Auktion 668

Nachverkauf zur Auktion vom 8. Dez. 2018
Möbel
 
 
1353 
 

Barockschrank
Lothringen, 18. Jh.
Nussbaum u. div. Einlegehölzer. Reiches Dekor. Zweitüriger Schrank mit geschwungenem Abschluss und geschnitzter Muschelbekrönung. Türfüllungen gefriest und gefeldert mit Bandelwerk und Rocaillenrahmen. Plastische Volutenfüße. 227×167×59 cm.
(58156) 6500,-- €

 
 
1354 
 

Barocker Aufsatzschrank
Dänemark
Nussbaum, gefriest und gefeldert, Pflaumenholz-Bandrahmung. Dreifach gegliederter Korpus mit reich geschnitztem vergoldetem Sockel aus Blüten- und Kartuschenwerk und korrespondierender überkragender Schnitzkartusche mit Rosenblütenbekrönung. Zweifach geschweifter dreischübiger Kommodenteil mit abgerundeten Seitenkanten. Gebauchte schräg gestelllte Schreibplatte. Innen je drei seitliche Schubkästen. Zweitüriger hoher Aufsatz mit abgekanteter wellenförmiger Schweifung. Gesprengter Volutengiebel. 256×115×60cm.
(53669) 6000,-- €

 
 
1356 
 

Flachdeckeltruhe
Eiche, dunkel gebeizt. Schlichter, geradliniger Korpus mit flach beschnitzter Front. Rosettenfriese und Rundbogenfelder mit archaischem Dekor und Schriftleiste: Margret am Pöt 1715. 70×105×50 cm. 19. Jh., unter Verwendung älterer Teile.
(55328) 400,-- €

 
 
1357 
 

Barocker Schrank
Holland, 1. H. 18. Jh.
Eiche. Zweitüriger Korpus mit vorgekehltem, gerundetem Giebel und abgesetztem, hohem Sockel. Füllungsfelder mit Leistenrahmen, gekämmten Rocaillen und Blütenwerk. Gliedernde Lisene mit geschnitzten Kapitellen, Spiegelmonogr. CEH und Datum 1782. Gedrückte Kugelfüße. 226×202×72 cm.
(57430) 2000,-- €

 
 
1358 
 

Barockkommode
Mitteldeutsch, 18. Jh.
Nussbaum, gefriest und gefeldert. Breite Bandkonturen. Doppelt geschweifte Front mit drei vorgeblendeten Schubkästen und schwarz gerahmten Filets. Gedrückte Kugelfüße. 84×120×62 cm.
(55899) 1500,-- €

 
 
1359 
 

Vier Barockstühle
18. Jh.
Buche. Allseitig geschweifte Gestelle mit konturierenden Profilen und Kartuschenschnitzereien.
(53669) 1000,-- €

 
 
1360 
 

Flachdeckeltruhe
Österreich, 18. Jh.
Eiche, dunkel gebeizt. Auf der Front stilisiertes Reliefornament. Seitlich graviertes geometrisches Dekor. Innen verschließbares Fach. Ausgesägte Füße. 73×143×51 cm.
(56884) 800,-- €

 
 
1361 
 

Barocker Aufsatzvitrinenschrank
Eiche. Zweitüriger Schrankunterbau mit geöffneten Füllungen. Zurückgesetzter verglaster Aufsatz mit zwei Türen und gesprengtem vorgekehltem Giebelgesims und Mittelkonsole. Auf den Türen geschweiftes Gitterwerk. 212×98×42 cm.
(53752) 900,-- €

 
 
1366 
 

Flachdeckeltruhe
Süddeutsch, E. 18. Jh.
Nadelholz, teilgefasst. Drei Frontfüllungen mit bunter Blumenmalerei auf weißem Fond. Dat. 1778. 54×124×56 cm.
(58048) 450,-- €

 
 
1367 
 

Barocker Aufsatzvitrinenschrank
Bergisch, E. 18. Jh.
Eiche. Zweiteiliger Korpus mit breit abgeschrägten Seitenkanten. Zweitüriger Unterbau mit kl. Mittelschublade. Türfüllungen und Lisenen mit plastischen, stilisierten Rosenstockkartuschen. Vortretendes Sockelgesims über gedrückten Kugelfüßen. Dreiseitig verglaster Aufsatz mit geradem Sprossenwerk und zwei Türen. Geschwungenes, vorgekehltes Abschlussgesims. Kl. Schnitzbekrönung mit Palmettenmotiv. 245×165×48 cm.
(55857) 2000,-- €

 
 
1368 
 

Schreibkommode
England, E. 18. Jh.
Mahagoni. Drei Schubkastenebenen, die obere geteilt. Schräg gestellte Schreibplatte über zwei kleinen Schubkästen. Innenaufteilung mit acht kl. Schüben und vier offenen Fächern um ein mittiges, verschließbares Fach. Unter der Innenfläche weiteres Fach. Ausgesägte Füße. 107×95×51,5 cm.
(56884) 800,-- €

 
 
1369 
 

Klassizistischer Halbschrank
Italien, E. 18. Jh.
Holz, farbig gefasst. Hochkantiger, zweitüriger Korpus mit Gesimsabschluss und korrespondierendem Sockel. Auf Füllungen gemalter Vasenaufsatz mit Blumen. Ausgeschnittene Zwickelfüße. 130×140×67 cm.
(58048) 980,-- €

 
 
1370 
 

Klassizistischer Stuhl
Um 1780
Mahagoni, hell gebeizt. Im Profil gefasste abgerundete Rückenlehne mit vierfach durchbrochenem Zungenbrett. Eckzwickel an der Zarge. Vierkantbeine. Hinterbeine mit Volutenansatz.
(56884) 350,-- €

