Auktion 667

Nachverkauf zum 28. September 2018
 
Glas
 
 
919 
 

Pokal mit Friedrich August II.
Sachsen, M. 18. Jh.
Balusterschaft und eingezogener Kuppaansatz wabenfacettiert. Im Kuppaboden Luftblase. Auf der Schauseite in vergoldetem Mattschnitt Profilbildnis über Waffentrophäe mit Inschrift "VIVAT Friedrich August Churfürst zu Sachssen", rückseitig kursächsisches Wappen, jeweils von Kurhut bekrönt. Borte aus kl. Oliven um den Mundrand. H. 27,5 cm (Fuß und Deckel erg., kl. Wandungsausschliff).
(57929) 1000,-- €

 
 
920 
 

Fadenglas mit Porträtdarstellung
Wohl England, um 1770
Scheibenfuß mit Abriss. Im Schaft eingeschlossene "airtwists" und roter Spiralfaden. Spitzbogenschliff am Kuppaansatz. Auf der Schauseite mattgeschnittenes Bildnis eines jungen Herren in Ovalmedaillon. Vergoldeter Mundrand. H. 15,5 cm.
(57953) 450,-- €

 
 
922 
 

Schnapsflasche mit bunter Emailmalerei
Alpenländisch, 2. H. 18. Jh.
Achtkantiger Gefäßkörper. Ovalmedaillon mit Vogel in Blattkartusche. Seitlich Blütenstauden. Zinnmontierung. H. 11,5 cm (Chip u. Spannungsriss a. d. Oberseite).
(57953) 280,-- €

 
 
923 
 

Milchglaskrug mit Zinndeckel
Thüringen, E. 18. Jh.
Tonnenform. Boden mit Abriss. Angeschmolzener Henkel. Bunt gemalte Emailblüten (ger. berieben). Auf dem Deckel graviert "J. Dömling". H. 11 cm.
(57929) 90,-- €

 
 
925 
 

Pokalglas
Böhmen, um 1830
Massive Fußplatte. Facettierter Balusterschaft. Im unteren Teil eingezogene und geschälte Kuppa mit umlaufendem, mattiertem Band, darin blankgeschliffene Blüten und Ovalreserven. H. 15 cm (Mundrand beschl.).
(57885) 90,-- €

 
 
926 
 

Fußbecher mit Herrenhaus
Böhmen, um 1840
Schliffboden. Passiger Fuß. Achfach facettierte Wandung mit gelb lasierten Kanten. Auf der Schauseite erhabene Ovalreserve, darin die Ansicht des Gutshauses mit drei Risaliten in feinem Mattschnitt. Rückseitig Medaillon mit Drachentöter, bez. "TYPHUS". Abgesetzter Mundrand. H. 16 cm.
(57953) 500,-- €

 
 
927 
 

Becher
Böhmen, 19. Jh.
Der passig geschliffene Boden teils blau, rosa und gelb lasiert mit eingeschliffenen kl. Sträußen. Die facettierte Kuppa mit kl. Transparentemail-Rosetten und (in späterer Kaltmalerei) aufgetragenen Jägern. H. 12 cm (Randbest.). Haida, Veredelung z.T. Friedrich Egermann, um 1840. Dazu: Becher u. Henkelbecher. Mattierte Lanzettblattborte bzw. gravierter Name "Louise Lämmerhirt" mit Dat. 1881. H. 10,8/11 cm (Chips). Sowie: Karaffe. Glatt. Hals mit Wulstring (Erg., besch. Stöpsel). H. 16 cm.
(56440) 120,-- €

 
 
930 
 

Kl. Ranftbecher
Böhmen, M. 19. Jh.
Rosalinglas mit Zinnemailüberfang und ornamentalem Durchschliff. Monogramm "St.". H. 9,3 cm (kl. Standbest.). Dazu: Kl. Becher u. Parfumflakon. Becher mit Durchschliff und Name "Julie". H. 9,3/9,6 cm (best., Stöpsel fehlt).
(56440) 100,-- €

 
 
931 
 

Badebecher
Böhmen od. Schlesien, M. 19. Jh.
Gefußt. Rot lasiertes Glas mit drei mattgeschnittenen Ansichten: Schneekoppe, Warmbrunn, Kynast. H. 11,8 cm (Randbest.).
(57861) 100,-- €

 
 
932 
 

Kleiner Ansichtenpokal mit Bastey
Böhmen, um 1860
Farbloses Glas mit Rotbeize. Scheibenfuß. Nodusschaft. Auf facettierter Kuppa die mattgeschnittene Ansicht in Achteckfeld. H. 12,4 cm (kl. Standbest.).
(57862) 75,-- €

 
 
