Auktion 664

7. Dezember 2017
 
Neue Gemälde
 
 
 
Adan, Louis Émile (Paris 1839-1937)
Sommerlandschaft mit Kopfweiden und überschwemmter Wiese. Sign. Lwd. 30×43 cm. R. (57430) ~~~ (1600,–)

 
 
 
Bakulin, Nikolai (1896-1952)
Fröhliches Bauernmädchen in leuchtend rotem Kleid. Sign. Malkarton 24×19 cm. R. (57410) ~~~ (800,–)

 
 
 
Barrenscheen, Hermann (1882-1953)
Laetizia mit schwarzem Hut. Brustbildnis. Sign. u. dat. 1913. Lwd. 51×38 cm. Auf dem Keilrahmen betitelt u. 24 Jahre alt. Bzw.: gemalt in glücklicher Zeit 1913 in München im Atelier in der Ainmillerstraße. R. (57427) ~~~ (650,–)

 
 
 
Berger, Gottlob (Berlin, stellte zwischen 1832-62 auf der Akademie-Ausstellung aus)
Junger Herr in schwarzem Rock mit Goldknöpfen. Brustbildnis. Gemaltes Rund. D. 38 cm. Klassi-zistischer Goldrahmen. (56622) ~~~ (900,–)

 
 
 
Berliner Porträtmaler (um 1845)
Knabe in türkisfarbenem Kleidchen mit blonden Korkenzieherlocken. Brustbildnis. Gemaltes Rund. Malkarton (Kratzspuren) 30×30 cm. Rückseitig von fremder Hand: Ernst Bartels geb. 1840, gest. 1917, später Generalleutnant, Bruder d. Prof. Dr. med. Max Bartels. Und: Siegellackabdruck d. Wappens, 2 Hunde und Hase. R. (52915) (550,–)

 
 
 
Bescigno, Vincenzo (Italien, um 1899)
Junge Neapolitanerin an einem Brunnen. Sign. u. bez. Museo Nazionale di Napoli. Dat. 1899. Lwd. 102×78 cm. R. (57438) (1500,–)

 
 
 
Biedermeier-Maler (um 1840)
Junge Frau in weißem Schinkenärmelkleid und blonder hochgesteckter Zopffrisur. Hüftbildnis in gemaltem Oval. Lwd. 26×22 cm. R. (57403) (350,–)

 
 
 
Blätter, A. (20. Jh.)
Blick aus lichtem Buchenwald auf sonnige Landschaft. Sign. Lwd. 60×80 cm. R. (52648) (300,–)

 
 
 
Boccaccio, Giuseppe (Colorno, Parma 1790-1852)
Im Appenin. Wanderer und Reiter in dicht mit Bäumen bewachsenem Tal mit Blick auf Berggipfel und sich zusammenbrauende Gewitterwolken. Lwd. doubl. 83×65,5 cm. Auf dem Keilrahmen bezeichnet: del Boccaccio. Leistenrahmen. (57436) ~~~ (4500,–)

 
 
10 
 
Borgycin, N. (um 1843)
Junger Herr in pelzverbrämtem Morgenmantel, ein Buch in der Rechten, beschriftet Dem 13. April 1843. Lavierter Bleistift mit wenig Aquarell. Sign. u. dat. 1843. 26×20 cm. R.(57403) ~~~ (450,–)

 
 
11 
 
Brendel, Albert (Berlin, Weimar 1827-1895)
Schnatternde Gänseschar zwischen Blattpflanzen. Nachlass-Stempel. Öl a. Papier. 15×20 cm. R. (56700) ~~~ (350,–)

 
 
12 
 
Derselbe
Vor dem Wirtshaus. Drei angebundene Pferde und trinkende Ulanen am Tisch. Sign. u. dat. 1848. Bleistift und wenig Gouachefarben. Auf braun getöntem Papier. 20,5×32,5 cm. R. (56700) ~~~ (350,–)

 
 
13 
 
Derselbe
Reiter auf Braunem, einen mit Decke geschützten Vollbluthengst am Zügel führend. Gestempelte Nachlass-Signatur. Aquarell. 22×27 cm. Rückseitig Nachlass-Stempel und Sammlerstempel: (Lugt 1362 b). R. (56700) ~~~ (300,–)

 
 
14 
 
Derselbe
Maultiere und Kuh, geduldig an Karren wartend unter Baum. Davor liegender Hund. Nachlass-Stempel. (Lugt 1362 b). Bleistift und Tusche. 16×24,5 cm. R. (56700) ~~~ (300,–)

 
 
15 
 
Busch, Arnold (geb. 1876 Grünenplan/Braunschweig)
Junge Briefleserin in Rokokointerieur mit Schreibkommode, Stühlen und Gemälde eines Herrschers. Sign. Holz. 36×26 cm. R. (52648) ~~~ (500,–)

 
 
16 
 
Calame, Alexandre (Vevey, Mentone 1810-1864), zugeschrieben
Vierwaldstättersee und Urirotstock. Blick von schluchtiger Anhöhe auf den See und das mit Firnschnee bedeckte Bergmassiv. Unter Pinie rastender Wanderer. Bez. u. dat. 1863. Lwd. 108×83 cm. (Farbfehlstellen). R. Nach dem Gemälde, ehemals Alte Nationalgalerie, Berlin. Wohl identisch mit Bötticher Malerwerke, Bd. 1, Teil 1, Nr. 29: Hochgebirgsschlucht 1855 Wagnersche Sammlung. (57352) ~~~ (2500,–)

 
 
17 
 
Calmelet, Hedwig (geb. 1814, Laon/Frankreich)
Hausiererin mit Tochter in Flusslandschaft. Aquarell. Sign. Ca. 13,5×10 cm. R. Dazu: MONOGRAMMIST B. H. (2012). Berglandschaft. Monogr. u. dat. (20)12. Ca. 28×23 cm. R. (57426) (400,–)

 
 
18 
 
Camphausen, Wilhelm (1818-1885)
En avant trois. Tanzvergnügen mit Dame und 2 Kavalieren. Monogr. u. dat. 1869. Bleistift, teilweise schraffiert. 15,5×14 cm. Achteckiges Passepartout. Rückseitig Teil eines alten Rückkartons, handbeschriftet: diese Zeichnung von Wilhelm Camphausen stammt aus einem Album der Familie Geheimrat Nieland. E(e)lb(er)f(el)d, Verwandte von Andreas Achenbach. Erworben 31 August 1907 ... R. (57349) ~~~ (750,–)

 
 
19 
 
Chwala, Friedrich (Wien 1872-1936)
Österreichische Hügellandschaft mit Fluss und auf hohem Felsen gelegenem Kloster. Sign. Lwd. (1 rep. Loch). 43×52 cm. Auf dem Keilrahmen schwer lesbare Ortsbez. R.(57372) ~~~ (750,–)

 
 
