Untertassen
Krister, Waldenburg, 2. H. 19.Jh. 
Rosenblüten in Purpurcamaieu. Blaumarke. Dazu: Tasse mit Untertasse. Zweites Rokoko. Goldstaffierter Blattreliefrand. Blaumarke. Und: Tasse mit sechs Untertassen. Goldstreifendekor. Alles Blaumarke.
(53035) 90,-- €

 
 
643 
 

Kaffeeservice
Krister Waldenburg, um 1880 
Historismus. Für 6 Pers. Farbig gemalter Veilchendekor. Goldstaffage. Kaffeekanne, Sahnegießer und 6 kl. Gedecke. Blaumarke.
(53035) 120,-- €

 
 
644 
 

Deckel-Trembleuse
Wohl Helena Wolfsohn, Dresden
Schwaches Ozierrelief. Durch Goldvolutenbänder gefelderte Wandung mit alternierend gelbem und weißem Fond, darauf bunt gemalte Blumen bzw. Watteaupärchen in Parklandschaft. (Deckelrand u. -rose rep., Glasurfehler). Einmal AR-Marke.
(53995) 160,-- €

 
 
645 
 

Ein Paar Tassen mit Karikaturen und Untertassen
E. 19. Jh.
Gefußte Becherform. Auf der Front bunt gemalte Szenen aus "Kegelbahnstudien auf dem Lande" nach August Caesar, erschienen im Münchener Bilderbogen Nr. 418 um 1876. Doppelter Goldrand. Ohne Marke.
(57076) 120,-- €

 
 
646 
 

Deckeldose mit Neapolitanerin
Böhmen, um 1900
Reicher Reliefgolddekor auf nachtblauem Fond. Auf dem Deckel bunt gemaltes Brustbildnis einer jungen Neapolitanerin nach Gemäldevorlage, sign.: H. Beldats (?). Innenvergoldung. D. 17,8 cm (kl. Chips an den Innenrändern). Blaue Bindenschildmarke.
(58040) 120,-- €

 
 
647 
 

Kleine Tasse auf Untertasse in der Art von Wien
Porzellanmalerei Lamm, Dresden, um 1900
Reicher Reliefgolddekor und kleine Emailpunkte auf gelbem, mintfarbenem, violettem und fliederfarbenem Fond. Innenvergoldung. Blaue Stempelmarke, Goldmarke.
(58048) 150,-- €

 
 
648 
 
Thorwaldsen, Berthel
Selbstbildnis
Royal Copenhagen, Mitte 19. Jh.
Biskuitbüste auf Postamentsockel. H. 26 cm. Nach dem Original von 1810. Bez. Eneret. Blaue Wellenmarke.
(53035) 250,-- €

 
 
649 
 

Gelehrter mit Toga
19. Jh.
Auf getrepptem, quadratischem Postament. Biscuit. Seitlich Orden. H. 23,5 cm.
(53035) 180,-- €

 
 
650 
 

Tafelaufsatz mit Ceres
KPM Berlin, um 1870
Fußschale mit hellblauen und goldenen Randlinien und zentralem Podest für die aufgesetzte Biscuitfigur mit Ährenbündel und Getreidekorb als Allegorie des Sommers. D. 31,5/ H. 41,5 cm. Die Figur nach einem Entwurf von Julius Mantel um 1855/57 aus einer Jahreszeitenfolge für vier Fruchtschalen (Ceres Modellnr. 2076). Blaue Szepter- u. rote Malereimarke (Schale). Pressmarke Szepter mit KPM (Figur).
(57095) 6000,-- €

 
 
651 
 

Gärtnerin mit Korb
Meissen, um 1860/1924
Bunt bemalt. Auf goldgespitztem Rocaillesockel. H. 12,8 cm. Modell J. J. Kaendler 1757. Modellnr. 19. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58107) 200,-- €

 
 
652 
 

Dirigent aus der "Galanten Kapelle"
Meissen, um 1860/1924
Bunt bemalt. Auf goldgespitztem Rocaillesockel. H. 14,5 cm (Halszone und rechte Hand rep.). Modell J. J. Kaendler 1755/60. Modellnr. 1. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58107) 200,-- €

 
 
653 
 

Säender Bauer
Wohl Edmé Samson, Paris, 2. H. 19. Jh.
Zwei Säcke zu seinen Füßen. Auf Natursockel. Farbig staffiert. H. 21 cm (kl. Chips am Hut). Nach einem Meissen-Modell von J. J. Kaendler von 1744. Ohne Marke. Aus dem Besitz von Marie Luise Kaschnitz.
(58049) 200,-- €

 
 
654 
 

Zwei Amoretten aus der Serie verkleidete Cupidos
KPM Berlin, um 1880/1900  
Weiß. Als Maler bzw. Amor. H. 10 cm (einmal Arm rep.). Dazu: Zwei kl. Rocaillepostamente, einmal lachsfarben staffiert mit bunten Blumen, einmal weiß. H. 5 cm. Alle Teile blaue Szeptermarke.
(53035) 100,-- €

 
 
655 
 

Amorette als Bildhauerin
KPM Berlin, um 1900
Aus der Serie „Verkleidete Cupidos“. Bunt bemalt. Auf rd. Natursockel. H. 8,5 cm. (Attribute fehlen, Zeh best.). Modellnr. 539 A. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. 1. Wahl.
(55790) 80,-- €

 
 
656 
 

Figürliches Senfgefäß
KPM Berlin, um 1900
Auf Baumstumpf sitzender Mann, einen Kürbis haltend. Zwei Rüben zu seinen Füßen. Unterglasurblaue Strohblumen. Auf Rundsockel. H. 19 cm (Schleifchen ger. best.). Modell um 1768. Modellnr. 616. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke mit Beizeichen.
300,-- €

 
 
657 
 

Friedrich der Große zu Pferd
Fürstenberg, um 1910
Weiß. H. 29 cm (Trense best. Degenklinge fehlt, Pferdeohren Glasurfehler, Brandriss). Entwurf wohl Carl Gottlieb Schubert. Blaumarke.
(58081) 150,-- €

 
 
658 
 

Venus im Muschelwagen
KPM Berlin, um 1920
Weiß. Mit Lorbeerkranz und zwei turtelnden Tauben auf Wolkensockel. H. 33 cm (rechte Hand und rechter Fuß besch., 1 Flügel best.). Modell W. C. Meyer 1769. Modellnr. 349. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58048) 250,-- €

 
 
659 
 

Kinderbüste Marie Zephyrine de Bourbon
Passau od. Volkstedt
Bunt bemalt. Nach einem Meissen-Modell. H. 8,8 cm (kl. Rep. a. d. Haube). Ludwigsburg-imitierende Marke. Dazu: Fangspiel. Mädchen mit ausgebreiteten Armen auf Landschaftssockel. Nach einem Höchster Modell. H. 14 cm (Junge fehlt, 1 Hand u. 1 Arm rep., Schleifen best., Sockel Chips). Radmarke. Passau, um 1906/30. Und: Dalmatiner. Miniaturfigur. Bunt bemalt. B. 5,5 cm. Ohne Marke.
(57076) 150,-- €

