Auktion 661

Nachverkauf
 
Neue Gemälde
 
 
 
Acke, Johan Axel Gustav (Stockholm 1859-1924; Pseudonym: G. Jag)
Gewitterlandschaft mit bangender Menschengruppe aus zwei schlafenden, hockenden Männern und Frau, an Felsen gedrückt. Am Himmel Wolken. Sign. G. Jag. u. dat. 1912. Lwd. (Farbabsplitterungen). 161×237 cm. Rückseitig Klebezettel: Wien 101. R.(47953) ~~~ (500,–)

 
 
 
Adams, John Clayton (1840-1906)
Weite Landschaft in Surrey bei Farnham. Nach dem Gewitter. Bauern beim Beschneiden von Farn an Hang über Gehöft. Am Himmel abziehende Regenwolken. Sign. u. dat. 1886 (?). Lwd. doubl. 60×92 cm. R. (56488) ~~~ (1600,–)

 
 
 
Agthe, Curt (Berlin 1862-1943)
La Trovatella. Sofia Servi 20.6.(18)90 Anacapri. In rosa Spenzer, eine Wicke in der Hand. Sign. u. dat. Ortsbez. Lwd. 30×36 cm. Rückseitig Künstlername, -adresse, Widmung u. Titel. R. (56941) ~~~ (750,–)

 
 
 
Aigens, Christian (1870-1940)
Dame in Straßenkostüm und Hut, beim Überstreifen des Handschuhs. Sign. Lwd. 108×71 cm. Rückseitig Rest eines handgeschriebenen Zettels mit Künstlernamen u. Datum 1912. R. (56943) ~~~ (1400,–)

 
 
 
Alberti, A. (um 1909)
Winterliche Waldpartie mit Holzstapel und Sonnenball. Sign. u. dat. Lwd. 28×21 cm. R. Beigegeben: EvJ. Seeufer mit Gatter und Reuse. Monogr. Malkarton. 14×18 cm. R. Und: C. OFFENBACH. Am Buschrosnweiher. Im Schilf Jäger auf der Pirsch. Malkarton. 20×15 cm. Rückseitig betitelt u. Künstlernamen. R. (55844) (400,–)

 
 
 
Apol, Louis, Nach
Winterlandschaft mit Waldpartie und Holzfuhrwerk. Zwischen den Baumzweigen blasse Wintersonne. Bez. Holz (rest.). 18×26,5 cm. R. (40335) (200,–)

 
 
 
Astudin-Meineke, Johanna Von (Braubach, Oberlahnstein, nachweisbar 1896-1928; Ehefrau von Nikolas von Astudin)
Postkutsche auf Höhenweg über der Rheinebene. Am Wegrand Bauer und Knabe. Sign. Malkarton. 28,5×39 cm. R. (56887) ~~~ (350,–)

 
 
10 
 
Bader, Theresia (um 1926)
Chrysanthemenstrauß in blauer chinesischer Porzellanvase. Sign. u. dat. Lwd. 52×36 cm. R. (56968) (300,–)

 
 
13 
 
Bartsch, Franz (1900-1988), wohl
Schweizer Gebirgslandschaft mit Jungfraumassiv. Sign. u. betitelt Jungfrau Schweiz. Lwd. 80×99 cm. R. (56953) (250,–)

 
 
14 
 
Bauernmaler Vek (um 1900)
Pfeife rauchender Bursche und Bauernmädchen in Tracht. Zwei Gemälde. Monogr. Holz. 24×18 cm. Rückseitig Stempel einer Düsseldorfer Malutensilienfirma. R. (51651) (300,–)

 
 
18 
 
Bennewitz Von Loefen, Karl D. Ä. (Thorn, Eutin 1826-1895), zugeschrieben
Gewitterlandschaft. Windmühle und Lagerhaus an breitem Kanal. Malkarton. 27,5×40 cm. R. (52476) (400,–)

 
 
19 
 
Berger, Gottlob (Berlin, stellte zwischen 1832-62 auf der Akademie-Ausstellung aus)
Junger Herr in schwarzem Rock mit Goldknöpfen. Brustbildnis. Gemaltes Rund. D. 38 cm. Klassizistischer Goldrahmen. (56622) ~~~ (900,–)

 
 
20 
 
Berliner Pastellmaler, Frei Nach Ernst Gebauer
König Friedrich Wilhelm III. von Preußen in Uniform und Ordensschmuck. Im Hintergrund Brandenburger Tor und Quadriga. Pastell a. Papier, aufgezogen. 67×43 cm. (Am oberen Rand Wasserfleck). Sehr frei nach dem Gemälde von Ernst Gebauer um 1814. R.(56271) ~~~ (750,–)

 
 
21 
 
Bertold, Carl (geb. 1870)
Sognefjord im Sonnenlicht. Am Ufer Hütten und Ruderboot. In der Ferne Paketdampfer. Sign. Lwd. 90×148 cm. (56952) (1500,–)

 
 
22 
 
Biedermeier-Pastellmaler (um 1830)
Dunkelhaarige Dame in blauem, dekolletiertem Kleid und Goldschmuck. Hüftbildnis im gemalten Oval. Pastell (leicht verwischt). 31×24 cm. R. (56345) (220,–)