20 
 
Derselbe
Gegend an der Elz mit Klosterruine über Flussufer. Sign. Lwd. 43×52 cm. R.(57372) ~~~ (750,–)

 
 
21 
 
Comerre, Léon Francois (1850-1916)
Lachende blonde Schönheit mit entblößter Schulter. Sign. Lwd. 62×41 cm. R.(57427) ~~~ (4200,–)

 
 
22 
 
Corot, Camille (Paris, Ville-d'Avray 1796-1875), nach
Flusslandschaft mit Kühen und Kahn. Kohle mit wenig Weißhöhung. Roter Stempel Vente Corot. 27×42 cm. Rückseitig kl. Klebezettel bez. Corot 1673 u. Eigentum Lea Stegmann. R. (57427) ~~~ (4800,–)

 
 
23 
 
Dahlen, Nora (Berlin, um 1928, Mitglied im Frauenkunstverband)
Junger Terrier. Monogr. Lwd. 38×46 cm. (Untere Kante beschn., minimale Farbabplatzer). Vergl. Große Berliner Kunstausstellung 1928, Abb. S. 13. R.(57425) ~~~ (500,–)

 
 
24 
 
Darcy-Dumoulin, Alexis Auguste (Noyon, Paris 1815-1865)
Im Pferdestall. Knabe neben braunem Ackergaul. Aquarell. Sign., französisch betit. u. dat. 1850. 19,5×24 cm. Rückseitig Sammlungsstempel (Lugt 1362 b). R.(56700) ~~~ (450,–)

 
 
25 
 
Defregger, Franz Von (Stronach, München 1835-1921)
Lächelnde Tirolerin mit Filzhut, rotem Brusttuch und silberner Kropfkette mit vergoldetem Verschluss. Brustbildnis. Sign. u. dat. 1887. Lwd. 52×41 cm. Rückseitig handgeschriebener Klebezettel: Franz Defregger dat 18... dem Besitze (Nachlass) des ung(arischen) Ministers und Kardinal Gieswein. Gieswein hatte das Bild vom Künstler selber erworben. R. (57410) ~~~ (9000,–)

 
 
26 
 
Deiker, Carl Friedrich (Wetzlar, Düsseldorf 1836-1892)
Der Sieger. Kapitaler, röhrender Hirsch auf Anhöhe, vor ihm besiegter toter Nebenbuhler. In der Ferne zwei sichernde Hirschkühe. Sign. u. dat. 1885. Lwd. 55×76 cm. Rückseitig handgeschriebener Klebezettel: Masliafirniss, November 1889. R. (57354) ~~~ (2800,–)

 
 
27 
 
Derselbe
Der Rivale. Kapitaler, röhrender Hirsch mit zwei Hirschkühen im Morgennebel auf Anhöhe. Etwas entfernt sichernder Hirsch. Sign. Lwd. 55×76 cm. Auf dem Keilrahmen handgeschriebener Klebezettel: Damasfirniss April 1887. R. (57354) ~~~ (2800,–)

 
 
28 
 
Delpy, Camille Hippolyte (Joigny, Paris 1841-1910), wohl
Mühlen am Fluss. Sign. Holz. 23×32 cm. R. (57427) ~~~ (1500,–)

 
 
29 
 
Deutscher Porträtist (um 1810/20)
Älterer Herr mit scharf geschnittenen Gesichtszügen und graumeliertem Haar. Dunkler Rock, gelbe Weste und Fichuhalsbinde. Lwd., doubl. 62×47 cm. R.(52915) ~~~ (1200,–)

 
 
30 
 
Deutscher Maler (2. H. 19. Jh.)
Winterliche Hügellandschaft mit zugefrorenem See und Kindern auf dem Eis. Lwd. 41×54 cm. R. (57427) ~~~ (600,–)

 
 
31 
 
Düsseldorfer Porträtmaler (Anf. 19. Jh.)
Dunkelhaariger Jüngling in weißem Hemd mit blauem Umhang. Lwd., teildoubl. (Loch). 54,5×41 cm. (52915) ~~~ (1200,–)

 
 
32 
 
Dumont, Frans (geb. ca. 1850)
Drei Würfelspieler an Wirtshaustisch in Tracht des 17. Jh. Sign. u. dat. 1895. Lwd., doubl. 54×45 cm. R. (57358) ~~~ (450,–)

 
 
33 
 
Eglau, Otto (1917-1988)
Fischerfrauen am Strand, auf den Köpfen Körbe. Am Ufer Fischerboote. Sign. u. dat. 1957. Malkarton. 80×40 cm. Leistenrahmen. (57359) ~~~ (900,–)

 
 
34 
 
Elmblad, H. F. (19./20. Jh.)
Romsdalfjord im Sommer. In Ufernähe Fischer, sein Netz einziehend. Sign. Lwd. (1 kl. rep. Loch). 68×106 cm. R. (57367) ~~~ (1200,–)

 
 
35 
 
Elsholtz, Ludwig (Berlin 1805-1850)
Manöver. Gardekürassiere, ein Landmädchen nach dem Weg fragend. Hinter ihr Planwagen und Pferd. Aquarell u. Bleistift. (Mittelfalte u. Knitterfalten). 21×34 cm. R. Vgl. Bötticher Malerwerke, Bd. I, Teil I., 24. (56700) ~~~ (600,–)

 
 
36 
 
Engel, Otto Heinrich (Erbach, Glücksburg 1866-1949)
Bücherwinkel in einem friesischen Fischerhaus. Sign. u. dat. (18)90. 14×32 cm. Ölstudie a. Lwd., a. Karton aufgezogen. Rückseitig Titel u. Künstlername bzw. Widmung mit Datum 21.IX.(19)28. R. (57375) ~~~ (900,–)

 
 
37 
 
Englischer Maler (Mitte 19. Jh.)
Jagdglück. Zwei Schotten mit zwei Packpferden, beladen mit je einem erlegten Hirsch. In Weidelandschaft. Lwd. (1 rep. Loch). 50×58 cm. R. (57366) (550,–)

 
 
38 
 
Eschke, Hermann (Berlin 1823-1900)
Havelufer mit Bootssteg und ankerndem Segelboot. Auf dem Steg Angler und Knabe. Stempelsign. Ortsbez. u. dat. 3/8.(18)70. Lwd. a. Karton aufgezogen. 20×30 cm.(57375) ~~~ (400,–)

 
 
39 
 
Etzel, Karl (1874-1933)
Junge Gesellschaftsdame in cremefarbenem Chiffonkleid auf Armlehnstuhl sitzend. Sign. Rest eines Datums. Oval. Lwd. D. 75×60 cm. R. (57364) ~~~ (600,–)

 
 
40 
 
Faber, Traugott (Dresden 1786-1863)
Mit Baum- und Buschwerk bewachsene Gemäuer der Klosterruine im Garten von Zella (Heute Altzella b. Nossen/Sachsen). (56700) ~~~ (400,–)

 
 