 
 
660 
 

Vase mit "verziertem Hals"
KPM Berlin, um 1902
Bauchige Form mit eingezogenem, vierfach geripptem Hals. Hellbraune, unregelmäßig aufgerissene Glasur über weißem Grund. H. 25,5 cm (kl. Brandriss). Modell wohl Martin Fritzsche. Modelljahr 1902 (Modellnr. 7049, Treskow S. 296). 2. Wahl. Blaue Szeptermarke. Schwach sichtbarer Jahresbuchstabe B.
(58097) 400,-- €

 
 
661 
 

Kaiserliche Geschenktasse mit Ansicht des Neuen Palais' auf Untertasse
KPM Berlin, vor 1901
Neuzierat. Partiell blassgelber und lachsfarbener Fond. Bunte Email- und Reliefgoldmalerei. Auf der Schauseite die Potsdamer Vedute in Rocaillekartusche, flankiert von Königskrone und Reichskrone über Lambrequin. Rankendekor. Schuppenmuster. Um den Henkel gekreuzter Eichenlaub- und Palmzweig. Auf der Untertasse ligiertes, bekröntes WR-Monogramm für Kaiser Wilhem II. zwischen Deutschem Reichsadler und Preußischem Adler. H. 8,4 cm (Tasse), D. 15,8 cm (Untertasse). Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malerzeichen. Eine identisch dekorierte Tasse mit Ansicht des Berliner Schlosses in der Slg. Jörg Geller, siehe: Aus allerhöchster Schatulle, Kaiserliche Geschenke, Ausstellungskatalog Potsdam-Museum 2008, Nr. II/6.
(58111) 2800,-- €

 
 
662 
 

Kaiserliches Geschenkei als Flakon
KPM Berlin, um 1900
Kobaltblauer Fond. Reliefgold- und farbige Emailmalerei. Auf der Schauseite ligiertes, bekröntes WR-Monogramm für Kaiser Wilhelm II., umgeben von Ranken, Rocaillen, Blättern und kleinen Blütenkörben. Emailpunkt-Rosettenborte auf Vermiculéfond. Messingmontierung. H. 9 cm. Ohne Marke. Auf Bronzetripod.
(58111) 2500,-- €

 
 
663 
 

Ansichtenei als Flakon
KPM Berlin, um 1900
Rankenmalerei in Reliefgold. Cremefarbener Fondstreifen. Auf der Schauseite das Neue Palais in Potsdam in bunten Emailfarben. Messingmontierung. H. 9 cm. Ohne Marke.
(58041) 1200,-- €

 
 
664 
 

Speiseservice mit Früchtemalerei
Meissen, um 1900
Neubrandenstein. Bunt gemalte Früchte und Streublumen. Goldrand. 9 flache und 5 tiefe Teller D. 24/23 cm (2 kl. Chips, 1 Randbest.), 2 runde Platten D. 31/30 cm (1 min. beschl.), runde Schale und quadr. Schüssel D. 25 cm, ovale Deckelschüssel mit bekrönender Puttenfigur als Flora mit Füllhorn (Blättchen min. best.) B. 34,5 cm, sowie Sauciere. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 2000,-- €

 
 
665 
 

Deckelterrine mit Früchtemalerei
Meissen, um 1900
Altozierrelief. Bunt bemalt mit verschiedenen Früchten und Streublumen. Bekrönender Putto mit Füllhorn. L. 36,8 / H. 29,5 cm. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 750,-- €

 
 
666 
 

Serviceteile "1. Potsdam'sches"
KPM Berlin, um 1900/1914
Rocaille. Bemalt nach dem Service Friedrichs d. Gr. für das Neue Palais mit bunten Blumenbouquets und Blütenguirlanden, blaßgelben Schuppenzwickeln und goldstaffiertem Blatt- u. Rocaillerelief. 2 Speiseteller, 3 Suppenuntertassen und 5 Mokkauntertassen. D. 25,5/16/11 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Teils Malersignets und Jahresbuchstaben.
(58062) 400,-- €

 
 
667 
 

Erinnerungstasse an Friedrich den Großen mit Untertasse
KPM Berlin, um 1912
Antik glatt. Silhouettenporträts Friedrichs II. "fuit", Friedrich Wilhelms II. "est" und des Kronprinzen Friedrich Wilhelm "erit". Bunt gemalter Rotklee. Goldzahnkante. Zum 200. Geburtstag Friedrichs d. Gr. nach einem Vorbild um 1790. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignets. Jahresbuchstabe. 1. Wahl.
(57076) 300,-- €

 
 
668 
 

Kriegstasse mit Untertasse
Meissen, um 1915
Bunt gemalter Trommler in Wehrmachtsuniform. Auf der Untertasse "1914 1915" zwischen Lorbeerzweigen. Goldrand. Blaue Schwertermarke.
(57076) 300,-- €

 
 
669 
 

Deckeldose "Cecilienhilfe"
Schlesien, um 1916
Blau bedruckt mit Profilmedaillon der Kronprinzessin Cecilie. D. 7,9 cm. Blaumarke.
(58069) 50,-- €

 
 
670 
 

Elf Ansichtenteller
KPM Berlin, um 1923
Glatt. Im Spiegel bunt gemalte, von Goldring eingefasste Flusslandschaften, Seen und Ruinen, verso bez.: Loreley, Drachenfels, Ehrenfels, Ruine Altenahr, An der Mosel, Ammersee, Pilsensee, St. Goar. Goldrand. D. 20,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Jahresbuchstabe X.
(58105) 750,-- €

 
 
671 
 

Beethoventasse auf Untertasse
KPM Berlin, um 1927
Gedenktasse anlässlich des 100sten Todestages Ludwig van Beethovens. Walzenform auf Klauenfüßen. Schauseitig grisaillegemaltes Portrait in Medaillon, flankiert von farbig gemalten Genien. Goldsterne. Blau-goldener Rand. Auf der Untertasse "1827-1927". 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Limitierung 163/300.
(58110) 220,-- €

 
 
672 
 
Böhm, Ernst (Dekorentwurf)
Deckelvase mit Blattdekor
KPM Berlin, um 1925
Balusterform. Umlaufend in Purpur, Gold und Schwarz bemalt mit Blättern und Ranken. Rautenborte um Stand und Hals. H. 40 cm. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Dekornr. 148/294. Malerzeichen "B". Eine gleiche Vase mit gering andersfarbigem Dekor in der Slg. Bröhan, vgl.: Porzellan, Kunst und Design 1889 bis 1939, Berlin 1993, Nr. 227.
(58041) 900,-- €

 
 
673 
 
Charol, Dorothea
Schönheitstänzerin. Ballerina
Rosenthal, Bahnhof Selb, um 1921/22
Zwei Figuren. Weiß. Auf achteckigem Sockel. H. 33/32 cm (2 Hände u. 1 Finger besch., 1 Spr.). Einmal Sign. im Boden. Rosenmarke.
(57071) 160,-- €

 
 