933 
 

Zwei Karaffen mit Stöpsel und 2 Kelchgläser
Böhmen, 2. H. 19. Jh.
Rot lasiertes Glas mit Floraldekor, z.T. mit Weißemail und Gold. H. 25/22/8,5/8 cm (1 Stöpsel u. 1 Mündung Chips).
(57861) 100,-- €

 
 
934 
 

Aufsatzschale
Harrachsche Hütte, Neuwelt, um 1865
Alabasterglas. Fuß und Schaft mit eisenroter Fondfarbe. Auf der Kuppa antikisierender Dekor aus mythologischen Wagen- u. Opferszenen in eisenrotem und schwarzem Umdruck. Im Spiegel gold-blaue Rankenrosette (berieben). Doppelter Goldrand. H. 19,5 cm.
(56440) 150,-- €

 
 
935 
 

Kugelfußbecher mit Schwarzlotmalerei
E. 19. Jh.
Zylindrische Wandung mit umlaufender Darstellung einer Hirschjagd in baumbestandener Landschaft mit Burg im Stil Johann Schapers. Goldrand. H. 10,5 cm.
(57929) 160,-- €

 
 
936 
 

Deckelpokal mit Golddekor
19. Jh.
Scheibenfuß mit Olivenkranz. Balusterschaft und Kuppa mit eingezogenem Ansatz facettiert. Auf der Schauseite Eberjagd in radiertem Gold. Goldrocaillen auf dem Deckel. Goldränder. H. 22 cm. Nach Rokoko-Vorbild.
(57929) 700,-- €

 
 
938 
 

Wappenbecher "Titke von Möllendorff"
Fritz Heckert, Petersdorf, um 1880
Mit Transparentemail getrübtes Glas. Auf der Schauseite das bezeichnete, in bunten Emailfarben gemalte Wappen mit Dat. "1594". Goldrand. H. 11,6 cm.
(57868) 90,-- €

 
 
941 
 

Zwei Karaffen
Südböhmen, A. 19. Jh.
Flaschenform bzw. konisch mit eingezogenem Hals. Matt- u. Blankschliff: Guirlande mit Stecknadelkopfblüten und wabenfacettiertem Hals bzw. Steineldekor und Spiralrankenband. H. 21/13,5 cm (Mündung beschl., Stöpsel erg. u. best.). Dazu: Karaffe. Birnform. Kristallglas mit reichem Schliff: Steinel-, Bogen-, Schraffur- u. Kerbdekor. Passige Mündung. H. 18 cm (min. Wandungsbest., Pilzstöpsel erg.). 19. Jh.
(56440) 160,-- €

 
 
942 
 

Vier Kelchgläser
Südböhmen, A. 19. Jh.
Quadr. Fuß. Schaft, Ringscheibe u. Kuppaansatz geschält. Um die Kuppa Sternchenschliff. Mattierte Randborte mit Sternchen und Kerben. H. 12,5 cm (kl., zweimal beschl. Chips).
(56099) 250,-- €

 
 
946 
 

Neun Kechläser
19. Jh.
Verschieden. Dreimal Mattschliffborten, drei Gläser mit Schälschliff, einmal gerutschte Geburtstagswidmung mit Dat 1875. H. 10-13 cm (dreimal Chips, zweimal besch.). Dazu: 4 Kelchgläser mit russischgrüner und 2 Kelchgläser mit urangrüner Kuppa. H. 13-13,5 cm (1 besch.). Um 1900.
(57913) 100,-- €

 
 
947 
 

Karaffe und zehn Kelchgläser
19. Jh.
Gering verschieden. Flaschenform bzw. eiförmige Kuppa auf kurzem Schaft und massiver Fußplatte. Gerutschte Eichen- bzw. Weinlaubborte. (Stöpsel erg.). H. 21/11,3- 12 cm (einmal beschl.). Dazu: Kl. Kelchglas mit geätzter Ranke. H. 10 cm.
(56099) 260,-- €

 
 
948 
 

Drei Weißbiergläser
Norddeutsch, E. 19./A. 20. Jh.
Olivschliffdekor. Zweimal modelgeformter Hohlfuß. Zweimal Eichstrich. H. 15,5/22,5/23,5 cm (zweimal beschl.). Dazu: Vorratsgefäß. Tonnenform mit (erg.) Deckel. H. 30 cm (Randchips). 2. H. 19. Jh.
(57270) 120,-- €

 
 
949 
 

Sechs Fingerschalen
England, 2. H. 19. Jh.
Farbloses Glas. Bodenstern. Olivschliffband. D. 12 cm.
(57922) 200,-- €

 
 
950 
 

Henkelkanne
Birmingham, um 1902
Kristallglas. Eiform. Scheibenfuß mit Bodenstern. Vertikal gefelderte, alternierend gesteinelte Wandung. Geschälter Hals. Silbermontierter Rand. H. 25,8 cm (Stöpsel fehlt). Punzen.
(54340) 100,-- €