 
 
23 
 
Biedermeier-Porträtist (um 1838)
Johanna Bebenroth, geb. Sütte, geboren 1789, gemalt auf dem Gesundbrunnen bei Helmstedt, den 12. July 1838. In dekolletiertem, dunklem Schinkenärmelkleid mit weißer Haube und Perlencollier. Öl a. Blech. 38×32 cm. Rückseitig Angaben zur Person. R. (51124) (700,–)

 
 
24 
 
Derselbe
Maria Bebenroth, geboren den 16. Januar 1823, gemalt auf dem Gesundbrunnen bei Helmstedt, den 11. July 1838. In weißem Kleid, Granatcollier und blonder, mit Rose verzierter Zopffrisur. Öl a. Blech. 38×30 cm. Rückseitig Angaben zur Person. R. (51124) (700,–)

 
 
26 
 
Biedermeier-Porträtmaler (um 1845)
Dunkelhaarige junge Dame mit streng gescheitelter Frisur und Knoten. In dekolletiertem schwarzem Kleid. Um den Hals Goldkreuz an Samtband. Dreiviertelprofil. Pastell. 37×28,5 cm. (Kl. Besch.). R. (56886) (600,–)

 
 
27 
 
Biedermeiermaler (um 1860)
Kl. Fräulein in rosa Kleidchen mit Spielreifen und nachlässig weggeworfenem Strohhut. Lwd. doubl., (besch. u. Farbabsplitterungen). 120×94 cm. (52680) (500,–)

 
 
34 
 
Busch, Hedwig (Potsdam, um 1900)
Scheunenstillleben. Bauernstuhl mit Eierkorb, Holzregal, Metallkanne, Laterne und Keramikschüssel voller Gemüse. Sign. Lwd. 95,5×66 cm. R. (56965) ~~~ (600,–)

 
 
37 
 
Corinth, Lovis (Tapia, Zandvoort 1858-1925), GILLISCHEWSKI, MARTHA (Schülerin)
Weiblicher Rückenakt. Umriss-Kohlezeichnung. In Sütterlinschrift bez.: Korrektur von Lovis Corinth. Daneben: Atelier-Studie des weiblichen Rückenaktes in schraffierter und gewischter Kohle der Martha Gillischewski. Blattgröße 64×34 cm. R.Lovis Corinth gründete 1901 eine Malerschule für Frauen für Akt und Porträt, Klopstockstr. 52. Ab 1909- nach 1916 unter den Lehrkräften der Studienateliers für Malerei und Plastik. Kantstr. 159.Siehe Anzeigen in den Katalogen der Berliner Sezession 1901 ff.(56882) ~~~ (2400,–)

 
 
39 
 
Derselbe
Schafhirtin mit Herde an kl. Kanal. Sign. u. Ortsbez. München. Holz. 12×15 cm. R.Aufgeführt: Leonhard Pelloth, Traditionelle Malerei - Die achtziger Jahre in München - Art Collec-tion 1985. (56931) (250,–)

 
 
40 
 
De Coen, Léopold (geb. 1834)
Schankmädchen und Laute spielender Landsknecht in Weinkeller. Sign. Holz. 21×26 cm. R. (55712) ~~~ (750,–)

 
 
43 
 
Didier, Jules (Paris 1831-1914)
Französische Flusslandschaft. Am Ufer grasende Kühe. Sign. Lwd. (1 rep. Loch). 29×46 cm. (54282) ~~~ (800,–)

 
 
44 
 
Döring, Willi (geb. 1850 Berlin)
Mignon. Melancholisch blickendes Mädchen. Monogr. Malkarton. 32×24 cm. Rückseitig Künstlername u. Titel. R. (56943) ~~~ (400,–)

 
 
46 
 
Duschek, Richard (Berlin, Besigheim 1884-1959; Mitglied Verein Berliner Künstler 1926-1939)
Tauwetter. Bauernhaus und verschneite Wiese. Sign. Malkarton. (Teilweise Farbabsplitterungen). 44×50 cm. Rückseitig Titel, Künstlername und Etikett d. Hofkunsthandlung Ludwig Schaller, Stuttgart Nr. 5875 mit Titel. R. (56963) ~~~ (400,–)

 
 
47 
 
Ehrentraut, Julius (Frankfurt/O., Berlin 1841-1923)
Viel Durst. Wirt, den Arm voller Weinflaschen, dem Ruf angetrunkener Zecher nachkommend. Sign. Holz. 25×20 cm. Rückseitig Künstlername, Titel u. Jahreszahl (18)92. (38629) (300,–)

 
 
48 
 
Ekblad, Wohl Felix (wohl USA, Chicago, um 1880/1900)
Sommerliche Flusslandschaft bei Sonnenuntergang. In der Ferne Kirchturm. Am Ufer Weg mit blühenden Sträuchern. Sign. F. Ekblad. Lwd., doubl. 71,5×118 cm. R.(56918) ~~~ (900,–)

 
 