674 
 
Kyhn, Knud
Eisbär und Robbe
Royal Copenhagen, vor 1923
Unterglasur bemalt. H. 21,5 / L. 35 cm. Modelljahr 1909. Modellnr. 1108. Stempel- u. Wellenmarke. Malernr. 50. 2. Wahl.
(58069) 600,-- €

 
 
675 
 
Nacke, Karl
Schlangentänzerin
Fraureuth, Kunstabteilung, um 1915/20
Weiß. Auf oblongem Sockel H. 36 cm (nicht sichtbarer Brandriss im Sockelinneren). Sockelsign. Grüne Stempelmarke.
(58022) 1500,-- €

 
 
676 
 
Robra, Wilhelm
Spielende junge Löwen
KPM Berlin, um 1913
Farbige Unterglasurbemalung. H. 12,8 cm. Modelljahr 1911 (Modellnr. 9819). Blaue Szepter- und blaue Malereimarke. Malersignet. Jubiläumsmarke. Sockelsignatur. Presszeichen. Jahresbuchstabe N.
(58041) 500,-- €

 
 
677 
 
Robra, Wilhelm
Fressender Papagei auf Mimosen
KPM Berlin, um 1925
Farbige Unterglasurbemalung. H. 13,5 cm. Modelljahr 1911 (Modellnr. 9777). Blaue Szepter- und blaue Malereimarke. Sockelsignatur. Jahresbuchstabe Z.
(58041) 300,-- €

 
 
678 
 
Robra, Wilhelm
Kohlmeisengruppe
KPM Berlin, 1920er Jahre
Farbige Unterglasurbemalung. H. 12,5 cm (Köpfchenoberseiten retuschiert). Modelljahr 1919. Modellnr. 11247. 2. Wahl. Blaue Szepter- und Malereimarke. Presszeichen.
(58041) 250,-- €

 
 
679 
 
Scheurich, Paul
Putto auf Delphin, einen Fisch in der rechten Hand
KPM Berlin
Aus dem Tafelaufsatz „Geburt der Schönheit“. Weiß. H. 22 cm. (Delphinflosse rep.). Entwurf 1940. Blaue Szeptermarke.
(53669) 100,-- €

 
 
680 
 
Zügel, Willy
Stockentenpaar
Rosenthal, Kunstabteilung Selb, um 1916
Naturalistische Unterglasurbemalung. H. 22,6 cm. Modelljahr 1912. Modellnr. 151. Grüne Stempel- u. Kriegsmarke.
(58069) 400,-- €

 
 
681 
 

Speiseservice mit Holzschnitt-Tulpen
Meissen
Altozierrelief. Bunt gemalte Einzelblumen mit Vergißmeinnicht. 4 Speise- und 5 Dessertteller D. 25,5/21 cm (1 best.), 2 runde und 2 ovale Platten D. 31/35 bzw. L. 39,5/44,5 cm, Deckelschüssel B. 33,5 cm und Sauciere sowie 2 Speiseteller ohne Bemalung. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 1000,-- €

 
 
682 
 

Teegedeck "Neuer Ausschnitt"
Meissen
Bunt gemalte Tulpe. Goldrand. Blaue Schwertermarke. 2. Wahl. Dazu: 2 Biscuitplaketten der Staatlichen Museen Berlin. Johann Wolfgang v. Goethe. Antikenkopf. D. 10 / H. 4,5 cm. Meissen.
(58095) 90,-- €

 
 
683 
 

Tiefer Teller
Meissen, um 1800
Glatt. Bunt gemalte Blumen. D. 23 cm (kl. Randrep, Brandfleck, Gebrauchsspuren). Blaue Schwertermarke mit I. Dazu: Mokka- und Kaffeetasse mit Untertasse und 2 Mokkakannen. Glatt, Ozier bzw. Neuer Ausschnitt. Verschiedene Blumenbemalung. Teils Goldrand. (Kannen mit nicht pass. erg. Deckeln, einmal Innenrand best.). Blaue Schwertermarke. Meissen, um 1900/1930 und später.
(58089) 75,-- €

 
 
684 
 

Sechs Teller
Meissen, um 1860/1924
Neuer Ausschnitt. Bunt gemalte, locker gebundene Blumensträuße, auf der Fahne Streublumen. Goldrand. D. 24,3 cm. Blaue Schwertermarke. 2. Wahl.
(55814) 150,-- €

 
 
685 
 

Ovale Platte mit Blumenmalerei
Meissen um 1860/1924
Neuer Ausschnitt. Goldrand. L. 40 cm. Blaue Schwertermarke. Dazu: Unterschale, 3 Blattschalen, kl. Korbschale, Nußschälchen. Blumendekore, zweimal weiß, einmal blaue Strohblume. D. 7,5-14 cm. Meissen, Hoechst, KPM Berlin, Royal Copenhagen.
(58107) 120,-- €

 
 
686 
 

Speiseservice "Neuer Ausschnitt"
Meissen
Bunt gemalte Randbouquets und Streublumen (Blume 3). Goldrand. Für sechs Personen. 6 flache, 6 tiefe, 6 Dessertteller D. 25/24,5/20 cm, 6 Suppentassen mit Untertassen, ovale Platte L. 35,5 cm, Deckelschüssel, quadr. Schüssel und Sauciere. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke. Ungebrauchter Zustand.
(58115) 1500,-- €

 
 
687 
 

Zwei Vasen
Meissen
Eingezogene Stangenform. Bunte Blumenbemalung. Goldrand. H. 25,5/24,4 cm. 1. und 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 350,-- €

 
 
688 
 

Kaffeeservice "Neuer Ausschnitt"
Meissen
Bunt gemalte Einzelblumen (Blume 1). Goldrand. Für zwölf Personen. 2 Kaffeekannen, Sahnegießer, 12 Kuchenteller, 13 Tassen mit 12 Untertassen, 2 ovale Vierpasschälchen sowie 1 Sahnegießer "Vasenform" o. Goldrand. H. Kannen 22,5/24,5 cm (3 Tassen, 1 Untertasse, 2 Standringe, Deckelrosen und 1 Kanneninnenrand Chips). 1. und. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58020) 800,-- €

 
 
689 
 

Zwei Körbe, zwei Tassen mit Untertassen und Desserteller
Meissen, vor 1924 und später
Flechtkörbe mit bunt gemalten Glockenblumen bzw. Maiglöchen im Spiegel. Einmal vergoldete Henkel. B. 23/15 cm. 1. Wahl. Die Tassen Ozierrelief bzw. gerippt. Bunt gemalte Vögel und Insekten bzw. Blumen. Goldrand. 1. bzw. 2./4. Wahl. Glatter Teller "Rote Rose" mit Goldrand. D. 18,5 cm. 1. Wahl. Alle Tle. blaue Schwertermarke.
(58110) 200,-- €

 
 
690 
 

Prunk-Henkelschale
Meissen
Im Spiegel bunt gemalter Blumenstrauß. Die Fahne mit Blumenreliefs mit vergoldeten Konturen. Glanzvergoldeter Rocaille-Reliefrand. 34,5×21 cm. Modellnr. U 90. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58093) 200,-- €

 
 