41 
 
Französischer Maler (um 1910)
Restaurant mit zahlreichen Gästen. Malkarton. 26,5×36,5 cm. Links Monogr., rechts Rest eines Titels. Rückseitig fälschliche Zuschreibung an Pierre Laprade. R.(57412) ~~~ (350,–)

 
 
42 
 
Freund, Friedrich (geb. 1859 Darmstadt, später München)
Frühling am Ammersee. Sign. Malkarton. 20×24 cm. R. (55487) (400,–)

 
 
43 
 
Fugmann, Brigitte (Kölleda, Berlin 1948-1992), Studium an d. KHS Berlin Weißensee
Halbnacktes Frauenporträt: Heidrun Sommer. Monogr. Lwd. 89,5×70 cm. Beigegeben: DIESELBE. Landschaft mit weißer Wolke. Sign. Öl a. Papier 34×36 cm. Unter Glas ger. (57368) ~~~ (750,–)

 
 
44 
 
Fuhrmann, Bruno (20. Jh.)
Sommerlandschaft mit Bachlauf und ferner Hügelkette. Lwd. 72×101 cm. R. (52648) (250,–)

 
 
45 
 
Gabriel, Hans (Gaudenz, Berlin 1897-1940)
Haus hinter Bäumen in großem Garten. Sign. Lwd., doubl. 79×66 cm. R. Beigegeben: Katalog der Gal. AGO, Olivaerplatz 11, 1977 mit Vorwort von Wolfgang Thiede über Hans Gabriel, als ein verschollener Künstler der 20er Jahre. (51635) ~~~ (1200,–)

 
 
46 
 
Gantner, Hans (Feldkirchen, Steinhof 1853-1914)
Der von der Sonne beleuchtete Augustenberg in den Liechtensteinischen Alpen. Vom Malbuntal her gesehen. Auf Abhang äsende Rehe. Sign. u. dat. 1901. Lwd. 71×56 cm. Rückseitig handgeschriebener Klebezettel mit Titel und Klebeetikett mit Nr. 1898, Inventarnummer der Sammlung des regierenden Fürsten von Liechtenstein, 1902 von Prinz Johann II. von Liechtenstein R.(57404) ~~~ (2200,–)

 
 
47 
 
Gazziello, Raffael (Mitte 19. Jh.)
Junge Mutter auf Waldboden sitzend, ihr kleines Kind im Schoß. Über ihr Engel, links weißer Hase. Lwd. (2x Farbabsplitterungen). 49×37 cm. R. (57424) (350,–)

 
 
48 
 
Genremaler (um 1837)
Kücheninterieur. Junge Magd beim Zwiebel putzen, hinter ihr Jägerbursch, sie mit einer vor das Gesicht gehaltenen Zwiebel neckend. Lwd. 40×36 cm. Rückseitig bez. Dezember 1837. R. (57350) ~~~ (400,–)

 
 
49 
 
Gross-Sattelmair, Karl (20. Jh.)
Oberbayerisches Gebirgstal mit Kloster und Bergspitzen mit Firnschnee. Sign. Lwd. 70×100 cm. R. (52648) (300,–)

 
 
50 
 
Grüttefin, Elisabeth (geb. 1871)
Gebirgssee mit Blick auf Bergmassiv mit Firnschnee. Sign. Malkarton. 25×42 cm. R. (57337) (300,–)

 
 
51 
 
Gurlitt, Louis (Altona, Naundorf 1812-1897)
Ansicht von Rom von der Höhe des Kapitolinischen Hügels auf Kolosseum, Konstantinbogen und San Teodoro. Ölstudie. Lwd. 29×43,5 cm. Mit Bleistift spätere Widmung: Seinem l(ieben) Sohn Fritz von seinem Vater 2./3. März (18)79. Studie zu dem Gemälde in der Kunsthalle Hamburg um 1843/46. Katalog, Meister d. 19. Jahrhunderts, 1969, Nr. 2770. Abgebildet: Schulte-Wülwer, Hedinger, L. G. Hirmer Verlag München 1997, S. 73. (57394) ~~~ (2200,–)

 
 
52 
 
Hänger, Max (München 1874-1955)
Zwei balzende Birkhähne auf Waldlichtung. Sign. 18×28 cm. R. (57395) (350,–)

 
 
53 
 
Hahn, Robert (1883-1940)
Kaiser Wilhelm II. in Uniform und Ordensschmuck. Sign. Lwd. 77×62 cm. R. Beigegeben: Metallschild mit Hinweis: Geschenk des Kaisers an Generalfeldmarschall Golmar Freiherr v. d. Goltz zum 50sten Militär-Jubiläum dezidiert von seinem Sohn Oberst Friedrich Freiherr v. d. Goltz an Bruno Schenk. (Nicht mehr vorhanden: Kaiserliches Schreiben v. 12. Mai 1911).(57434) ~~~ (900,–)

 
 
54 
 
Hammer, Guido (Dresden 1821-1898)
Waldlichtung, von der untergehenden Sonne rot gefärbter Himmel. Am Berghang Hirschrudel. In Rot sign. Gouache. 24×32 cm. R. (56700) ~~~ (600,–)

 
 
55 
 
Hartig, Hans (Carvin, Berlin 1873-1936)
Antiquitäten. Tisch voller Folianten, Keramik und Skulpturen. Sign. Lwd. 70×74 cm. Rückseitig Künstleradresse und Titel. R. (56127) ~~~ (1000,–)

 
 
56 
 
Derselbe
Heimkehrendes Boot. Sign. Malkarton. 21×27 cm. Rückseitig betitelt u. Künstlermonogr. R. (57439) ~~~ (450,–)

 
 
57 
 
Hartung, Hans (Leipzig, Antibes/Frankreich 1904-1989), zugeschrieben
Straßenszene in "Asnières – Rue de Bac" bei Paris. Tuschzeichnung. Bleistift monogr. HH, Ortsbez. u. dat. Paris 1927. Rückseitig bez. sowie handschriftl. Aufkleber mit Ortsangabe und Sammlungsstempel (Lugt 1362 b). 22×32,5 cm. (Gebräunt). R. (56700) ~~~ (600,–)

 
 
58 
 
Heidenberger, Hermann (20. Jh.)
Paris, Blick durch Blattwerk auf Notre Dame. Eingekratzte Sign. 62×46 cm. R. (49948) (300,–)

 
 
59 
 
Heinisch, Carl-Adam (Neustadt/Schlesien, München 1847-1923)
Dorf mit kleinem engem Weg und hölzernem Wandbrunnen. Sign. Lwd. 49×69 cm. R. (56700) ~~~ (600,–)

 
 
60 
 
Hellgrewe, Rudolf (Hammerstein, Berlin 1860-1935)
Von der Sonne beschienene Kiefern am Ufer eines märkischen Sees. Sign. Lwd. 72×100 cm. R. (57406) ~~~ (900,–)

 
 