49 
 
Engelhardt, Gustav Herrmann (geb. 1855 Berlin)
Waldpartie mit steinigem Bachbett. Zwischen den Steinen äsende Rehe. Sign. u. dat. 1876. Lwd. 69×78 cm. R. (55497) ~~~ (800,–)

 
 
50 
 
Englischer Porträtist (um 1840)
Gentleman in schwarzem Frack, locker gekämmten Haaren und Backenbart. Aquarell. D. 13×10 cm. R. (56951) ~~~ (400,–)

 
 
51 
 
Englischer Tiermaler (Mitte 19. Jh.)
Drei, in seichtem Wasser stehende Kühe. In weiter Sommerlandschaft. Lwd. 36×45 cm. R. (56951) (500,–)

 
 
52 
 
Faber Du Faur, Hans (Stuttgart, München 1863-1940)
Der Törwanger. (Alter Mann). Sign. Malkarton. 44×35 cm. Rückseitig zwei handgeschriebene Klebezettel mit Titel und Künstlernamen. R.Beigegeben: Bestätigung für Aufnahme ins Werksverzeichnis als Nr. 300: Entstehungszeit 1896/97 in Törwand (Samerberg). Werksverzeichnis in Vorbereitung: Galerie Josef Himmelsbach, Wiesloch. (56488) ~~~ (900,–)

 
 
53 
 
Francesci, B. (Italienischer Genremaler, um 1880)
Trattoria mit lachendem Schankmädchen und Laute spielendem Kavalier in Tracht des 17. Jh. Sign. Lwd., a. Sperrholz aufgezogen (großer rep. Riss). 49×31 cm. R. (56956) (400,–)

 
 
56 
 
Fromm, Gustav Johann (Berlin, erwähnt um 1850)
Chiemsee. Fraueninsel und Benediktinerkloster. Am Ufer Ruderkahn und heimkehrender Fischer. Lwd. 26,5×37 cm. Auf dem Keilrahmen Künstlername u. Titel. R.(54659) ~~~ (500,–)

 
 
57 
 
Funke, Helmut (Herne, Hanau 1908-1998)
Diesiger Tag am Rheinufer. Sign. Malkarton. 30×41 cm. R. (56269) (250,–)

 
 
58 
 
Gankowski, W. (Russland, um 1989)
Komposition. Kyrillisch sign. Lwd. 60×80 cm. Leistenrahmen. (52731) (400,–)

 
 
59 
 
Garbe, Georg (Berlin, nachweisbar um 1926, Flemingstr.)
Krumme Lanke. Naturschutzgebiet bei Rahnsdorf am Müggelsee. Sign. u. Ortsbez. Glogau. Malkarton. 43×60 cm. Rückseitig betitelt. R. (56858) (300,–)

 
 
61 
 
Gildemeister, Max (Berlin 1872-1935)
Herbstliche Waldlichtung mit Birken und Buchen. Sign. Lwd. 58×80 cm. R. (43199) (400,–)

 
 
64 
 
Derselbe
Gebirgstal mit karstigen Bergrücken im Sommer. Sign. Lwd. 64×84 cm. R. (56963) (300,–)

 
 
66 
 
Greiner, Anton (geb. 1914 Bamberg, später München)
Mit Heu beladenes Pferdegespann auf dem Heimweg. Sign. Holz. 8×11,5 cm. R. (56931) (200,–)

 
 
67 
 
Gross-Sattelmair, Karl (19./20. Jh.)
Pappeln am Dorfteich. (Alte Mühle). Sign. u. Ortsbez. M(ün)ch(e)n. Lwd. 60×50 cm. Rückseitig Klebezettel mit Titel. R. (56957) (250,–)

 
 
68 
 
Hänger, Max (München 1878-1955)
Italienerhahn, Rivale und Henne mit Küken an Holztrog. Sign. Holz (div. Farbhebungen). 18×24 cm. R. (56958) (400,–)

 
 
71 
 
Hartig, Hans (Carvin, Berlin 1873-1936)
Antiquitäten. Tisch voller Folianten, Keramik und Skulpturen. Sign. Lwd. 70×74 cm. Rückseitig Künstleradresse und Titel. R. (56127) ~~~ (1200,–)

 
 
72 
 
Harzer Maler (2. H. 19. Jh.)
Blankenburg i. Harz. Lwd. 44×62 cm. Rückseitig betitelt. R. (55844) (700,–)

 
 
74 
 
Heene, Hans (20. Jh.)
Am Waldrand. Schwer lesbar sign. Lwd. 50×70 cm. Rückseitig betitelt. R. (56963) (300,–)

 
 
75 
 
Heffner, Karl (Würzburg, Berlin 1849-1925)
Nach dem Gewitter. Überschwemmte Dorfstraße mit Häusern und Birken. Sign. Lwd. 71×96 cm. R. (56952) ~~~ (3000,–)

 
 
76 
 
Derselbe
Sommerwiese an Bach mit Kopfweiden und Katen. Bez. Malkarton. 36×48 cm. R. (56931) (400,–)

 
 
