Auktion 663

Nachverkauf vom 28. September 2017
 
Schnitzereien-Skulpturen
 
 
470 
 
Wohl Franken (um 1510)
Spätgotische Madonna mit Kind. Holz, vollrund geschnitzt. Spätere Fassung und Vergoldung. (Beschädigt). Auf Vorderansicht gestaltete Ganzfigur in leichtem Kontrapost stehend. Die bekrönte Maria trägt einen bodenlangen, vergoldeten Mantel mit reichem Faltenwurf. In beiden Händen das Jesuskind haltend. (Rechter Arm fehlt, Zacken der Krone fehlen). H. 60 cm. (57273) ~~~ (3000,–)

 
 
472 
 
Deutsch (um 1700)
Christuskorpus. Holz, geschnitzt, auf der Rückseite abgeflacht. (Arme rep.). Auf Karton montiert und ger. H. 16 cm. (53064) (250,–)

 
 
473 
 
Günther, Franz Ignaz (Altmannstein, München 1725-1775), Umkreis
Schwebender Engel. Holz, geschnitzt und farbig gefasst. (Rest. Stelle, Riss). H. 93 cm. (55614) ~~~ (3000,–)

 
 
474 
 
Italien (1. H. 18. Jh.), wohl
Barocker adorierender Putto. Holz, vollrund geschnitzt, ungefasst. Putto mit erhobenen Händen auf einem Baumstumpf sitzend. (Nicht original). H. 89 cm. (57273) ~~~ (4500,–)

 
 
475 
 
Süddeutsch (1. H. 18. Jh.)
Kruzifix. Corpus Christi aus Elfenbein, vollrund geschnitzt. Vier Nagel-Typus auf Holzkreuz montiert mit Schildpatt-Einlagen und Flammleisten. INRI-Tafel aus Elfenbein. Schleife vom Lendentuch ergänzt. H. Corpus ca. 27 cm, Ges.-H. 60,5 cm. (57264) (1600,–)

 
 
476 
 
Süddeutsch (18. Jh.)
Zwei Cherubimköpfe in einer Wolke schwebend mit zentralem Medaillon. Holz, geschnitzt (Rep. Stelle). 52×80 cm. (55500) (600,–)

 
 
479 
 

Drei Schnitzereien. 18./19. Jh. Holz, vergoldet. a) Schleifenbekrönung aus Lorbeerblättern. B. 49 cm. b) Akanthusblattbekrönung. Br. 50 cm. c) Postament mit Puttenköpfen und plastischen Blumen. Br. 55 cm. (57243) (150,–)

 
 
480 
 

Madonnenbüste einer Mater Dolorosa. Holz, geschnitzt, bräunlich gefasst. Rückseite ausgehöhlt. Auf Holzpostament montiert. E. 19. Jh. Ges.-H. 60 cm. (57193) (300,–)


 
 
485 
 
Beck, A. (um 1930)
Gegensätzlichkeit. Bulldogge und Windhund, sich gegenüberliegend. Bronze, braun patiniert. Auf der Plinthe signiert. Schwarzer Marmorsockel. 7×22,5×7,5 cm. (57239) ~~~ (1100,–)

 
 
486 
 
Brandt, F. (um 1920)
Heimwärts. Landarbeiter mit Heugabel und Krug. Bronze, dunkel patiniert. Sign. Marmorsockel. H. o. S. 22 cm. (50349) (400,–)

 
 
487 
 
Bruyas, André (um 1900)
Büste einer jugendlichen Schönheit. Terrakotta, patiniert. An der Stele signiert und Herstellerstempel: Produits Artistique de St. Maurice. H. ca. 54 cm. (57240) (500,–)

 
 
488 
 
Büschelberger, Anton (Eger, Dresden 1869-1934)
Goldfasanenpaar. Bronze. Plinthe. Sign. 78×91 cm. (56461) ~~~ (1200,–)

 
 
489 
 
Chaudet, Denis Antonine (1763-1810)
Cupido. Bronze. Nach der Marmorskulptur aus dem Louvre. Auf flachem Steinsockel montiert. Ein Flügel fehlt. H. o. S. 17,5 cm. 1. H. 19. Jh. (57272) (350,–)

 
 
490 
 
Claude, Michel Gen. Clodion (1738-1814), Nachfolger
Bacchantische Szene. Zwei Faune verführen eine junge Dame. Bronzerelief, braun patiniert. 1. H. 19. Jh. (57272) ~~~ (600,–)

 
 