61 
 
Hermann, Ludwig (Greifswald, Berlin 1812-1881)
Bei Swinemünde. Auf flacher Landzunge ankernde Fischer mit ihren Booten. Bleistiftzeichnung. Sign. u. dat. 1839. Vorzeichnung zu Ölgemälde, (Versteigert bei Leo Spik, Lot 160, Okt. 1986). 17×22 cm. Rückseitig Sammlungsstempel (Lugt 1362 b). R. (56700) ~~~ (400,–)

 
 
62 
 
Hermann, Willy (Berlin-Spandau 1895-1963)
Wannseefenster mit Segelbooten, im Vordergrund Uferpartie mit großen Kiefern. Sign. Öl auf Malkarton. 50×60 cm. R. (57432) (500,–)

 
 
63 
 
Hermanns, Rudolf (1860-1935)
Norddeutsche Landschaft mit Wasserlauf und Kopfweiden. Am Himmel aufziehende Gewitterwolken. Sign. Lwd. 46×56 cm. R. (57412) ~~~ (450,–)

 
 
64 
 
Hildebrandt, Eduard Von (Danzig, Berlin 1817-1868)
Schottische Küstenlandschaft mit heimgekehrten Fischerbooten. Am Strand Vater, seine Tochter an der Hand führend, Hund und bepackter Knabe. Sign. u. dat. (18)48. Lwd. (beschnitten und doubl.). 37×56 cm. R. (56868) ~~~ (1800,–)

 
 
65 
 
Hilgers, Carl (Düsseldorf 1818-1890)
Kleinkind in hölzernem Kinderstuhl, seine Suppe löffelnd. Vor Hauswand. Sign. u. dat. (18)73. Holz. 15×11,5 cm. R. (57424) ~~~ (1200,–)

 
 
66 
 
Hübner, Julius (Oels, Loschwitz, Dresden 1806-1882)
Junger Herr mit dunklen, in die Stirn gekämmten Seiten in dunklem Frack und weißem Hemd. Brustbildnis. Gemaltes Rund. Lwd. (restauriert). 51×52 cm. Rückseitig sign.: Hübner 1832. R. (52915) ~~~ (1500,–)

 
 
67 
 
Italienischer Maler In Der Art Des Domenico Induno (Mailand 1815-1878)
Scholar, einer Bettlerin und ihrem Sohn ein Almosen gebend. Bez.: D. Induno. Lwd. 30×36 cm. R. (Ehemals Gutachten von Prof. Lodovico Magugliani, Mailand 1975).(54477) ~~~ (900,–)

 
 
68 
 
Jacob, Julius (Berlin 1842-1929)
Droschkenhalteplatz, 2ter Klasse, Hallesche Str. 19. Sign. u. dat. (18)75. Gouache. 32×23,5 cm. Rückseitig betitelt. Klebezettel der Großen Berliner Kunstausstellung 1905, wohl identisch mit Nr. 540. (Knickfalte). R. (57412) ~~~ (500,–)

 
 
69 
 
Kaufmann, Adolf (Troppau, Wien 1848-1916)
Frühlingstag auf dem Land. Blühende Bäume, Dorfhäuser und Bauernpaar in der Wiese. Sign. u. Ortsbez. Paris. Holz (einmal kl. Farbabsplitterung). 47×31 cm. R.(57412) ~~~ (900,–)

 
 
70 
 
Kaufmann, Karl (Neuplachowski, Wien 1843-1901), Pseudonym Charles Marchand
Mittelalterliches Städtchen mit Kanal und Klappbrücke. Auf dem Wasser ankernde Fracht- und Segelboote. Sign.: Charles Marchand u. Ortsbez. Vienna Lwd., doubl. 69×107 cm. R. (57353) ~~~ (1200,–)

 
 
71 
 
Kaufmann, Karl (Neuplachowski, Wien 1843-1901), Pseudonym: L. van Hove
Italienische Inselhäuser in der Lagune von Venedig. In der Ferne Kuppel d. Sta. Maria della Salute und des Redentore. Sign.: L. van Hove. Lwd. 55×69 cm. R.(57351) ~~~ (900,–)

 
 
72 
 
Kidon, Josef (1890-1968)
Mittelalterliche Dame mit geblümtem Kleid, langer Perlenkette und Stola. Sign. Farbkreide. 70×60 cm. R. (57428) (450,–)

 
 
73 
 
Kiehnle, P. A. (20. Jh.)
Dorfhäuser am Flussufer. Sign. Malkarton. 40×60 cm. R. (54477) (220,–)

 
 
74 
 
Kips, Erich (Berlin 1869-1945)
Wannsee mit zahlreichen Booten mit Blick auf das Strandbad. Sign. Malkarton, aufgezogen. 29×50 cm. R. (57439) ~~~ (400,–)

 
 
75 
 
Kirsch, A. (1. H. 20. Jh.)
Elefantenbulle. Sign. Lwd. 55×71 cm. R. (57395) (650,–)

 
 
76 
 
Kleinschmidt, Johannes (Niederappelfeld, Reinhausen 1858-1905)
Blondes, fünfjähriges Mädchen in weißem Kleidchen. Hüftbildnis. Sign. u. dat. (18)82. Lwd. 45×36 cm. R. (57377) ~~~ (450,–)

 
 
77 
 
Knell, Calcott William (1830-1886)
Segelboote in schwerer See vor englischer Südküste. Sign. u. dat. 1869. Lwd., doubl. 26×45 cm. R. (57430) ~~~ (1200,–)

 
 
78 
 
Kohlhoff, Wilhelm (Berlin, Schweinfurt 1893-1971)
Junge Frau in roter Bluse, den Kopf zur Seite gedreht. Hüftbildnis. Sign. u. dat. (19)20. Lwd. 80×55 cm. Rückseitig Künstlersignatur. Nr. des Werksverzeichnis 1510. R.(57440) ~~~ (6000,–)

 
 
79 
 
Koischwitz, Hans (1910-2002, lebte in Berlin)
Berlin – Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche im Winter. 1945. Kohle und Pastell. Sign. u. dat. (19)45. 35×45,5 cm. R. (57412) (120,–)

 
 
80 
 
Kornek, Albert (Breslau, Berlin 1813-1905)
Blond gelockter Knabe. Brustbildnis vor Landschaft. Sign. u. dat. 1847. Lwd. 44×38 cm. R. (57424) ~~~ (800,–)

 
 
81 
 
Kunz, Karl Friedrich (geb. 1904)
Verschneite Ortschaft Herzogswalde. Sign. u. Ortsbez. Hartfaserplatte. 50×60 cm. R. (57427) (900,–)

 
 
82 
 
Kux, Erich (Quedlinburg, Lentföhrden bei Kiel 1882-1977)
Hamburger Hafen – Blick vom Stintfang auf die Elbe mit Überseebrücke und gegenüber liegenden Werften bei regem Schiffsverkehr. Farbpastell. Sign. Ortsbez. u. dat. 1964. Ca. 32×42 cm. R. (57425) (200,–)