79 
 
Derselbe
Sonnenuntergang. Heidelandschaft mit zwei vom Abendrot beleuchteten Kiefern. Sign. Lwd. 76×130 cm. R. (56496) ~~~ (1200,–)

 
 
80 
 
Derselbe
Vom Sonnenlicht beleuchtete Kiefernstämme in märkischer Landschaft an kl. Weiher. Sign. Lwd. 80×120 cm. R. (55187) ~~~ (1200,–)

 
 
81 
 
Hermann, Hans (Hamburg 1813-1890), wohl
Pferdefuhrwerk mit Baumstamm in Winterwald. Monogr.: H. H. Holz. 19×24 cm. R. (55712) ~~~ (600,–)

 
 
82 
 
Hermann, Willi (Berlin, wohnhaft Waitzstr., nachweisbar um 1930)
Dorfhäuser und Vorgarten. Sign. Lwd. 60×78 cm. R. (47766) (300,–)

 
 
84 
 
Derselbe
Drillingsbirken an kl. Wasserstelle auf weiter Waldlichtung. Sign. Lwd. (kl. Loch). 60×80 cm. Rückseitig betitelt Herbstlandschaft. R. (56963) ~~~ (900,–)

 
 
85 
 
Derselbe
Birkengruppe am Hang über dem Ausblick auf das große Fenster an der Havel. Sign. Lwd. 60×80 cm. R. (56949) ~~~ (800,–)

 
 
88 
 
Hildebrandt, Eduard Von (Danzig, Berlin 1817-1868)
Schottische Küstenlandschaft mit heimgekehrten Fischerbooten. Am Strand Vater, seine Tochter an der Hand führend, Hund und bepackter Knabe. Sign. u. dat. (18)48. Lwd. (beschnitten und doubl.). 37×56 cm. R. (56868) ~~~ (1800,–)

 
 
89 
 
Höhn, Georg (Neustrelitz, Dessau 1812-1872)
Im Gartenreich Dessau-Wörlitz. Auenlandschaft mit knorriger Eiche und Parkbäumen. Unter der Eiche weißer und brauner Hirsch. Sign. Lwd. 53×68,5 cm. R.(56351) ~~~ (5000,–)

 
 
90 
 
Derselbe
Zwei mächtige kahle Eichen im Winter und zwei Waldarbeiter am Feuer. Sign. Lwd. 74×63 cm. (56351) ~~~ (5000,–)

 
 
91 
 
Holländisch (19. Jh.), nach älterem Vorbild
Meeresküste bei aufziehendem Unwetter. Auf dem Wasser zahlreiche Küstensegler. Im Vordergrund auf einer Anhöhe mit Baum, Familie in Betrachtung des Wassers. Lwd. (doubl.). 47×65 cm. R. (51651) (1800,–)

 
 
93 
 
Jagdmaler Bock-Winkelmann (um 1900/1920)
Keilerkopf. Sign. Lwd. 88×61 cm. In aufwendigem Geweihrahmen aus Damhirsch- und Hirschgeweihstangen, teilweise ineinander verflochten. Auf der Rückseite Geweihstangen, große Geweihrose und Schaufeln. 157×90 cm. (Einmal besch.). (56891) ~~~ (1600,–)

 
 
94 
 
Jolly, Henri Jean-Baptiste (Antwerpen, Amsterdam 1812-1853)
Am Arm verwundeter Soldat, auf Rohrstuhl sitzend, wird von jungem Landmädchen verbunden. Daneben alter Mann, aufmerksam die Wunde betrachtend, das Weinglas achtlos in den Händen. Zur Seite Uniformrock und Tornister. Sign. u. dat. 1830. Lwd. 53×46 cm. R. Szene aus den Unruhen zwischen Belgien und Holland 1830. Aufgeführt: Thieme-Becker, XIX, S. 107 u. ausgestellt auf der Kunstausstellung Den Haag 1830. (54659) ~~~ (1800,–)

 
 
95 
 
Jost (um 1929, im Stil des 17. Jhs.)
Tonpfeifenraucher vor Weinglas und Krug. Sign. u. dat. Lwd. 61×57 cm. R. (56963) (300,–)

 
 
97 
 
Kaltenmoser, Karl (1853-1923)
Weite Chiemseelandschaft im Frühling. Blick über Prien, Herrenchiemsee auf die Bergkette. Sign. Lwd. 70×100 cm. (Farbaufwerfungen, 2 rep. Löcher). R.(56892) ~~~ (900,–)

 
 
98 
 
Kameke, Egon Von (1881-1955)
Felsenhaide am Meer. Abend am Meer. Norwegen bzw. Südnorwegen. Sign. Zwei Studien. Lwd. a. Karton aufgezogen. 31×52 cm. Rückseitig betitelt. (56914) ~~~ (400,–)

 
 
100 
 
Kaulbach, Anton (Hannover, Berlin 1864-1930)
Porträt eines weißhaarigen Herrn in schwarzem Jackett und schwarzer Schleife. Sign. Lwd. 50×40 cm. R. (55285) (350,–)

 
 