691 
 

Ovale Prunkschale
Meissen
Mit Matt- und Glanzgold staffiertes, durchbrochenes Weinlaubrelief. Im Spiegel Blumenzweig mit gelber Rose. L. 32 cm. Modellnr. E 138. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58104) 250,-- €

 
 
692 
 

Sauciere und sechs Dessertteller
Meissen
Marseillerelief. Bunt gemalte Streublümchen. Sauciere mit Goldrand. D. Teller 19,5 cm. 1. Wahl, die Sauciere 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 500,-- €

 
 
693 
 

Kaffeegedeck und Mokkatasse mit Untertasse
Meissen, um 1924/34 und später
Goldstaffierter Muschel-Rocaillereliefrand. Bunt gemalte Streublümchen. 1./2. Wahl. Blaue Schwertermarke, dreimal mit Punkt.
(58038) 150,-- €

 
 
694 
 

Zwei Postamentväschen, kleine Vase und Sahnegießer
Meissen
Bunt gemalte Streublümchen bzw. Blumenbouquet mit Schmetterling, einmal korallenroter chinesischer Drache. Goldrand. H. 8,5/6,5/11 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58038) 100,-- €

 
 
695 
 

Kaffeeservice "Rote Rose"
Meissen, um 1860/1924
Vasenform. Farbig bemalt. Goldrand. Große Kanne, Zuckerdose und sechs Tassen mit Untertassen. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 600,-- €

 
 
696 
 

Zwei Tassen mit Untertassen
Meissen, um 1860/1924
a) Etrurische Form. Tasse bemalt mit roter Rose. Goldrand. b) Puppentasse. Glatt. Bunte Streublümchen. Beide blaue Schwertermarke. 1. Wahl.
(57076) 120,-- €

 
 
697 
 

Runde Schale und ovale Schale
Meissen
Neuer Ausschnitt bzw. Neubrandenstein. Bemalt mit Rote-Rose-Dekor. Goldrand. D. 27 bzw. 23×19 cm. Blaue Schwertermarke. Dazu: Großer Teller mit Rote-Rose-Dekor. Goldrand mit Perlfries. D. 29 cm. Aufgemalte Meissenmarke.
(53505) 180,-- €

 
 
698 
 

Verschiedene Teile "Rote Rose"
Meissen, um 1924/34 und später
Neuer Ausschnitt, dreimal Marseillerelief. Bunt bemalt, überwiegend Goldrand. Kafeegedeck, 4 Teller, Mokkatasse mit Untertasse, 2 kl. Vasen und Königskuchenplatte L. 29,3 cm. Überwiegend 1. Wahl. Blaue Schwertermarke, fünfmal mit Punkt.
(58038) 250,-- €

 
 
699 
 

Sechs Speise- und sechs Dessertteller aus dem "Börner-Service"
Meissen, um 1924/34
Glatt. Von Profilen eingefasste Fahne. Bunt gemalte Rote Rose. Ockerfarbene Randlinie. D. 25/22 cm. Formentwurf Paul Börner. 1. Wahl, ein Dessertteller 2. Wahl. Blaue Schwertermarke mit Punkt.
(58022) 800,-- €

 
 
700 
 

Zwei Kelchvasen "Rote Rose"
Meissen
Bunt bemalt. Einmal breiter Goldrand. H. 13,7/9,2 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke. Dazu: Vase "Trompetenform". Weiß. H. 17,6 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke. KPM Berlin.
(57999) 100,-- €

 
 
701 
 

Dessertteller mit Watteaumalerei
Meissen, um 1860/1924
Neuer Ausschnitt. Im Spiegel bunt gemaltes Paar mit Harfe in Parklandschaft. Rosafarbene Schuppenkante mit Blütenkartuschen. Goldrand. D. 19 cm.
(57076) 120,-- €

 
 
702 
 

Sechs Teller mit Vogelmalerei
Meissen, um 1924/34
Altozierrelief. Im Spiegel Singvogel auf Zweig, Insekten auf der Fahne. D. 21 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke mit Punkt.
(58107) 320,-- €

 
 
703 
 

Deckelschüssel mit chromgrünen Blumen
Meissen, um 1945/47
Marseillerelief. Fabig bemalt. Goldstaffage. Bekrönende Puttenfigur als Flora mit Füllhorn. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke mit sog. "Neuhaus-Bogen".
(58022) 750,-- €

 
 
704 
 

Sauciere mit chromgrünen Blumen
Meissen
Marseillerelief. Farbig bemalt. Goldrand. L. 26 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 400,-- €

 
 
705 
 

Saliere in Muschelform mit Löffel
Meissen
Grüne Mosaikborte. Goldrand. Schale L. 11 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke. Limitierung 031/300. Dazu: Becher, 4 Schnapsbecher und 5 Nußschälchen für die Freunde des Meissener Porzellans. Blaue Meissenmarke, bunte Einzelblumen bzw. Kakiemondekor. Goldrand. H. 8,3/D. 8,2 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke. Und: Schälchen "Wellenspiel Pur". Weiß. D. 9 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58110) 120,-- €

 
 
706 
 

Mokkaservice aus dem Schwanenservice
Meissen
Reliefierte Wandung. Bunt gemalte indianische Blumen. Farbig staffierte, figurale Henkel und Deckelknäufe. Goldstrichborte. Kanne, Zuckerdose, Sahnegießer und sechs Mokkatassen mit Untertassen. H. Kanne 18,3 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58107) 1200,-- €

 
 
707 
 

Deckeldose aus dem Schwanenservice
Meissen
Wandung mit Muschelrelief. Bunt gemalte, indianische Blumen. Rotstaffierte Koralle als Handhabe. Goldkonturierte Füßchen. Goldrand. H. 13,5 cm. Modellnr. 5826. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58112) 400,-- €

 
 
708 
 

Schlangenhenkelamphora
Meissen
Teils erdbeerroter Fond. Auf der Schauseite bunt gemalter Blumenstrauß, rückseitig Blütenzweig. Mit Matt- u. Glanzgold staffiert. H. 28 cm. Modellnr. E 153x. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58110) 250,-- €

 
 
709 
 

Kaffeeservice "B-Form"
Meissen
Mit Matt- und Glanzgold staffiertes Rocaillerelief. Goldrand. Kaffeekanne, große Zuckerdose, großer Sahnegießer und 17 Gedecke. H. Kanne 25,5 cm (1 Untertasse kl. Randbest., einmal Glasurspr. im Boden, 1 Tasse beschl.). 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58107) 1400,-- €

 
 
710 
 

Kaffeegedeck "B-Form"
Meissen
Blauer Fond. Bunt gemalte Streublümchen. Mit Matt- und Glanzgold staffiertes Rocaillerelief. Goldrand. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58112) 350,-- €

 
 
711 
 

Runde Platte "B-Form"
Meissen
Goldstaffiertes Rocaillerelief. Goldrand. D. 30,5 cm. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke. Dazu: Kugelvase, ovale Schale und Aschenbecher. Blumenmalerei. Goldrand. H. 10,5 / L. 26,5/10,5 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke. Meissen. Und: Butterteller. Gerippt. Blumenmalerei. Goldrand. D. 13 cm. Stempelmarke. Nymphenburg.
(58118) 220,-- €