 
 
83 
 
Lackmaler (19. Jh.)
Michelangelo mit schwarzer Mütze. Oval. 22×18 cm. R. (57375) (300,–)

 
 
84 
 
Lambert, André (Verviers, 7 Pont aux Lions)
La Visite des Rois. Madonna mit Kind, im Fensterausblick die Heiligen drei Könige. Lwd. 54×45 cm. Leistenrahmen. Rückseitig Klebezettel mit Künstlernamen, Adresse und Titel. (57435) ~~~ (900,–)

 
 
85 
 
Landschaftsmaler (um 1860)
Mittelgebirgstal mit Burgruine über Fluss. Auf dem Weg Bäuerin. Lwd. 30,5×43 cm. R. (57412) (350,–)

 
 
86 
 
Laurenty, Joseph (2. H. 19. Jh.), nach Johannes Bosboom (1817-1891)
Inneres einer holländischen Kirche mit zahlreichen Gläubigen. Sign. u. bez. Bosboom. Lwd. 80×100 cm. R. Vgl. Christies Auktion 5. April 2001 gleiche Darstellung.(57438) ~~~ (1200,–)

 
 
87 
 
Leickert, Charles (Brüssel, Mainz 1818-1907)
Burgruine in engem Tal mit Steinbrücke. Bei Vollmond. Sign. Aquarell 38×30,5 cm. R. (57370) ~~~ (2000,–)

 
 
88 
 
Leistikow, Walter (Bromberg, Berlin 1865-1908)
Insel Rügen, Mönchsgut. Sign. u. dat. (18)88. Aquarell u. Gouache. Papier, auf Karton aufgezogen. 22×40 cm. (57337) ~~~ (5500,–)

 
 
89 
 
Lessing, Carl Friedrich (Breslau, Karlsruhe 1808-1880)
Bewaldete südliche Hügellandschaft mit Baum- und Buschgruppen. Rechts vier den Hang hinauf reitende Männer. Monogr. u. Dat. 1870. Grisaille, auf getöntem Papier. 37×40 cm. (Linke Partie ausgeschnitten und aufgeklebt und mit der rechten Landschaftshälfte verbunden). R.(57370) ~~~ (1200,–)

 
 
90 
 
Lipps, Richard (Berlin, Starnberg 1857-1926)
Dom von Verona. Kirchenschiff mit roten Fahnen geschmückt. Sign. Holz. 39×28,5 cm. Rückseitig handgeschriebener alter Klebezettel mit Titel. R. (57430) ~~~ (1200,–)

 
 
91 
 
Lissone, Francescus (1877-1936)
Auf der Lagune von Venedig. Drei Segelboote und Ruderkahn. In Rot sign. u. dat. (19)36. Sperrholz. 30,5×42,5 cm. R. (57411) (150,–)

 
 
92 
 
Lorenz, Willy (1901-1981)
Zwei balzende Birkhähne und Birkhuhn im Gras. Sign. Lwd. 74×99 cm. R. (52648) (300,–)

 
 
93 
 
Ludlof, Margarethe (1840 - ca. 1898), zugeschrieben
Korb, gefüllt mit bunten Anemonen auf Tischplatte. Lwd. 29×32 cm. R. (57366) (300,–)

 
 
94 
 
Malfroy, Henri (1895-1944)
Südfranzösischer Küstenort mit ankernden Segelbooten. Sign. Malkarton. 70×100 cm. R. (57435) ~~~ (1800,–)

 
 
95 
 
Marinemaler Grave (um 1938)
Hafen mit ankernden Dampfern und Lotsenbooten. Holz. 25×30 cm. Rückseitig bez. R. (57395) (420,–)

 
 
96 
 
Maufra, Maxime (Nantes, Poncé 1861-1918), wohl
Südfranzösische Landschaft mit Gutshof und Wiese. Sign. starker Malkarton. 12×21 cm. R. (54477) (900,–)

 
 
97 
 
Maximilian, Rudolf (Anf. 20. Jh.)
Zwei lesende weißbärtige Schriftgelehrte über Foliant gebeugt. Sign. Lwd. a. Karton gezogen. 55×44 cm. R. (57365) ~~~ (400,–)

 
 
98 
 
Meng, Josef (1883-1974)
Zwei tiroler Almhütten mit Brunnen und aufgestellten Heugarben. Sign. Malkarton. 23×26 cm. Rückseitig Künstlername. R. (57378) ~~~ (1000,–)

 
 
99 
 
Meyer Von Bremen, Johann Georg (Bremen, Berlin 1813-1886)
Junge Dame in Ausgehkleid mit Gürtel und Spitzeneinsatz. Gewellte dunkle Haare und Goldschmuck. Sign. u. dat. 18. April 1843. Bleistift mit wenig Rot und Gold. 23,5×17,5 cm. R. (56700) ~~~ (900,–)

 
 
100 
 
Meyerheim, Paul Wilhelm (Berlin um 1868-1895)
Amberg in Bayern. Markttreiben an der Kirche mit zahlreichen Schaulustigen und Bauern. Sign. Lwd. 24×19 cm. Rückseitig handgeschriebener Klebezettel mit Titel und 2. Zettel an ... geschenkt Weihnachten 1924 Mutter. R. (57427) ~~~ (1800,–)

 
 
101 
 
Mohr, Hugo Ludwig (1889-1970)
Südliche Landschaft mit kahlem Bergrücken, Zypressen und blühenden Obstbäumen. 82×101 cm. R. (52648) ~~~ (600,–)

 
 
102 
 
Monogrammist Mk (Anf. 20. Jh.)
Erblühte rosa Rosen im Keramikkrug. Monogr. Hartfaserplatte. 54×42 cm. R. (52648) (350,–)

 
 
103 
 
Monogrammist Wh (um 1900/1910)
Junges, dunkelhaariges Mädchen mit rotem Halstuch und großem, umgehängtem Strohhut. Hüftbildnis. Kohle und Farbstift. 37×27 cm. Monogr. Unter Glas ger. Sammlungsstempel. (56700) ~~~ (500,–)

 
 
104 
 
Mühlig, Meno (Eibenstock, Dresden 1823-1873)
Belehrung. Verschneite Dorfstraße, alter Nachtwächter mit Hund liest zwei Wanderburschen die Regeln vor. In Rot sign. Lwd. 37×48 cm. R. (57412) ~~~ (1200,–)

 
 
105 
 
Müller, A. (1. H. 20. Jh.)
Birkenallee. Sign. Malkarton. 65×50 cm. R. (57371) (400,–)

 
 
106 
 
Münchner Maler (um 1880/1900, in der Art von Joseph Wenglein)
Kühe an Wasserstelle in Weidelandschaft. Bez. Holz. 24×37 cm. R. (55438) (400,–)

 
 