101 
 
Kaulbach, Friedrich August (München, Ohlstadt 1850-1920)
Vornehme Dame in schwarzem Gesellschaftskleid. In der Linken Rosenstrauß. Mischtechnik a. Papier. 43×23 cm. R. (56922) ~~~ (1200,–)

 
 
102 
 
Kayser-Eichberg, Carl (geb. 1873 Eichberg, später Berlin)
In der Scheune. Drei Bauern im Gespräch. Sign. Malkarton. 43×32 cm. R. (56931) (280,–)

 
 
103 
 
Keitel, Otto (Selb 1894-1965; Porzellanmaler bei Rosenthal; Lehrer für Zeichnen und Malen Staatliche Fachschule für Porzellanindustrie in Selb)
Blick aus dem Zeichensaal der Fachschule auf die Stadt Selb. Sign. u. dat. 6.X.(19)45. Malkarton. 57×70 cm. R. (56921) ~~~ (400,–)

 
 
104 
 
Klein, W. (München, Anf. 20. Jh.)
Schmunzelnder Altknecht mit Bierseidel, gelbem Halstuch und Filzhut. Sign. Holz. 16×12 cm. R. (54659) (300,–)

 
 
106 
 
Köcke, Hugo (1874-1956)
Kl. Hafen bei Ebbe. Am Pier ankernde Kutter. Sign. 40×60 cm. R.(56943) ~~~ (900,–)

 
 
109 
 
Konnert, Lotte (geb. 1881)
Abstrake Komposition. Sign. u. dat. (19)59. Öl a. Papier. 25×25 cm. R.(56954) ~~~ (750,–)

 
 
111 
 
Kramm, Willibald (Frankfurt/O., Heidelberg 1891-1969)
Feldweg mit Fahrspuren und Birken. Sign. u. dat. 1939. Lwd. 70×65 cm. R. (45963) (150,–)

 
 
114 
 
Küpper, Friedrich (um 1820/30, nachweisbar Berliner akademische Kunstausstellung 1860/64)
Junges Mädchen in Tracht, ihren Hund kosend. Sign. Lwd. 66×48 cm. R.(56885) ~~~ (1800,–)

 
 
115 
 
Landschaftsmaler, Wohl Lindemann (um 1869)
Lange hölzerne Brücke über Flusstal mit bewachsenen Ufern. Im seichten Wasser zwei Kühe und Bauern. Schwer lesbar sign. u. dat. 1869. Lwd. a. Karton aufgezogen. 33,5×44 cm. R. (56956) ~~~ (500,–)

 
 
116 
 
Landschaftsmaler (um 1900)
Spätherbst-Landschaft mit Birken. Lwd. 29,5×47,5 cm. Sehr feine, schwer lesbare Sign. N. Str. R. (56109) (400,–)

 
 
117 
 
Laserstein, Lotte (1898-1993)
Kolumbus-Säule in Barcelona. Sign. Pastell. 21×29,5 cm. R.(56954) ~~~ (2800,–)

 
 
118 
 
Laves, Werner (1903-1972)
Groß-Kuren, Durchbruch, Ostpreußen. Zwei Strandszenen mit Fischern. Mit Bleistift sign., dat. (19)27 u. betitelt. Aquarelle. 36×45 cm. R. (56943) ~~~ (550,–)

 
 
119 
 
Le Bihan, Alexandre (geb. 1839 Langonnet)
Von den letzten Sonnenstrahlen erleuchtete, neugotische Kapelle am Ufer eines steilen Flusstales mit aufziehendem Gewitter. Sign. Lwd. doubl. 50,5×61 cm. R.(56951) ~~~ (1200,–)

 
 
124 
 
Derselbe
Sommerliches Gebirgstal mit mächtiger Baumgruppe und Holzsteg. Aquarellierte Bleistiftzeichnung. Teilweise mit eigenhändigen Farbangaben. 38×53 cm. (Mittelfalte, kl. Knitterfalten). Aus dem Nachlass des Künstlers. (56910) ~~~ (350,–)

 
 
126 
 
Lippert, Friedrich Karl (Hannover, 1894,1943 gefallen)
Diana, Herrin der Tiere, mit großem Hund in lichtem Wald. Sign. u. dat. (19)26. Lwd. 60×72 cm. Rückseitig Titel, Künstlername u. Datum. Auf dem Keilrahmen (besch.) Klebeetikett des Kunstvereins Hannover, Frühjahrsausstellung 1926. R. Vgl. Niedersächsische Landesgalerie Hannover, Bd. 1 u. 2, Kataloge 1973 S. 307 Abb. 656 (ähnl. Thema).(56952) ~~~ (2500,–)

 
 
127 
 
Majewicz, George (Polkwitz, Münchberg 1897-1965)
Trinkender Elch. Sign. Lwd. 80×70 cm. R. (56939) ~~~ (450,–)

 
 
128 
 
Mancon, Leo (England, um 1900)
Dünen mit vereinzelten Schafen. Lwd. aufgezogen. 20×25 cm. Rückseitig betitelt u. sign. R. (52681) (400,–)

 
 
129 
 
Mandel, M. (Österreich, um 1891)
Bärtiger Ratsherr, eine Goldmedaille um den Hals. Im Profil. Oval. Sign. u. dat. Lwd., beschnitten. 66×54 cm. R. (55692) (550,–)