 
 
712 
 

Kelchvase
Meissen
Kobaltblauer Fond. Schauseitig bunt gemalter Blumenstrauß in Goldrocaillerahmung. Goldrand. H. 16,2 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58107) 100,-- €

 
 
713 
 

Kaffeeservice "Grüner Drache"
Meissen
Neuer Ausschnitt. Aufglasurbemalung in Grün und Gold. Goldrand. Für neun Personen. Kaffeekanne, Zuckerdose, Sahnegießer, neun Gedecke und 2 Portenplatten D. 32,5 cm. (Sahnegießer Innenstandring best.). 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58066) 1300,-- €

 
 
714 
 

Vase mit grünem Mingdrachen
Meissen
Gebauchte Form. Bemalt mit Mingdrachen in Grün und Eisenrot. Goldrand. H. 35,7 cm. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 400,-- €

 
 
715 
 

Vase mit blauem Mingdrachen.
Meissen
Gebauchte Form. Bemalt mit Mingdrachen in Unterglasurblau und Eisenrot. Goldrand. H. 36 cm. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 400,-- €

 
 
716 
 

Kaffee- und Teeservice "Grüner Drache"
Meissen
Neuer Ausschnitt. Bemalt mit grünem chinesischem Drachen. Goldrand. Kaffeekanne, Mokkakanne, kleine Teekanne, Milchkännchen, Sahnegießer, Zuckerdose, neun Kaffeegedecke, kleines Väschen (o. Goldrand) und 2 ovale Platten L. 35/41 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke, viermal mit Punkt.
(58022) 2000,-- €

 
 
717 
 

Zwei Vasen "Grüner Mingdrache"
Meissen
Schlanke Kelchform. Grün gemalter Drache mit korallenroten Glückssymbolen. Goldrand. H. 28/23,5 cm. 1./2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(57999) 200,-- €

 
 
718 
 

Tischlampe "Grüner Mingdrache"
Meissen
Bauchige Form. Grün gemalter Drache mit korallenroten Glückssymbolen. Zweiflammige Messingmontierung. Korpus-H. 31 / Ges.-H. 85 cm.
(57999) 200,-- €

 
 
719 
 

Tischlampe "Korallenroter Mingdrache"
Meissen
Bauchige Form. Bemalt mit Drachen und Glückssymbolen. Zweiflammige Messingmontierung. Korpus-H. 31 / Ges.-H. 91 cm.
(57999) 200,-- €

 
 
720 
 

Teeservice "Roter Drache"
Meissen
Neuer Ausschnitt. Bemalt mit korallenrotem, chinesischem Drachen. Goldrand. Sechs Teegedecke mit Zuckerdose und Sahnegießer. Überwiegend 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 1200,-- €

 
 
721 
 

Prunkschale
Meissen
Korallenroter Mingdrache. Mit hellbrauner Lüsterfarbe staffiertes Rocaillerelief. D. 29,7 cm. Modellnr. F 152 a. Blaue Schwertermarke. 1. Wahl.
(55958) 250,-- €

 
 
722 
 

Vase mit rotem Drachen
Meissen
Eingezogene Stangenform. Bemalt mit korallenrotem chinesischem Drachen. Goldrand. H. 25 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 180,-- €

 
 
723 
 

Vase mit gelbem Mingdachen
Meissen
Eingezogene Stangenform. Bemalt mit Mingdrachen in Gelb mit Eisenrot. Goldrand. H. 25,5 cm (kl., retouchierter Randchip). 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 180,-- €

 
 
724 
 

Runde Platte mit godronierter Fahne
Meissen
Im äußeren Spiegel drei in bunten Emailfarben und Gold gemalte Arrangements aus Blüten und Zweigen in Kakiemonmanier. Eisenrote und goldene Randlinie. D. 35,5 cm. Blaue Schwertermarke. 2. Wahl.
(56406) 120,-- €

 
 
725 
 

Milchkännchen, vier Väschen, 4 kleine Deckeldöschen und vier Schälchen
Meissen
Verschiedene asiatische Dekore wie indianische Blume, Mingdrache, Fels-Vogel, Koreanischer Löwe. Viermal Blumenmalerei. Überwiegend Goldrand. H. 5-10,8 bzw. D. 4,8-10,5 cm. Überwiegend 1., vier Tle. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58089) 150,-- €

 
 
726 
 

Mokkaservice "Weinlaub"
Meissen
Vasenform. Unterglasur bemalt. Kanne, Zuckerdose, Sahnegießer, fünf Tassen mit Untertassen, Kelchvase H. 16,2 cm und 2 kleine Teller mit Goldrand D. 14,5 cm (Tülle, Gießer u. Zuckerdosenrand best.). Überwiegend 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58107) 200,-- €

 
 
727 
 

Kleine Postamentvase, Brotteller u. Mokka-Untertasse
Meissen
Grünes Weinlaub in Unterglasur. H. 14 bzw. D. 14,8/10,5 cm. (Vase best.). Blaue Schwertermarke. Einmal 2. Wahl.
(55999) 50,-- €

 
 
728 
 

Oblonge Schale und zwei niedrige Leuchter mit Stechpalmendekor
Meissen
Wellenspiel Pur, die Leuchter mit Relief. Bunt bemalt. Goldrand. L. 42,5 / H. 8,2 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58110) 160,-- €

 
 
729 
 

Regimentsteller "Ulanen-Regiment von Schmidt Nr. 4"
Meissen, um 1940
Unterglasurblauer Dekor mit Umschrift und Regimentsmonogramm in Eichenlaub-Lorbeerkranz. D. 25 cm. Vgl.: Georg Duwe, Wer treu gedient hat ..., Die Regiments- und Erinnerungsteller der Meißener Manufaktur 1900-1945, Osnabrück 1985, Abb. 258.
(58047) 80,-- €

 
 
730 
 

Wappenteller von Kamenz in Sachsen
Meissen
Glatt. Bunt gedrucktes Wappen, bez. "Kamenz i. Sa.". Eisenrote und graue Randlinie. D. 25,5 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(57999) 75,-- €

 
 
731 
 

Sammlung von 16 Biscuitplaketten
Meissen
Reliefdarstellungen wie: Frauenkirche in Dresden, Wartburg, Museum für Deutsche Geschichte, Hedwigskathedrale, Königin Luise, Prinzessin Friederike, Schinkel, Fontane, Luther, Antikenköpfe der Staatlichen Museen. H. 6,5-16,5 bzw. D. 4-9,5 cm. Schwertermarke. Dazu: Vier Biscuitplaketten. Königin Luise, Schiller, Kleist, Goethe. D. 5,5-8 cm. KPM Berlin u.a.
(58110) 120,-- €

 
 
732 
 

Ein Paar figürliche Gewürzschalen
Meissen
Dame und Kavalier in Rokokokostüm, an Schale auf Rocaillesockel. Bunt und mit Gold bemalt. H. 10,8/12,4 cm (stark rep., einmal krakeliert). Modelle J. J. Kaendler 1762. Modellnrn. 2875/2872. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58022) 800,-- €

 
 