 
 
951 
 

Parfum-Stabflakon
Bayr. Wald, 19./20. Jh.
Wabenschliff mit Goldbemalung (berieben). L. 14 cm (min. Chips). Dazu: Schnupftabakfläschchen. Blaues Glas mit farbigen Schlieren. H. 8,5 cm.
(49900) 30,-- €

 
 
953 
 

Sieben Schnapsflaschen mit originaler Befüllung
Norddeutsch, um 1900
Kuttrolfform. Z.T. mit Wachs versiegelte Korken. Dreimal grünes, kaltgemaltes Etikett in Goldkranzrahmung "Cottbuser", "Breslauer" u. " Getr. Korn", einmal unleserl. berieben. H. 29,6-32 cm (zweimal Mündung best., 1 beschl., ger. Verdunstungsverlust).
(56798) 250,-- €

 
 
954 
 

Wappenpokal "Zoege von Manteuffel"
Josephinenhütte, Schreiberhau, A. 20. Jh.
Trichterform. Unter der Kuppa eingestochene Luftblasen. Auf der Schauseite das mattgeschnittene Wappen. Gravierte Widmung am Fußrand. H. 22,5 cm.
(57868) 140,-- €

 
 
956 
 

Viergeteiltes Wappen in den Farben Hellbraun-Blau-Gold
Um 1875/76
Devise: De Oedibus non est Disputandum. Gründungsdatum 1.11.(18)75. Beschriftet und dat. 1875/76. H. 13 cm (Spr.). Eingeschliffene Occuli. Heinzelmann als Drücker.
(57035) 150,-- €

 
 
957 
 

Hermelinwappen mit geteiltem Schild in den farben Rot-Weiß
Datiert Berlin, 1892
U.a. Lyra, Berliner Bär und Orientale. Gründungsdatum 1.2.1856. Umschrift: Im Liede verjüngt sich die Freude, im Liede verwehet der Schmerz. H. 14 cm. Adler als Drücker.
(57035) 180,-- €

 
 
958 
 

"Cheruscia sei's Panier"
Datiert 1901
Burschenschaft Cheruscia Hannover. Wappen in den Farben Weinrot-Silber-Blau. Devise: Amico pectus hoste frontem. H. 14,5 cm. Noppenkrug. Trinkender Heinzelmann als Drücker. Dazu: "Hannovera sei's Panier". Burschenschaft. Wappen in den Farben Türkis-Weiß-Rot. Devise: Freiheit durch Einigkeit. H. 19 cm. Fächerdrücker. Neuzeitlich.
(57035) 120,-- €

 
 
959 
 

"Arminia sei's Panier"
Datiert 1904/05
TWV Arminia, Bingen am Rhein. Wappen in den Farben Violett-Weiß-Gold. Devise: Tapfer und treu. Gründungsdatum V.VI.1899. H. 21 cm. Adler als Drücker.
(57035) 180,-- €

 
 
960 
 

"Alemannia sei's Panier"
Datiert Freiburg, 1907.
Burschenschaft Alemannia Freiburg. Wappen in den Farben Blau-Weiß-Grün. Devise: Auf ewig ungeteilt. Adler als Drücker. H. 15 cm. Beigegeben: "Stammtisch Hannover s./l. Hermann Michael". Hellblau-Rotes Wappen mit Zirkel. Trinkender Heinzelmann als Drücker. H. 14 cm. (Bodenrand best.). Dat. 1909.
(57035) 140,-- €

 
 
961 
 

"Arkona sei's Panier"
Datiert 1925
Freundschaftsbund der "grünen Berufe". Wappen in den Farben Grün-Weiß-Blau. Devise: unus proomnibus, omnes pro uno. Zinnadler als Drücker (Bodenrand best.). Beigegeben: "Obotritia sei's Panier." Wappenschild in Blau-Rot-Gold. Devise: Einigkeit macht stark. Fächerdrücker. H. 15 cm. Burschenschaft Lübeck.
(57035) 140,-- €

 
 
962 
 

"Hercynia"
Deutsch, um 1922
Facettiert. Auf zinngefasstem Porzellandeckel Wappen der Jenaer Verbindung mit "Hercynia sei's Panier" und Wahlspruch "Freundschaft und Ehre". Im Deckelinneren Widmung mit Dat. 1922. H. 15,3 cm. Dazu: Zwei kl. Deckelhumpen. Mit Pferd bzw. Hund in Mattschnitt. Zinngefasster Glasdeckel. H. 9,8 cm (Chip).
(57929) 150,-- €

 
 