107 
 
Neretti (Venedig 20. Jh.)
Venedig – Der Dogenpalast am Markusplatz vom Wasser gesehen, mit Blick auf Santa Maria della Salute. Aquarell. Sign. Ca. 24×39 cm. R. (57375) (200,–)

 
 
108 
 
Niederländischer Maler Nach Älterem Vorbild
Stillleben. Hängendes Bukett aus Apfel, Granatäpfeln, Tulpen und Malve. Auf Apfel Wespe. Hartfaserplatte. 34×27 cm. R. (56468) (550,–)

 
 
109 
 
Nitze, Alois (1873-1934)
Brandenburg an der Havel. Häuser am Kanal mit Blick auf den Steintortum. Sign. Lwd. (kl. Loch). 55×45 cm. R. (57360) (220,–)

 
 
110 
 
Noel, John Bates (1870-1927)
Die Furt. Hirte, seine Kühe ans Wasser treibend. Auf Holzbrücke ins Wasser blickende Landleute. Sign. Malkarton. 38×26 cm. Rückseitig Künstlername u. Titel: the ford. R.(57431) ~~~ (450,–)

 
 
111 
 
Ostpreussischer Monogrammist M. L.-U. (Anf. 20. Jh.)
Kurisches Haff. Kl. Hafen und zahlreiche ankernde Segelboote. Monogr. Lwd. 60×74 cm. R. (57371) ~~~ (600,–)

 
 
112 
 
Otto, Rudolph (Großschönau, Dresden 1887-1962)
Wäscherinnen am Fluss auf Holzsteg. Sign. Lwd. 80×100 cm. Rückseitig R. Otto Löschwitz Künstlerhaus. R. (57057) ~~~ (3000,–)

 
 
113 
 
Pacouil, Georges (1903-1996)
La Maison. Sign. u. dat. (19)28. Lwd. 50×62 cm. Rückseitig Künstlername und Titel. R. (57412) (400,–)

 
 
114 
 
Paier, J. (19./20. Jh.)
Partie aus dem Schwarzwald. Reisigsammler auf dem Heimweg in lichtem Wald. Sign. Lwd. 52×40 cm. Rückseitig Klebezettel mit handgeschriebenem Titel u. Nr. 5964. R.(56698) ~~~ (600,–)

 
 
115 
 
Pallmann, Peter Götz (Berlin 1908-1966)
Dorfplatz mit Zelt, Fouragewagen und Landsknechten. Eingekratztes Monogr. Lwd. 48×56 cm. R. Vgl. Auktion 452, 22. Mai 1964, Nr. 93. (51669) ~~~ (1000,–)

 
 
116 
 
Pastellmaler (Anf. 20. Jh.)
Stillleben aus Jugendstilkeramikvase, aufgeschlagenem Buch und brennendem Kerzenleuchter. Lwd. 63×50 cm. Links Monogr. LW. R. (57405) (750,–)

 
 
117 
 
Paul, Ernst (Billa-Bodenbach, Krefeld 1877-1947)
Hirtin mit Schafherde und Kuh in Sommerlandschaft. Sign. Lwd. 90×120 cm. R. (57369) ~~~ (600,–)

 
 
118 
 
Pippel, Otto (Lodz, München 1878-1960)
Mont Pelvoux im Wolkentanz. Haut Dauphiné, Westalpen. Sign. Lwd. 82×72 cm. Rückseitig betitelt. R. (57405) ~~~ (2200,–)

 
 
119 
 
Derselbe
Gemüsemarkt in Venedig. Mit Karren und zahlreichen Interessenten. Sign. Lwd. 50×40 cm. R. (57433) ~~~ (1600,–)

 
 
120 
 
Pollog, Robert (geb. 1882 Breslau, später Berlin)
Junge Dame in türkisgrünem Kleid mit silberner Stola. Sign. Lwd. 80×60 cm. R. (56768) ~~~ (500,–)

 
 
121 
 
Polnischer Porträtmaler (um 1800)
Älterer, weißhaariger Herr aus der Familie Galanski. In mit Goldknöpfen verziertem blauem Rock. Um den Hals weiß-rotes Ordensband und bekröntes rot-weißes lateinisches Ordenskreuz. Ebenso am Revers. Gemaltes Oval. Lwd. 36×31 cm. R. (57366) ~~~ (400,–)

 
 
122 
 
Potsdamer Vedutenmaler (um 1860)
Panoramaansicht von Potsdam, vom Brauhausberg aus. Blick auf die Nikolaikirche mit Kuppel, Stadtschloss, Garnisonskirche bis zur Kuppel des Neuen Palais. Lwd. (Krakelé). 62×82 cm. Rückseitig auf dem Keilrahmen wohl Besitzerangabe Prof. Karl L(udwig) Rundt (1802-1868, seit 1846 preußischer Hofmaler). (57424) ~~~ (2000,–)

 
 
123 
 
Pottner, Emil (Salzburg, Minsk (?) 1875-1942)
Mutter und Sohn im Garten auf kl. Bank sitzend. Sign. u. dat. 1905. Lwd. 88×76 cm. R. (57437) ~~~ (12.000,–)

 
 
124 
 
Prehn, A. (um 1900)
Hühner vor Stalltür. Hühner auf Leiter. Zwei Gemälde. Gegenstücke. Sign. Lwd. 64×32 cm. R. (57395) ~~~ (1500,–)

 
 
125 
 
Puff, Katharina. Kopistin Nach Caspar David Friedrich (um 1923)
Tetschener Altar "Kreuz im Gebirge". Lwd. 116×112 cm. Bogenabschluss. Nach dem Original von Caspar David Friedrich 1806/07 in Dresden. Rückseitig Stempel: Kopiert nach No. 2197. Gemäldegalerie Dresden 1923. 827. R. (56758) (1000,–)

 
 
126 
 
Raschke, Georg Friedrich (1772-1849)
Henriette, geb. Meyer. Geb. 1797 den 23. Oktober, verm(ählt) 1816, den 20. Okt., gestorb(en) d. 15. November 1823. Hüftbildnis in rotem Kleid und weißer Spitzenhaube, an den Fingern Diamantringe. Sign. u. dat. 1823. Lwd. Krakelé u. Senkrechtfalten. 53×42 cm. (1 kl. rep. Loch). R. (57403) ~~~ (900,–)

 
 
127 
 
Rentzell, August Von (Marienwerder, Berlin 1810-1891)
Marktszene in kleiner Provinzialstadt. Marktschreier, an einem Schaulustigen die Wirkung eines Fleckstiftes ausprobierend. Ölstudie a. Lwd., auf Karton aufgezogen. 19×25 cm. R. Studie zu dem ausgeführten, 1843 dat. Gemäldes, verzeichnet Bötticher Malerwerke, Bd. II, Teil I, Nr. 10; versteigert: Lempertz, Köln Dez. 1992. (56700) ~~~ (600,–)

 
 