 
 
132 
 
Menzel, Ernst (Berlin, um 1889/1909)
Schweizer Gebirgslandschaft im Sommer. Flussufer mit Bauernhütte und Kahn mit Kind, Spitz und Bauern. Sign. u. dat. 1889. Lwd. (1 rep. Loch). 67×98 cm.(56952) ~~~ (1000,–)

 
 
133 
 
Mette, R. (20. Jh.)
Verschneite Gebirgslandschaft. Sign. Lwd. 79×99 cm. R. (40686) (400,–)

 
 
134 
 
Michel, Ellinor (1939-2007)
Zwei Blumenstillleben, einmal in Topf, zum anderen in Glasvase. Sign. u. dat. 1977 bzw. 1975. Lwd. 60×84 bzw. 50×57 cm. R. (56085) (200,–)

 
 
135 
 
Modde, H. (Berlin, um 1925)
Schlachtensee. Sign. u. dat. Lwd. 85×130 cm. R. (55807) (600,–)

 
 
136 
 
Mooser, Martin (geb. 1910 Pfaffenhofen)
Zwei Chiemseelandschaften. a) Fischer beim Einziehen der Netze. b) Fischer in Kahn. Sign. Malkarton, a. Holz aufgezogen. 15×35 cm. R. (54659) (500,–)

 
 
137 
 
Moras, Bruno (Berlin 1883-1939; Sohn des Malers Walter Moras 1856-1929)
Winterwald mit dick verschneiten Tannen und Weg mit Fahrspur. Links Holzstapel. Sign. Lwd. 80×120 cm. (3 kl. ausgebesserte Löcher). R. Nach dem Gemälde seines Vaters, versteigert: Leo Spik Auktion 606, Oktober 2003 (zusätzliches Detail, Spaziergänger und Hund). Angaben zur Person des Künstlers: Alfried Nehring, W. Moras, 2009 Klatschmohnverlag, S. 52 u. S. 70.(56859) ~~~ (1000,–)

 
 
138 
 
Mutsumoto, M. (Japan 20. Jh.)
Porzellanteller mit blauen Trauben und 2 Pfirsichen. Sign. Lwd. 32×32 cm. R. (56954) (750,–)

 
 
141 
 
Derselbe
Ankernder Kutter am Pier. Sign. Hartfaserplatte. 44×53 cm. R.(56943) ~~~ (800,–)

 
 
143 
 
Othegraven, Moses Von (19./20. Jh.)
Mühlen auf Anhöhe über dem Meer. Sign. Lwd. 79×54 cm. R. (56496) (350,–)

 
 
144 
 
Papendick, W. (um 1930)
Sich anschleichendes Löwenpaar auf Felsplateau. Sign. u. dat. Lwd. 46×70 cm. R.(56968) (300,–)

 
 
145 
 
Pavlovic, Dusanka (Naive kroatische Malerin, um 1973)
Großvater und rote Kuh mit Kälbchen zwischen blühenden Bäumen. Sign. u. dat. Lwd. 32×42 cm. R. (56922) (400,–)

 
 
147 
 
Perron, Walter (geb. 1895 Frankenthal)
Gesattelter Apfelschimmel im Stall. Sign. u. dat. (19)22. Malkarton 34×42 cm. R.(55967) (600,–)

 
 
148 
 
Peterle, Hugo (um 1880/1900)
Phryne. Sklavenhändler präsentieren ein nacktes Mädchen einem römischen Kunstsammler. Sign. Aquarell u. Mischtechnik. 34×50 cm. R. (56953) ~~~ (1200,–)

 
 
150 
 
Pierzynski, E. (Polen, 20. Jh.)
Winterlandschaft mit Kirche und dreispänniger Troika in eiliger Fahrt. Sign. Lwd. 60×89 cm. R. (43199) (500,–)

 
 
152 
 
Polus, Otto (Berlin 1889-1977)
Sonnenblumen in gestreifter Tonvase auf Tischchen. Sign. Starker Karton. 62×90 cm. Rückseitig Künstleradresse. R. (56858) (300,–)

 
 
153 
 
Porträtmaler (um 1905)
Mademoiselle Jenssen in weißer hochgeschlossener Bluse mit rosa Schleife und schwarzem Haar. Brustbildnis. Schwer lesbar sign. u. dat. Widmung: à Mademoiselle Jenssen. Lwd. 41×31 cm. R. (56954) (750,–)

 
 
154 
 
Porträtmaler (um 1914)
Drei Schwestern in weißen, bunt bestickten Kleidchen. Große weiße Schleifen in den halblangen, blonden Haaren. Rest einer Sign. Im Schild dat. Pastell a. Lwd. 86×86 cm. R.(56943) ~~~ (1100,–)

 
 
155 
 
Porträtmaler B. C. (um 1931)
Blonder Knabe in blauem kurzem Hosenanzug. Monogr. u. dat. Lwd. 55×45 cm. R. (52681) (200,–)

 
 