965 
 
Beckert, Adolf , (zugeschrieben)
Becher mit Tänzerinnen
Steinschönau, um 1920
Schlanke Ranftbecherform mit geschlägeltem Stand. Auf der Schauseite gemalter Dekor mit zwei Schönheitstänzerinnen in Schwarz und halbtransparenten Emailfarben. Doppelter Goldrand.
(57953) 240,-- €

 
 
966 
 

Fruchtschale
Steinschönau, um 1920
Farbloses Glas mit Kerbschliff auf drei Volutenfüßen. Schwarz gemalte Rokokopaare, im Zentrum geflügeltes Kinderpärchen in Schattenrissmanier. D. 21,8 cm.
(57948) 90,-- €

 
 
967 
 

Rauchglasschale "Paradis"
Orrefors Glasbruks, um 1930
Achtkantige Schiffchenform. Gravierter Dekor mit Frauen- u. Männerakten sowie Windhund in Floralrahmung. Zackenborte um den Rand. L. 29 cm (4 winz. Best.). Gravierte Sign.: Of. G. 123.30.HJ. Entwurf Simon Gate. Graveur Hjerton Rydh.
(56712) 800,-- €

 
 
968 
 

Vier Kompottschälchen und runde Schale
Werkstätten Richard Süssmuth, um 1937/nach 1945 u.a.
Farbloses, einmal blau getöntes Glas mit Schliffdekor. Zwei Schälchen mit Dekor "Möwe" aus drei gestaffelten Vögeln. Dreimal abstrakter Dekor. D. 13,5/14/16/31 cm. Dekor "Möwe" Entwurf Richard Süssmuth 1936, siehe: Glaskunst 1898-1939, Bestandskatalog Bröhan-Museum, Bd. III, Berlin 2010, S. 665, Nrn. 594-596.
(57948) 200,-- €

 
 
970 
 

Flügelpokal mit Deckel
Fuß mit umgeschlagenem Rand. Nodusschaft mit zwei applizierten, gekniffenen Flügeln. Auf kugeliger Kuppa ein mattgeschnittenes Wappen unter Adelskrone, rückseitig Blütenkartusche. H. 29 cm.
(57929) 350,-- €

 
 
971 
 

Vase mit Feigen und Gekkos
Daum, Nancy, nach 1986
Pâte de verre, farblos, orangebraun, violett und grün. Umlaufender plastischer Dekor aus Zweigen und Früchten der Feige und zwei Gekkos. Partiell poliert. Im Innenrand Blattrelief. H. 20 cm. Am Stand in Gravur bez.: Daum France.
(57899) 1400,-- €

 
 
972 
 

Ente als Deckeldose
Daum, Nancy
Pâte de verre in Violett und Braun auf farblosem Kristallglas. H. 15 cm (1 Flügelspitze best.). In Gravur bezeichnet.
(57959) 350,-- €

 
 
975 
 

Zwei Karaffen mit Stöpsel "Biarritz" und "Bologne"
Baccarat, Meurthe et Moselle
Kristallglas. Quadratischer Querschnitt. Keilschliff über dem Stand. Geschälter Hals. Einmal geätzte Phantasievögel und Ranken. H. 24 cm. Ätzstempel.
(57959) 400,-- €

 
 
984 
 

Sechs Sektschalen "Marlowe"
Theresienthal
Facettierter Nodus. Ätzgold-Volutenfries. H. 12,5 cm.
(57959) 100,-- €

 
 
987 
 

Zwölf Stengelgläser
mit Transparentemailmalerei. Scheibenfuß. Kugelige Kuppa mit schwarzkonturierten Anemonen und Margeriten in bunten Transparentemails. Goldränder. H. 20 cm.
(57919) 220,-- €

 
 
988 
 

Elf Stengelgläser
mit Transparentemailmalerei. Scheibenfuß. Kugelige Kuppa mit schwarzkonturiertem Klee in bunten Transparentemails. Goldränder. H. 20 cm.
(57919) 200,-- €

 
 
990 
 

Tischglocke
Ilmkristall, Thüringen
Rot lasiert. Egermanngravur. H. 14,8 cm.
(57861) 60,-- €

 
 
991 
 

Schnapsglas
Gravierte Inschrift "Glück auf 1945", rückseitig Reichsapfel als Insignie der KPM Berlin. H. 11 cm. Dazu: Schnapsglas. Rot gebeizt. Egermanngravur. H. 6,3 cm.
(56921) 60,-- €

 
 
993 
 

Das Gesichts-Organ. Anwendung des Augenspiegels.
Zwei Fensterhänger mit Drucken auf Glas. Nach Originalblättern aus medizinischen Lehrbüchern um 1800 bzw. 1870. Bleigefasst. 25×18 bzw. 18×25 cm.
(57054) 100,-- €