128 
 
Reusing, Fritz (Mühlheim, Haan 1874-1956)
Elegante Dame in gemustertem dekolletiertem Kleid im Boudoir. Lwd. 129×105 cm. Rückseitig div. Klebezettel u.a. Große Berliner Kunstausstellung 1904 (nicht ausgestellt). R. (56758) ~~~ (1000,–)

 
 
129 
 
Richter, Erik (Berlin, Plön 1889-1981)
Ernst blickende junge Frau mit schwarzem Kleid und Hut, die Hände über dem Knie gefaltet. Sign. u. dat. 1935. Malkarton, aufgezogen. 69×50 cm. R. (57427) ~~~ (2000,–)

 
 
130 
 
Rössler, Fritz (um 1900)
Heimkehr von der Rübenernte. Von Stier gezogener Wagen mit Bauer und Bäuerin. Sign. Holz. 9,5×14 cm. R. (57374) (250,–)

 
 
131 
 
Rohsal, Louis (Berlin, nachweisbar um 1820-1910)
Aus den Bayerischen Alpen. Weites Tal mit Gießbach und Hirte mit Hund am Ufer. Monogr. Lwd. (1 kl. Loch). 42×57 cm. Rückseitig Klebeetikett des Preußischen Kunstvereins mit handgeschriebenem Titel und Rest des Künstlernamens. R. (57427) ~~~ (1200,–)

 
 
132 
 
Rolle, G. (wohl Gustav, nachweisbar Berlin, Mitte 19. Jh.)
Hochgelegene Burg auf Felsen inmitten eines Waldgebietes. Auf dem steilen Weg Pärchen. Bez. Lwd., a. Holz gezogen. 40×30 cm. R. (52648) (400,–)

 
 
133 
 
Rulens, J. (Belgien 1. H. 20. Jh.)
Belgische Kleinstadt mit Bahnstrecke und Dampflok. Holz. 23×38 cm. Rückseitig bez. peint par J. Rulens. R. Beigegeben: LAIENMALER A. SCHÖNGRÜN, Küste und Leuchtturm. Sign. Lwd. 25×33 cm. R. (57376) (300,–)

 
 
134 
 
Runge, Julius Friedrich (1843-1922)
Holländische Fischer und auf den Strand gezogene Boote. Sign. Lwd. 53×71 cm. R. (57369) ~~~ (400,–)

 
 
135 
 
Rybkowski, Tadeusz (1848-1926), nach
Reetgedeckte Gutshäuser und Ziehbrunnen mit Pferden und Knechten. In Weiß bez. Lwd. 80×116 cm. R. (57428) ~~~ (2400,–)

 
 
136 
 
Skarbina, Franz (Berlin 1849-1910)
Dicke Blumenfrau, ihre Ware anpreisend. Auf dem Platz Passanten und Pferdedroschken. Monogr. Lwd., aufgezogen. 37×56 cm. R. (57427) ~~~ (5200,–)

 
 
137 
 
Derselbe
Mächtiger, sich gabelnder Baumstamm am Abhang. Sign. Ortsbez. Berg und dat. 1904. Zimmermannsbleistift. 31,5×23,5 cm. R. (56700) ~~~ (600,–)

 
 
138 
 
Spitzweg, Carl (München 1808-1885)
Strippenzieher. In gestreiftem Anzug. Zimmermannsbleistift. 33×19 cm. Nachlassstempel. R. (57412) ~~~ (700,–)

 
 
139 
 
Swan, John Macallan (Old Brentford, Isle of Wight 1847-1910)
Spielende Tiger. Sign. Lwd. 28×43 cm. R. (54477) (900,–)

 
 
140 
 
Swertschkoff, Nikolai (St. Petersburg, Tsarskoje Selo 1817-1898), wohl
Mit Reisig beladener Pferdeschlitten und Bäuerin auf verschneitem Weg. In der Ferne Schein der untergegangenen Sonne. Kyrillisch sign. Lwd. 32×42 cm. R.(57361) ~~~ (1800,–)

 
 
141 
 
Schauss, Ferdinand (Berlin 1832-1916)
Daphnis mit Flöte auf einem Stein in Landschaft sitzend. Sign. Holz. 41×31 cm. Rückseitig betitelt. R. (57353) ~~~ (1800,–)

 
 
142 
 
Derselbe
Echenais. Gegenstück zu voriger Nr. Die Nymphe auf niedriger bewachsener Böschung an Seeufer sitzend. Sign. Holz. 41×31 cm. Rückseitig betitelt. R. (57353) ~~~ (1500,–)

 
 
143 
 
Schmelzer, Johann Bernhard (1833-1909)
Der skurrile Botaniker in Schottenkostüm, eine große Botanisiertrommel umgehängt, durch ein Fernrohr blickend. Sig. u. Ortsbez. Dresden. Aquarell 32,5×22 cm. R. (57350) ~~~ (150,–)

 
 
144 
 
Schmidt, Max (Berlin, Königsberg 1818-1901)
Hain in den Sabiner Bergen mit Brunnenhaus. Auf dem Weg Ziegenherde und Bauern. Monogr. Lwd. (kl. Farbabsplitterung). 62×88 cm. Rückseitig Klebezettel mit Künstlernamen und Ortsbez. Königsberg. R. (57436) ~~~ (3200,–)

 
 
145 
 
Schmitz, I. (um 1900)
Holländische Gracht mit Kirche und am Pier ankernden Booten. Sign. Lwd. 47×73 cm. R. (57412) (400,–)

 
 
146 
 
Schubert, Franz August (Dessau 1806-1892), zugeschrieben
Eulalia Baumgarten, geb. Hunold in weißem Kleid, brauner Lockenfrisur und rotem Umschlagtuch. Dreiviertelporträt. Holz. (Spr.) 63×58,5 cm. Rückseitig Name. R. Eulalia Baumgarten (geb. 1805), Tochter des Hofbildhauers Friedmann (Ludwig Nikolaus) Hunold und seiner Frau Johanna Wilhelmine Jaenicke. Heiratete 1827 Johann Christian Gottlob Baumgarten (geb. 1801) in Dessau. Auf dem Rahmen Sammlungsetikett: Gustav Adolf Lippe, Hannover.(56966) ~~~ (1800,–)

 
 
147 
 
Schülein, Julius Wolfgang (1881-1970)
Verschneiter Berghang, Kapelle und Holzsteg. Sign. Sperrholz. 37×46 cm. R. (57412) ~~~ (500,–)

 
 
148 
 
Schwind, Moritz Von (Wien, München 1804-1871)
Sitzende Gewandfigur. Dat. 13. Feb(ruar) (1)829. Bleistift. (Papier etwas stockfleckig). 20×15 cm. Rückseitig zwei alte aufgeklebte handgeschriebene Kartons: a) Diese Zeichnung vermache ich meiner Schwester Lena (von Bauernfeind, Kunstmalerin, 1875-1953), Moritz Bauernfeind (Maler, 1870-1947). Baumgarten 1945. b) Moritz v. Schwind. Faltenwurfstudie. R.(57373) ~~~ (900,–)