492 
 
Encke, Erdmann (1843-1896)
Büste eines lachenden Afrikaners. Zinkguss, braun patiniert. Papagei auf der Schulter fehlt. Auf der Rückseite signiert. H. 21 cm. Um 1880. (57272) (300,–)

 
 
493 
 
Ferrari, P. (um 1900)
Runde Plakette. Bronze, braun patiniert. Lesendes junges Mädchen. Halbfigur nach rechts. Sign. D. 15 cm. R. (50349) (200,–)

 
 
494 
 
Frankreich (19. Jh.)
Tag und Nacht. Ein Paar figürlicher Kaminböcke. Bronze, braun patiniert. Putten mit Umhang auf einem Podest sitzend. H. 24 cm. (57272) (3500,–)

 
 
500 
 
Lambeaux, Jef (1852-1908)
Alabasterbüste einer Bacchantin. Auf der Schulter Ritzsignatur. H. 22 cm. Um 1900. (57240) (350,–)

 
 
503 
 
Placzek, Otto (1884-1968)
Der Hirtengott Pan, ein Schaf liebkosend. Bronze, dunkel patiniert. An der Plinthe signiert und bezeichnet Berlin 1911. Hoher grauer Steinsockel. H. o. S. 20 cm. (57238) ~~~ (1200,–)

 
 
504 
 
Rasmussen, Otto (geb. 1845)
Ghibellin. Stehende Amazone mit Pferd. Bronze, braun patiniert. An der Plinthe signiert und betitelt. Hoher rot geäderter Marmorsockel. Ges.-H. 34 cm. Um 1890. (57239) ~~~ (1800,–)

 
 
505 
 
Derselbe
Friedrich II. mit Gehstock. Bronze, braun patiniert. Signiert. Marmorsockel. H. o. S. 20 cm. (52028) (400,–)

 
 
506 
 
Reuter, Erich Fritz (1911-1997)
Liegender Torso I. aus dem Jahr 1957. Eternit, grau patiniert. Mit einem Metallstab schwebend auf einem Steinsockel montiert. Untergestell aus schwarzem Marmor. L. 75 cm. Vgl. WVZ. A. Karpen. Panisken Verlag, München 2005. (57270) ~~~ (4500,–)

 
 
509 
 
Schoenewerk, Pierre Alexandre (1820-1885)
Relieftondo. Maria mit dem Jesuskind und dem Johannesknaben unter einer Palme. Alabastergips. In verglastem Tondorahmenkasten. D. ca. 17 cm. Vgl: Peter Bloch, Bildwerke 1780-1910, S. 161, Nr. 80. (50140) ~~~ (900,–)

 
 
510 
 
Seffner, Carl (1861-1932)
Eva. Weiblicher stehender Akt mit Apfel. Bronze, golden patiniert. Auf der Plinthe signiert. Auf hohem facettiertem Marmorsockel. H. o. S. 23 cm. Um 1900. (57272) (380,–)

 
 
513 
 
Unbekannter Bildhauer (19. Jh.)
Bildnis eines Afrikaners. Bronze, braun patiniert. Auf einer Halbkugel aus Mammutzahn montiert. Ges.-H. 13 cm. 2. H. 19. Jh. (57272) (350,–)

 
 
515 
 
Wiener Bronze
Maronen-Marktstand. Hund verkauft Maronen an einen Frosch. Bronze, naturalistisch bemalt. H. 11,5 cm. (57266) (350,–)

 
 
521 
 
Wiener Bronze
---. Vier Tierfiguren. Bronze, naturalistisch bemalt. a) Französische Bulldogge. Herstellerpunze der Fa. Bergmann Austria. H. 4 cm. b) Löwe. H. 3 cm. c) Braunbär. H. 2,5 cm. d) Bison. H. 3 cm. (57266) (350,–)

 
 
522 
 
Wiener Bronze
---. Neun verschiedene Tiere. Dackel, Katzen, Tiger, Schwein, Hase und Reh. Bronze, bzw. Weißmetall, naturalistisch bemalt (tlw. berieben). L. ca. 2-12 cm. (57200) (300,–)

 
 
527 
 
Wiener Bronze
---. Falkner. Stehender Orientale mit einem Falken auf dem Arm. Bronze, naturalistisch bemalt (tlw. berieben). Herstellerpunze der Fa. Bermann Wien. H. 13 cm. (57266) (280,–)

 
 