156 
 
Potsdamer Maler Jost (um 1929)
Potsdam. Paradeplatz und Fassade des Stadtschlosses mit Blick auf die Garnisonskirche. Sign. u. dat. Lwd. (kl. Loch). 60×80 cm. R. (56963) (300,–)

 
 
158 
 
Räuber, Wilhelm (Marienwerder, München 1849-1926)
Prost auf das Jagdglück. Trompeter in Tracht des 17. Jhs. neben seinem Pferd, ein Glas Rotwein haltend. Sign. Holz. 16×12 cm. R. (38629) (700,–)

 
 
163 
 
Rauten, B. Van, Nach Grützner (20. Jh.)
Küfer, ein mit Wein gefülltes Glas prüfend. Sign. Holz. 24×18 cm. R. (56956) (120,–)

 
 
164 
 
Recknagl, Theodor (München 1865-1945)
Weißbärtiger Jäger, seine Porzellanhängepfeife rauchend. Brustbildnis. Sign. Holz. 18×13 cm. R. (54659) ~~~ (500,–)

 
 
165 
 
Reich-Münsterberg, Eugen (Münsterberg, Berlin 1866-1942)
Sonniger Herbsttag an märkischem See. Am Ufer mächtige Rotbuche. Sign. Lwd. 97×127 cm. R. (56262) ~~~ (1500,–)

 
 
166 
 
Rjepin, Ilja Jefomowitsch (Tschugucheff, Kuokkala 1844-1930)
Reifes Kornfeld unter Sommerhimmel. Fragment eines größeren Gemäldes. Sign. u. dat. 1875. Dünner Karton, auf starken Karton und Holz aufgezogen. 29×21 cm. An den Kanten Farbabsplitterungen. R. (56936) ~~~ (15000,–)

 
 
167 
 
Rosenberg, Hermann (geb. 1872 Drohobycz, später Berlin)
Bahnhof Friedrichstraße in Berlin. Auf dem Platz Spaziergänger, Schutzmann und Pferdedroschke. Sign. u. dat. (18)96. Malkarton (auf Holz aufgezogen). 37×59 cm. R.(36274) ~~~ (700,–)

 
 
168 
 
Sell, Christian (Altona, Düsseldorf 1831-1883)
Zwei, das Terrain rekognoszierende Dragoner mit Karte. Auf Anhöhe. Im Hintergrund Bataillon. Sign. u. dat. (18)64. Lwd. (rep. Triangelriss). 25×33,5 cm. R.(56963) ~~~ (700,–)

 
 
169 
 
Sengthaler, Hans (geb. 1892 Schellenberg, später München)
Heuernte im Voralpenland. Sign. Holz. 11,5×16 cm. R. Beigegeben: Unbekannter Maler, 20. Jh. Heuernte. Holz. 9×11,5 cm. R. (56931) (350,–)

 
 
171 
 
Sonvrono, A. (um 1941)
Dahin rasendes Troikagespann, von Wölfen verfolgt. Sign. u. dat. Lwd. 46×70 cm. R. (56873) ~~~ (400,–)

 
 
172 
 
Soutine, M. (Berlin um 1920/50)
Mariensäule und Marienplatz in München. Sign. u. betitelt. Aquarell u. Tusche. 54×34 cm. R. (45703) (500,–)

 
 
173 
 
Schischkin, Ivan Iwanowitsch (Wjatke, St. Petersburg 1832-1898), Kopie nach
Der Fluss Kama bei Yelabuga. Kopie nach dem Originalgemälde von 1895. Waldlichtung mit Gatter und sehr schwach wahrnehmbarem Fluss über den Baumwipfeln. Bez. Lwd. 57×88 cm. R. Das große Originalgemälde, 120×195 cm. Versteigert 10.5.2000 Sotheby's, London.(56936) ~~~ (650,–)

 
 
174 
 
Schlabitz, Adolf (Groß-Wartenberg, Brixlegg 1854-1943)
Der Namenstag. Zwei Mädchen am Kaffeetisch und sich nähernde Gratulantin mit Blumen. Auf der Gartenseite eines Tiroler Bauernhauses. Sign. u. dat. 1923. Lwd. 120×94 cm. Rückseitig Klebezettel m. Titel. R. (27091) (1800,–)

 
 
175 
 
Schlüter, August (Münster, Düsseldorf 1858-1928)
St. Veith. Kärnten. Sign. Lwd. 71×100 cm. (43832) (200,–)

 
 
176 
 
Schreyer, Franz (1858-1936)
Cestius-Pyramide Rom bei Abendbeleuchtung. Vor der aurelianischen Mauer an der Via Ostiensis unter Pinien arbeitende Landleute. Sign. Lwd. 62×93 cm. Rückseitig handgeschriebener Klebezettel mit Titel, Künstlername u. Dresden Blasewitz. R. (56475) ~~~ (3200,–)

 
 