733 
 

Teilservice blaues Zwiebelmuster
C. Teichert, Stadt Meissen
5 Teller D. 25 cm, runde Platte, runde Schale u. Gemüseschale mit Mittelsteg D. 31/30,5/31,5 cm, 2 ovale Platten L. 35/24,5 cm, 2 quadratische Schüsseln D. 16/18 cm (1 Randchip) und Sauciere. Verschiedene Blaumarken. Dazu: 4 Kannen mit Strohblumendekor.. Konisch. H. 8,5-14,5 cm (2 Chips, 1 Spr.). Ohne Marke.
(58047) 150,-- €

 
 
734 
 

Ein Paar Ansichten-Ostereier
KPM Berlin
Bunt gemalte Vedute der Heilandskirche bei Sacrow bzw. von St. Peter und Paul auf Nikolskoe. In Goldrahmung auf blauem Fond. Mattvergoldete Kappe. H. 8 cm (kl. Kratzer). Im Boden bezeichnet. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignet D.B.
(58110) 220,-- €

 
 
735 
 

Ansichten-Osterei
KPM Berlin
Bunt gemalte Vedute von Schloss Sanssouci in Goldrocaillerahmung. H. 8 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignet D.B.
(58110) 120,-- €

 
 
736 
 

Runde Deckelschüssel
KPM Berlin
Neuglatt. Goldstaffiert. Bemalt in Purpur, Grau und Grün mit locker gebundenen Blumensträußen und Streublümchen. Goldrand. D. 28 cm. Blaue Szeptermarke. Malereimarke.
(53035) 120,-- €

 
 
737 
 

Wegelykorb und Französischer Korb ohne Fuß
KPM Berlin
Im Spiegel bunt gemalte Blumen bzw. Früche B. 26,5 / D. 25 cm (kurzer Spr.). 1. Wahl. Blaue Schwertermarke. Malereimarke. Dazu: Englische Korbschale und Wandteller "Neuosier". Bunt bemalt: Gärtnerin vor Dorfkulisse, bunte Blumen. Goldrand. D. 20 cm. Blaue Szeptermarke. KPM Berlin.
(58110) 180,-- €

 
 
738 
 

Rocaille-Fruchtkorb und Dessertteller "gebrochener Stab"
KPM Berlin, um 1900 bzw. 1830
Unterglasurblaue Strohblumen und Insekten. Korb mit Goldrand. D. 19,5/17 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Korb mit Malereimarke. Dazu: Salière und kl. Zuckerdose. Blaues Zwiebelmuster. Dose mit Goldrand. B. 11 / H. 6,5 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke. Meissen.
(58089) 120,-- €

 
 
739 
 

Fünf flache, elf halbtiefe, ein Dessert- und zwei Brotteller
KPM Berlin
Reliefzierat. Weiß. D. 17-26 cm. (4 Chips, 3 Best., 1 Brandfleck, z.T. starke Gebrauchsspuren). Dazu: 6 tiefe Teller. Neuosier. Weiß. D. 23,5 cm. Und: 2 flache Teller. Rocaille. Weiß. D. 25,5 cm (winz. Randchip). Alle Tle. blaue Szeptermarke. 2. Wahl.
(55328) 120,-- €

 
 
740 
 

Zuckerdose
KPM Berlin, um 1973
Ozier. Bunt gemalte Blumen. Goldrand. Auf dem Deckel (erg.) plastische Brombeere. D. 9,5 cm. Blaue Szeptermarke. Jahresbuchstabe. 1. Wahl.
(57095) 150,-- €

 
 
741 
 

Runde Schale, Teller und Gurkenschale
KPM Berlin
Neuozier. Kleine, bunt gemalte Blumenbouquets, einmal Streublumen und Insekten. Goldrand. D. 26,3/27/L. 25 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Dazu: Zwei Pompadourteller. Bunt gemaltes Bouquet mit zentraler Nelke und Streublumen. Farbig und goldstaffierte, durchbrochene Fahne. D. 22,5 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke mit Beizeichen. KPM Berlin, um 1900.
(58118) 150,-- €

 
 
742 
 

Drei Gurkenschalen, Aschenbecher und Stövchen
Rocaille, Neuozier, Kurland bzw. glatt. Goldränder. L. 25 / D. 13,5 cm. 2. Wahl, das Stövchen 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Grüne Malereimarke (Ascher ohne). Dazu: Bonbonkörbchen und Nussschälchen. Einmal Blumenbemalung. B. 10 / D. 9,5 cm. 1. und 2. Wahl. Blaue Szeptermarke. Einmal Malereimarke. Und: Monatsfigur "Jungfrau". Biscuit. H. 10,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58110) 120,-- €

 
 
743 
 

Teilservice "Neuosier"
KPM Berlin
Weiß. 3 Menüteller (1 Standring best.), 3 Dessertteller, 3 kl. Desserteller, 3 Brot- u. 3 kl. tiefe Teller D. 26/20/17/14,5/15 cm, 6 Deckel-Suppentassen mit Untertassen, runde und 2 ovale Platten D. 31 / L. 40/31,5 cm, 2 Ragout-Deckelschüsseln, Sauciere, Soßenlöffel, 6 Eierbecher (1 best.), Kaffeekanne, Zuckerdose, rd. Schale D. 20,5 cm mit 3 Kompottschälchen und Eismuschel sowie 15 Nußschälchen. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58021) 1500,-- €

 
 
744 
 

Zwei Französische Körbe ohne Fuß und drei Ringschälchen
KPM Berlin, einmal vor 1962
Weiß, zwei Ringschälchen mit bunt gemaltem Blumenstrauß und breitem Goldrand. D. 24,5/24/13,2 cm.
(58107) 150,-- €

 
 
745 
 

Englischer Korb und zwei englische Korbschalen
KPM Berlin
Weiß. L. 25,5/D. 20 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke. Dazu: Kannelierte Dose "Kurland". Weiß. H. 15 cm (Deckelknauf geklebt). 2. Wahl. Blaue Szeptermarke. KPM Berlin.
(58107) 150,-- €

 
 
746 
 

Serviceteile "Kurland"
KPM Berlin
Bunt gemalte Blumen und Schmetterlinge. Goldstaffierte Draperieborte auf grünem Randstreifen. Platzteller, 9 Dessertteller und Blattschale. D. 28,5/19/L. 23 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(57999) 350,-- €

 
 
747 
 

Kaffeeservice "Kurland"
KPM Berlin
Goldstaffierte Dekorfriese (Dekornr. 19). Für sechs Personen. Kaffeekanne, Zuckerdose, Sahnegießer und sechs Gedecke. H. Kanne 21,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Grüne Malereimarke.
(58113) 1200,-- €

 
 
748 
 

Speiseservice "Kurland"
KPM Berlin, 1950er Jahre
Goldener Blattfries. Goldkonturen. 12 flache, 12 Dessert- und 12 Butterteller D. 25,5/21,5/14,5 cm , 12 Suppentassen mit Untertassen, 2 ovale Platten L. 33/27,5 cm, Deckelschüssel D. 20,4 cm, quadratische Schüssel und Schale D. 23/22 cm und Sauciere; sowie Senfgefäß und 7 (nicht pass.) Suppentassendeckel ohne Golddekor. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 1200,-- €