528 
 
Wiener Bronze
---. Teufel – erotische Darstellung. Bronze, bemalt. Herstellerpunze der Fa. Bermann Austria. H. 8 cm. (57266) (220,–)

 
 
529 
 
Wiener Bronze
---. Drei Glücksüberbringer. Bronze, naturalistisch bemalt. a) Postbote mit Glücksschweinchen und Brief H. 6 cm. b) Stehende Amorette mit Blumensträußchen. H. 6 cm. c) Amorette, einen Liebesbrief schreibend. H. 2,5 cm. (57266) (180,–)

 
 
530 
 
Wiener Bronze
---. Kleiner Junge wird von Krokodil an der Badehose geschnappt. Bronze, naturalistisch bemalt (tlw. abgerieben). L. 7 cm. (57266) (110,–)

 
 
533 
 
Wunderlich, Paul (1927-2010)
Egghead. Bronze, braun patiniert. Signiert. Nr. 641/5000. H. 14,5 cm. (57239) (350,–)


 
 
537 
 

Ein Paar Sandsteinfiguren. Trauernde Kinder. Junge, zum Beten erhobene Hände und Mädchen, sich die Tränen abwischend. H. 100 bzw. 105 cm. Tlw. verwittert. Um 1900. (57271) ~~~ (1400,–)

 
 
538 
 

Gartenskulptur eines betenden Kindes. Sandstein mit verwitterter Patina. H. 56 cm. Um 1900. (57271) ~~~ (500,–)

 
 
541 
 

Lucius Caesar, Adoptivsohn des Kaisers Augustus. Antikenkopie. Marmorbüste. Originale in den Vatikanischen Museen und im British Museum. Marmorsockel. H. ca. 34 cm. (Nasenspitze gebr.). (56139) ~~~ (2000,–)

 
 
542 
 

Urania - Muse der Astronomie. Bronze, braun patiniert. Frauengestalt im antiken Gewand mit Attributen der Astronomie, auf einem Felsen sitzend. Gießereistempel: F. Barbedienne. Fondeur sowie: Rundsiegelmarke: Reduction Mechanique A. Collas. H. 38 cm. Paris, um 1890. (57187) ~~~ (1400,–)

 
 
545 
 

Cane Molosso. Nach der Antike. Bronze. H. 10 cm. (Sockel fehlt). Italien, 19. Jh. (50140) (200,–)

 
 
547 
 

Stehender weiblicher Akt. Frei nach der antiken Venus von Esquilin. Bronze, braun patiniert. Schwarzer Marmorsockel. H. o. S. 24 cm. (57270) ~~~ (280,–)

 
 
548 
 

Ovales Marmorrelief. Frauenkopf im Profil. Nach antikem Vorbild. H. ca. 14 cm. (57242) (120,–)

 
 
549 
 

Madonna del Silenzio. Nach François Duquesnoy. Zinkguss, kupferfarben galvanisiert. Goldbronzefassung. Auf Alabasterplatte. H. 12 cm. 19. Jh. (50140) (300,–)

 
 
552 
 

Art-Déco-Statuette eines sitzenden Ibex. Bronze, braun patiniert. Auf schwarzem Marmorsockel mit Monogramm ATG. Ges.-H. 11 cm. (57238) (200,–)

 
 
556 
 

Junges Mädchen beim Schlittschuhlaufen. Zinkguss, vergoldet. Marmorsockel. H. o. S. 9 cm. (50349) (130,–)

 
 
557 
 

Mandoline spielender Pierrot. Bronze, braun patiniert. Runder rosafarbener Marmorsockel. H. o. S. 4,5 cm. Rückseitig bezeichnet BAC. (57240) (100,–)

 
 
558 
 

Ein Paar Bronzereliefs. Mähnenlöwe und Löwin. Gegenstücke. 15,5×24 cm. Auf Eichenholzplatte montiert. (50140) (400,–)

 
 
559 
 

Brieföffner mit drei Barsoihunden als Griffstück. Bronze, braun patiniert. L. 30,5 cm. E. 19. Jh. (57272) (120,–)

 
 
560 
 

Krähender Hahn. Bronzeplastik, dunkel patiniert. H. 15 cm. 2. H. 20. Jh. (57228) (180,–)

 
 
561 
 

Frosch auf Terrainplinthe. Bronze, dunkel patiniert. 5×19×13 cm. (50140) (180,–)

 
 
562 
 

Alabasterbüste eines lachenden Jungen. Rötlicher Steinsockel. H. o. S. 10 cm. Anf. 20. Jh. (57240) (150,–)