 
 
149 
 
Stahl, Friedrich (München, Rom 1863-1940)
Tanz der Salome. Tischgesellschaft in italienischen Frührenaissancekostümen. Fensterausblick auf Stadtpaläste. Um 1911. Lwd. (kl. Farbfehlstellen). 83×85 cm.(57418) ~~~ (1800,–)

 
 
150 
 
Stanton, J. (England, um 1900)
Kl. Hafenstadt mit Pier und Häusern. Schmale Hafeneinfahrt und Boote auf bewegter See. Sign. Lwd. 33×46 cm. R. (57361) ~~~ (750,–)

 
 
151 
 
Stillleben-Maler Cd (um 1887)
Weiße Anemonen, Stiefmütterchen und Alpenveilchen auf Tischplatte. Monogr. u. dat. Lwd. 30×41 cm. R. (57414) (400,–)

 
 
152 
 
Stilllebenmaler St. Ruediger (nach Biedermeiervorbild)
Stiefmütterchen in Kupfertopf, Pfirsiche, blaue und grüne Weintrauben. Auf Tischplatte. Sign. Lwd. 37×47 cm. R. (57379) (380,–)

 
 
153 
 
Stobbarts, Jan (Antwerpen, Schaarbeek 1838-1914)
Pinscher und weißer Terrier. In Rot sign. Lwd. 44×56 cm. R. (47272) (1000,–)

 
 
154 
 
Stoitzner, Joseph (1884-1951)
Buntes Hühnervolk. Sign. Sperrholz. 18×24 cm. R. (57412) (250,–)

 
 
155 
 
Stoskopf, Charles Gustav (geb. 1907)
Waldsee. Sign. u. Dat. (19)77. Mischtechnik. 61×60 cm. Unter Glas ger. (57452) ~~~ (600,–)

 
 
156 
 
Derselbe
Einsamer Seerosensee. Sign. u. Dat. (19)77. Mischtechnik. 62×61 cm. Unter Glas ger. (57452) ~~~ (600,–)

 
 
157 
 
Derselbe
Waldsee und rote Sonne. Mischtechnik. 62×61 cm. Unter Glas ger. (57452) ~~~ (500,–)

 
 
158 
 
Stürmer, Johann Heinrich (1774-1855), Art des
Rastende Wanderer und Waldweg. Bez. Lwd. 33×35 cm. R. (56758) (700,–)

 
 
159 
 
Taeger, Karl Hans (1856-1937)
Gemsen im Hochgebirge an Steilhang. Sign. 73×58 cm. R. (55438) (200,–)

 
 
160 
 
Teichel, Franz (geb. 1816 in Berlin. Vertreten zwischen 1840/46 auf der Akademieausstellung)
Berliner Kohlehändler mit von zwei Hunden gezogenem, vollbeladenem Karren und Frau an Straßenecke. Sign. Aquarell. Auf Karton aufgezogen. 21×17,5 cm. R. (56700) (400,–)

 
 
161 
 
Thüringer Porträtmaler (um 1800)
Luise, Eleonore, Herzogin von Sachsen-Meiningen (1763-1837). In weißem Chemisenkleid, Schleier und Diadem. Lwd. aufgezogen (kl. Blasen u. Krakelé). 62×48 cm. R. Vgl. Meininger Museum, Gemälde als Witwe von 1803/04. Laut Vorbesitzer stammt das Gemälde aus dem Luisengymnasium in Erfurt. (57429) ~~~ (2000,–)

 
 
162 
 
Tokumbet, Nina (Malerin u. Bühnenbildnerin, 1901-1993), u.a. um 1930/31 Volksbühne, Berlin
Stillleben aus Obst, Schale und Flasche. Neue Sachlichkeit. Sign. u. dat. 1925. Lwd. 41×50 cm. R. (57412) ~~~ (700,–)

 
 
163 
 
Unbekannter Maler (um 1900)
Vollmond. Überschwemmte Wiesen und Kate. Lwd. 24×32 cm. R. Beigegeben: UNBEKANNT. Flusslandschaft mit Heugarben und Mühle am gegenüberliegenden Ufer. Holz. 20×26 cm. R. (57412) (400,–)

 
 
164 
 
Unger, Hans (Bautzen, Dresden 1872-1936)
Üppiger Strauß aus roten und rosa Rosen in bunter Fayence-Flötenvase. Sign. Sperrholz. 62×50 cm. R. (57366) ~~~ (800,–)

 
 
165 
 
Uth, Max (Berlin, Hermannswerder b. Potsdam 1863-1914)
Dorfrand mit kleinen Bauernhäusern und blühenden Gärten. Auf dem Weg eine Bäuerin. Sign. Lwd. 76×85 cm. Rückseitig bez. "Aus einer kleinen Stadt". R.(57425) ~~~ (800,–)

 
 
166 
 
Vogt, C. (München um 1900)
Prostender Trinker. Sich reckender Wirt. Zwei kl. Genregemälde im Spitzwegstil. Sign. Ortsbez. u. Datum. Holz. 15,5×11,5 cm. Durchbrochener Holzrahmen. (57413) (300,–)

 
 
167 
 
Walbourn, Ernest (1872-1927)
Bei der Heuernte. Junge Mutter unter Baum sitzend, ihrer kleinen Tochter beim Zusammenrechen zuschauend. In der Ferne Bauer beim Heumachen. Sign. Lwd. doubl. 51×76 cm. R. (57431) ~~~ (800,–)

 
 
168 
 
Walther, Gustav (Gera, Altenburg 1828-1904)
Blonder Knabe in schwarzem Samtanzug. Brustbildnis mit übereinandergelegten Händen. Sign. u. dat. 1871. Oval. Lwd. D. 60×52 cm. R. (57418) ~~~ (600,–)

 
 
169 
 
Wolff, Balduin (1819-1907)
Waldlandschaft mit ruinösen Bauernhäusern in Westfalen. Auf dem Weg Bauernfamilie. Sign. u. Ortsbez. Düsseldorf. Lwd., doubl. 24×31 cm. R. (57349) ~~~ (500,–)

 
 
170 
 
Zille, Heinrich (Radeburg b. Dresden, Berlin 1858-1929)
Hockende, blonde Straßengöre in braunem Kleid, ihre Notdurft verrichtend. Zart kol. Kohlezeichnung mit Pastell und Farbstift. Roter Signaturstempel (ausgeblichen). Rückseitig auf Montagekarton gestempelt: in Rot "unveröffentlicht" bzw. "No. 637" in Blau. Ca. 5,5×5 cm. R. (57412) ~~~ (800,–)

 
 
171 
 
Derselbe
Rauchender Lebemann als Rückenansicht. Kohle. Rückseitig roter Signaturstempel Nr. 1 (Rosenbach S. 32). Ca. 10×6,5 cm. R. (55843) ~~~ (750,–)