 
 
749 
 

Ovale Platte "Kurland"
KPM Berlin, um 1962
Weiß. L. 27,5 cm. Blaue Szeptermarke. Jahresbuchstabe. Dazu: Blattschale und Vase "Halbkugelform". Weiß bzw. kobaltblauer Unterglasurfond. L. 21 / H. 8,6 cm. Blaue Szpetermarke, einmal blaue Malereimarke. KPM Berlin, nach 1962.
(58047) 90,-- €

 
 
750 
 

Eisgefäss "Kurland"
KPM Berlin
Weiß. H. 18,3 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 120,-- €

 
 
751 
 

Zwei Eisgefässe "Kurland"
KPM Berlin
Weiß. H. 17,5 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 200,-- €

 
 
752 
 

Teeservice "Urbino"
KPM Berlin, um 1957/66
Weiß. Teekanne, Zuckerschale und Sahnegießer oval, 5 Dessertteller und 6 Tassen mit 7 Untertassen. H. Kanne 16 cm. Entwurf Trude Petri 1930, Zuckerschale und Sahnegießer 1950. Überwiegend 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Teils Jahresbuchstaben.
(57999) 500,-- €

 
 
753 
 

Vase
KPM Berlin, vor 1962
Eiform. Bogensegmentdekor in Eisenrot und Gold. H. 17,2 cm. Formentwurf Siegmund Schütz 1938. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Dekornr. Malersignet K.
(58096) 300,-- €

 
 
754 
 

Vase "Staude"
KPM Berlin, 1960er Jahre
Unterglasurblauer Schuppendekor. H. 42,5 cm. Blaue Szeper- u. blaue Malereimarke. Entwurf Trude Petri 1935 (Form), Sigrid von Unruh 1963 (Dekor).
(58063) 450,-- €

 
 
755 
 

Tischlampe "Kolbenform"
KPM Berlin, vor 1962
Türkisblauer Pinselstrichdekor. Zweiflammige, originale Messingmontierung. H. o. M. 40 / Ges.-H. 94 cm. Szeptermarke.
(58090) 250,-- €

 
 
756 
 

Kolbenvase
KPM Berlin
Weiß. Als zweiflammige Lampe montiert. H. 50/96 cm.
(55999) 120,-- €

 
 
757 
 

Vier weiße Balustervasen und Kanne
KPM Berlin
Syringa, Vase nach chinesischer Form, chinesische Vase, Vase mit abgesetztem Hals, Henkelkanne. H. 39,5/34,5/28/28/25,5 cm. 1. und viermal 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 200,-- €

 
 
758 
 

Fünf weiße Vasen
KPM Berlin
Zweimal Trompetenform, zweimal Fidibus und Hülltopf klein. H. 24,3/15,5/19 (winz. Standchip) / 10/9,7 cm. 1. und 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 160,-- €

 
 
759 
 

Fünf weiße Vasen
KPM Berlin
2 Mozartbecher, einmal mit Medaillon, 2 Hölderlinbecher und Salier-Vase mit Henkeln. H. 11,2/13,2/23,3 cm. 1.-3. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 200,-- €

 
 
760 
 

Fünf weiße Vasen
KPM Berlin
Halle, Rhombus, Blumenbecher gerippt, Reiher und Becherform auf Fuß. H. 26/30,5/12,5/20/9,8 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 140,-- €

 
 
761 
 

Vier Biskuitplaketten
KPM Berlin
Königin Luise, Mozart, Schinkel und Schiller. Nach Posch bzw. F. Fischer D. 8 cm. Szeptermarke. Dazu: Goethe. Biskuitplakette. D. 9,5 cm. Metzler & Ortloff. Ilmenau.
(42315) 50,-- €

 
 
762 
 

Zwei Monatsfiguren Januar und März
KPM Berlin
Für die Sternzeichen Wassermann und Widder. Bunt bemalt. Auf quadratischem Sockel. H. 11 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke.
(58107) 150,-- €

 
 
763 
 

Graupapagei
KPM Berlin, um 1962/92
Auf Baumstumpfsockel. Farbig staffiert. H. 22 cm. Modell J. B. Pedrozzi 1765. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignet.
(58092) 250,-- €

 
 
764 
 

Junge balgende Bären und zwei schimpfende Spatzen
KPM Berlin
Drei Figuren. Weiß. H. 12,5/6,5 cm. 2. bzw. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58107) 90,-- €

 
 
765 
 

Tablett mit Ansicht von Schloss Nymphenburg
Nymphenburg
Mit Blau und Gold staffiert. Form "Perl", Dekor "Bayerisches Königsservice". Im Spiegel Schleifenmedaillon mit der grisaillegemalten, verso bezeichneten Ansicht. 33×22 cm. Modell D. Auliczek. Press- u. Stempelmarke.
(58089) 400,-- €

 
 
766 
 

Ein Paar niedrige Leuchter und Miniaturväschen
Nymphenburg
Weiß. Die Leuchter auf durchbrochenem Rocaillefuß. Die Vase mit Faunköpfen. H. 6,2/9 cm. Grüne Stempelmarke.
(58044) 100,-- €

 
 
767 
 

Milchkanne
Nymphenburg
Ozier. Blumenmalerei in violettem Camaieu. H. 15 cm. Grüne Stempelmarke. Dazu: Mokka- und Kaffeetasse mit Untertasse.. Cumberland bzw. Neuosier. Blumenbemalung in grünen bzw. bunten Aufglasurfarben. Goldrand. Stempel- bzw. Szeptermarke mit Malereimarke. Nymphenburg und KPM Berlin. Und: Fußbecher. Gedruckter, asiatischer Dekor "Coréen". Limoges.
(58089) 90,-- €

 
 
768 
 

Jagdgruppe
Nymphenburg
Reiter mit zwei Hunden. Bunt bemalt. Auf Landschaftssockel mit goldgespitzten Rocaillen. H. 31 cm (Zügel u. Reitgerte besch.). Nach einem Frankenthal-Modell. Modellnr. 183/I. Pressmarke Rautenschild.
(57999) 400,-- €

 
 
769 
 

Kleiner Bayerischer Wappenlöwe
Nymphenburg
Weiß mit blau staffiertem Rautenschild. H. 9 cm. Modellnr. 705b. Grüne Stempelmarke.
(58107) 75,-- €

 
 
770 
 

Runder Korb
Fürstenberg
Zweihenkelig. Weiß mit Goldrand. D. 20 cm. Blaumarke.
(53295) 150,-- €

 
 
771 
 

Deckelterrine mit Hausmalerei
Fürstenberg
Bunt gemalte Blumenbouquets und Streublumen. Auf dem Deckel beidseitig tafelnde Rokokogesellschaft. Aufgeschnittene, farbig staffierte Zitrone als Deckelhandhabe. Gold-Rocaillerand. H. 20 cm. Blaumarke.
(58047) 120,-- €

 
 
772 
 

Vase in Form einer Henkelkanne
Rosenthal, Selb, um 1936
In Reliefgold und Schwarz bemalt mit Gräsern. Goldrand. H. 29,5 cm.
(53669) 100,-- €