178 
 
Schubert, Franz August (Dessau 1806-1892), zugeschrieben
Eulalia Baumgarten, geb. Hunold, in weißem Kleid, brauner Lockenfrisur und rotem Umschlagtuch. Dreiviertelporträt. Holz. (Spr.). 63×58,5 cm. Rückseitig Name. R.Eulalia Baumgarten (geb. 1805), Tochter des Hofbildhauers Friedmann (Ludwig Nikolaus) Hunold und seiner Frau Johanna Wilhelmine Jaenicke. Heiratete 1827 Johann Christian Gottlob Baumgarten (geb. 1801) in Dessau. Auf dem Rahmen Sammlungsetikett: Gustav Adolf Lippe, Hannover. (56966) ~~~ (1800,–)

 
 
180 
 
Schweriner Maler (um 1860)
Verschneite Klosterruine mit Bogen als Durchgang und Blick auf fernes Bergmassiv und Kirchdorf. Unter dem Durchgang Reisigsammler und Hund. Malkarton. 26,5×34,5 cm. R. (56954) ~~~ (1000,–)

 
 
181 
 
Steffeck, Carl (Berlin, Königsberg 1818-1890)
Die Pferde des englischen Gesandten Hamilton. Herannahende zweispännige Kutsche und kl. Terrier. Öl a. Papier, auf Karton aufgezogen. 13,5×17 cm. Rückseitig handgeschrieben: die Pferde des englischen Gesandten Hamilton. Im Krügerschen Atelier gemalt von C. Steffeck. Gedruckter Zettel mit Künstlernamen, Titel u. Nr. 12953. (Kl. Besch.). R. (56345) ~~~ (2000,–)

 
 
182 
 
Stratmann, Robert (1877-1950)
Alte Mühle. Lwd. 65×88 cm. Rückseitig Künstlername u. Titel. R.(55212) ~~~ (400,–)

 
 
183 
 
Thamm, Adolf (Dresden 1859-1925)
Alte Häuser am Neckarufer in Besigheim. An steiler Treppe ankernder Holzkahn. Sign. Lwd. 65×76 cm. R. (56853) ~~~ (1200,–)

 
 
184 
 
Tietke, C. (20. Jh.)
Weite Flussmündung und Mühle. Schwer lesbar sign. Holz. 9×15,5 cm. R. (56853) (200,–)

 
 
186 
 
Unbekannter Porträtmaler (nach klassizistischem Vorbild)
Blonder Offizier in Uniformrock mit gelben Spiegeln. Lwd. 47×35 cm. Rückseitig Klebezettel bez.: Carl Friedrich Ludwig Graf von Klinkowstroem. Herr auf Korklack 13.I.(17)78-1. Mai 1844, verheiratet mit Luise C. A. Gräfin von Blumenthal 29.IV.1775-7.XI.1829. R. (55981) (300,–)

 
 
187 
 
Unbekannter Maler (um 1880)
Juliane Charlotte Georgina Wegner, geb. Mützell (1832-1905) in schwarzem Kleid und rotem Halstuch. Gemaltes Oval. (Starkes Krakelé). Lwd. a. Holz aufgezogen. 56×44 cm. Rückseitig übertragene Personenangabe. R. (55165) (300,–)

 
 
188 
 
Unbekannter Genremaler (um 1880/1900)
Zwei Rokokopaare Menuett tanzend. Vor Barockschrank Kavalier, eine Dame auffordernd. Lwd. (1 rest. Besch.). 73×135 cm. R. (56917) ~~~ (750,–)

 
 
189 
 
Unbekannter Maler (um 1910)
Sumpfige Landschaft mit Abendrot. Sperrholz. 19×30 cm. R. (55322) (200,–)

 
 
190 
 
Van Den Daele, Friedrich (1891-1930)
Bunter Dahlienstrauß in Tonvase und Zinnteller mit 2 Birnen. Sign. Lwd. (1x Riss). 80×60 cm. R. (56953) ~~~ (800,–)

 
 
191 
 
Voelckerling, Fred (geb. 1872)
Polo. Sign. Malkarton. 43×33 cm. Rückseitig betitelt. Ortsbez. Dresden. R. (56961) (500,–)

 
 
193 
 
Walther, Karl (Zeitz, Seeshaupt 1905-1981)
Fränkische Kleinstadt mit großer Bogenbrücke. Sign. Lwd. 33×46 cm. (52731) (600,–)

 
 
195 
 
Wildenhahn, Frank (geb. 1962 Berlin)
Standbild 1998. Drei kostümierte Gnome. Monogr. Lwd. 78×66 cm. Rückseitig betitelt u. dat. R. (56940) ~~~ (750,–)

 
 
196 
 
Wöhner, Louis (1888-1958)
Rottach-Egern am Bodensee im Sommer. Sign. Lwd. 65×85 cm.(56956) ~~~ (400,–)

 
 
197 
 
Zank, Gerhard (geb. 1937, später München)
Bayerischer Gebirgssee mit Bauern beim Beladen eines Heuwagens. Sign. Holz. 24×30 cm. R. (56931) (300,–)

 
 
198 
 
Zeitgenössischer Maler Streuder
Skurrile Köpfe und Formen. Monogr. ST u. Strichmännchen, eine lange Nase zeigend. Zwei kl. Gemälde, Öl a. Karton. 41×30 cm. Rückseitig Künstlername. R. (56961) (380,–)