 
 
773 
 

Kugellampe
Rosenthal, Kunstabteilung Selb, um 1948
Rehe, Eichhörnchen und Blumenzweige in Unterglasurblau mit wenig Goldüberdekor. Auf Sichelfüßen. Einflammig montiert. H. o. M. 20,5 / Ges.-H. 44,5 cm. Grüne Stempelmarke mit "Germany US-Zone".
(58090) 90,-- €

 
 
774 
 

Speise-, Kaffee- und Teeservice "2000"
Rosenthal, Selb, 1960er Jahre
Graphitgrauer Fond, sog. "Secunda Grau", teils feine graue Randlinie. Für zwölf Personen. 12 Speise- und 12 Dessertteller D. 24,5/19 cm, 12 Suppentassen mit Untertassen, runde Platte D. 29,5 cm, 2 runde Schüsseln und runde Deckelschüssel D. 19/23/23 cm, runde Deckeldose auf festem Untersatz, Sauciere, Kaffee- und Teekanne H. 25/19,8 cm, Zuckerdose, Sahnegießer, 12 Kaffeetassen und 12 Teetassen, jew. mit Untertassen. Entwurf Richard Latham/Raymond Loewy 1954. Grüne Stempelmarke.
(58121) 650,-- €

 
 
775 
 

Mokkaservice „Form 2025“
Arzberg, um 1957/60
Dekor „Filigran“: graugrünes Textilmuster. Kanne, Sahnegießer, Zuckerdose und 6 Tassen mit Untertassen. H. Kanne. 18,5 cm. Entwurf H. Löffelhardt. Stempelmarke, einmal „Goldene Medaille Triennale Mailand 1957“.
(55328) 120,-- €

 
 
776 
 

Musizierendes Pärchen
Hutschenreuther, Selb
Auf geschweiftem Sockel. Goldkonturen. H. 22 cm. (Kl. Besch. d. Geigenbogens).
(48157) 80,-- €

 
 
777 
 

Kaminuhr "Die vier Jahreszeiten" auf Sockel
Sitzendorf
Tailliertes Gehäuse im Stil des Rokoko reich dekoriert mit gold- und bunt staffierten Rocaillen, plastischen Blüten und vier Putten als Allegorien auf die vier Jahreszeiten. Auf separatem, dreiseitigem Sockel und Uhrenrückseite kl. aufgedruckte Blumen. Zifferblatt bez. "Mercedes". Quarzwerk. H. 58,5 cm (Blättchen und Ähren ger. best.). Nach einem Meissen-Modell von E. A. Leuteritz. Blaumarke.
(58112) 1200,-- €

 
 
778 
 

Tablett
Wohl Thüringen
Geschweifte Rechteckform. Bunt gemalte Blumensträuße und Schmetterlinge. Goldstaffiertes Rocaillerelief. 46×37,5 cm. Nach einem Meissen-Modell. Sèvres-imitierende Marke.
(57999) 400,-- €

 
 
779 
 

Tablett
Wohl Thüringen
Geschweifte Rechteckform. Bunt gemalte Blumensträuße und Schmetterlinge. Goldstaffiertes Rocaillerelief. 46×37,5 cm. Nach einem Meissen-Modell. Sèvres-imitierende Marke.
(57999) 400,-- €

 
 
780 
 

Drei tanzende Holländermädchen
Karl Ens, Volkstedt
Auf Rundsockel. Farbige Unterglasurbemalung. H. 13 cm. (Rep.)
(37768) 70,-- €

 
 
781 
 

Tanzendes Bauernmädchen. Knabe mit Dudelsack
Schierholz & Sohn, Plaue
Zwei Kinderfiguren. Bunt bemalt. Auf goldgespitztem Rocaillesockel. H. 13/14 cm.
(53669) 100,-- €

 
 
782 
 

Ovaler Deckelkrater auf Postamentsockel
Weiß. Doppelhenkel à la grècque. H. 28 cm. (Brandriss, Deckel rep.). Bindenschildmarke.
(53035) 90,-- €

 
 
783 
 

Runde Teedose
Hoechst
Bemalt mit Architekturlandschaft in Purpurcamaieu. Goldrand. H. 10 cm (Deckel fehlt). Stempelmarke.
(57095) 80,-- €

 
 
784 
 

Frühstücksservice "Apponyi Purpur"
Herend, Ungarn
Ozier. Indianische Blumen in Purpur mit wenig Gold. Goldrand. Kaffeekanne, Teekanne, Zuckerdose, Sahnegießer, 8 Teegedecke, 2 Eierbecher, Saliere in Blattform, Blattschale, ovale Platte und 2 flache Teller. L. 31,5/D. 25 cm, ovaler Brotkorb L. 28 cm, Vase auf quadratischer Standplatte und 3 kleine Aschenbecher. H. Kaffeekanne 21 cm. Blaumarke.
(58107) 500,-- €

 
 
785 
 

Sechs Gedecke des Espressoservices "Toucans"
Hermès, Paris
Glatt. Gelber Fond mit grüner Randborte. Sechs Tassen mit Untertassen und sechs Kuchenteller D. 21,8 cm. (1 Untertasse geklebt). Grüne Stempelmarke.
(58064) 1000,-- €

 
 
786 
 

Serviceteile "Maison de Louis Cartier"
Limoges für Cartier, Paris
Glatt. Stilisierter, gedruckter Dekor mit Haus, Bäumen und Tieren in Grün, Rot und Gold. Goldrand. 10 Speise-, 9 Dessertteller und 4 Dessertschalen. D. 26,3/21/16 cm. Stempelmarke.
(58048) 1400,-- €

 
 
787 
 

Drei Tassen mit Untertassen
Belle Epoque. Verschieden. a) Rankenfries in Gold und Rot und Reliefgoldrosenblüten als Rand. b) Goldbogenrelieffries und grüner Streifen mit Goldblattfries. c) Hellblauer Fond und lachsfarbene Bogen. Goldüberdekor. (Tasse besch.). Alle Goldrand. Blaumarke, bez.: Doré à Sèvres.
(53035) 120,-- €

 
 
788 
 

Satyr und Bacchantin
Frankreich
Biscuit. Nach der Marmorskulptur von Jean-Jaques Pradier von 1834. Auf Achtecksockel. H. 16 cm. Gepresste Lilienmarke.
(58047) 200,-- €

 
 
789 
 

Zwölf Weihnachtsteller
Bing & Grondahl, Kopenhagen
1968-1979. Unterglasurblauer Dekor. D. 18 cm. Dazu: Jubiläumsteller. D. 23 cm.
(37768) 80,-- €

 
 
790 
 

Drei Teller mit Unterglasurdekor
Bing und Gröndahl, Kopenhagen und Hutschenreuther, Selb
Osterteller 1916. Teller mit Landschaft. Jahresteller 1983. D. 18/20,5/25,5 cm. Stempelmarken. Dazu: Holländisches Bauernmädchen mit zwei Körben. H. 9,3 cm. Blaumarke. Heubach, Lichte.
(58047) 75,-- €