 
 
1371 
 
Fick, Carl Diedric (Master in Stockholm 1776-1806)
Schreibsekretär
Schweden, um 1790
Mahagoni. Rechteckiger Korpus mit halbhohen konischen Vierkantbeinen. Zweischübig mit Stempelsignatur. Innenaufteilung mit Schubkästen. Im mittleren Fach kl. Tür. Graue Marmorplatte. (Rest.) 124×74×50 cm.
(58154) 1200,-- €

 
 
1372 
 

Tabernakelsekretär
Norddeutsch, um 1800
Eiche und Nussbaum. Pflaume und Ahorneinlagen. Zweiteiliger Korpus. Unterteil mit schräg gestellter Schreibplatte und drei Schubkästen. Ausziehbare Ablagefläche. Aufsatz mit je drei kl. Schubkästen um verschließbares Mittelfach. Konische Vierkantfüße. (Bekrönung fehlt). 167×103×58 cm.
(58040) 2200,-- €

 
 
1373 
 

Aufsatzsekretär
Süddeutsch, um 1800
Obstholz. Geradliniger architektonischer Korpus aus drei übereinandergesetzten Kuben. Vorn kurze, leicht geschwungene Beine. Vier Schubkästen, abklappbare Schreibplatte und eintüriger Aufsatz als Bekrönung. Inneneinteilung aus zehn Schubkästen um offenes Mittelfach. 172×93×57cm.
(51154) 1000,-- €

 
 
1374 
 

Schrank
Thüringen, um 1800
Nadelholz, dunkel gebeizt. Zweitüriger Korpus mit drei vertikal gliedernden Wellenleisten mit Graten. Abgesetztes Kranz- und Sockelteil mit gewulsteten bzw. gekehlten Gesimsen. Auf den Türen Füllungen mit mehrfach eingezogenen Bastionsrahmungen. Klotzfüße. 202×208×66 cm.
(46168) 800,-- €

 
 
1377 
 

Gr. Diningtable
Norddeutsch, Anf. 19. Jh.
Mahagoni. Abgerundete, rechteckige Platte auf zurückgesetzter, breiter Zarge. Sechs gedrechselte Balusterbeine. Drei Zusatzplatten, eine mit zwei weiteren Beinen. Ausziehmechanismus. 75×130 bzw. 290×110 cm.
(53964) 3000,-- €

 
 
1379 
 

Biedermeier-Sitzbank
München, um 1820
Nussbaum mit dunklen Bandkonturen. Schlichtes Gestell mit konischen ausgestellten Vierkantbeinen. Gepolsterter Sitz und Rückenlehne mit geradem Abschluss. Br. 162 cm.
(58149) 800,-- €

 
 
1380 
 

Kl. Lyratisch
Norddeutsch, um 1820
Birke. Rechteckige Platte auf seitlichen Lyra-Stützen mit ausgeschnittener Mittelverstrebung. 77×79×59 cm.
(58048) 750,-- €

 
 
1381 
 

Runder Biedermeier-Klapptisch
Norddeutsch, um 1820
Birke. Sechsseitiger vasenförmiger Schaft auf abgesetztem Volutentripod. 78×95 cm.
(58048) 700,-- €

 
 
1382 
 

Biedermeier-Aufsatzschrank in Sekretärform
Um 1820
Birke. Zweiteiliger Korpus mit breit abgeschrägten Seitenkanten. Gegliederte eintürige Front. Zurückgesetzter Trommelaufsatz mit seitlichen Volutenvorlagen. Gestufter Aufsatz mit vorkragendem Volutenaufsatz. 210×120×65cm.
(51154) 1000,-- €

 
 
1383 
 

Biedermeier-Konsoltisch
Norddeutsch, um 1820
Nussbaum. Vorkragende Platte mit abgeschrägten Ecken. Schwarz lackierte Kante und Zargenleiste. Hinter der Zarge Schubkasten. Geschwungene Vierkantbeine. 76×106×53 cm.
(58040) 550,-- €

 
 
1384 
 

Biedermeierkommode
Süddeutsch, um 1820
Nussbaum. Schlichter Korpus mit überstehender Platte. Vier Schubkästen. Abgerundete Seitenkanten. 90×116×58 cm.
(47536) 600,-- €

 
 
1385 
 

Biedermeier-Aufsatzschrank in Sekretärform
Norddeutsch, um 1820
Birke. Eintüriges Unterteil. Aufsatz in Form einer Ädikula mit Mitteltür und seitlichen tiefen Spitzbögen. 210×108×47 cm.
(58048) 1400,-- €

 
 
1386 
 

Runder Biedermeiertisch
Süddeutsch, um 1820
Kirschbaum. Auf der Platte Quadrat aus Wurzelholz mit ebonisiertem Rahmen. Sechsseitiger Säulenschaft auf geschwungenem Tripod. 77×89 cm.
(58022) 800,-- €

 
 
1388 
 

Klapptisch
Norddeutsch, um 1820
Mahagoni mit hellen Fadeneinlagen. An den Seiten abklappbare Platte mit gerundeten Ecken. Vasenförmige Seitenstützen auf geschwungenen Füßen. 67×94 bzw. 152×62 cm.
(58127) 800,-- €

 
 
1392 
 

Biedermeier-Eckschrank
Um 1820/30
Birke. Zweiteiliger Korpus mit verglastem Oberteil. Ebonisierte Mittelleiste und Innenseiten der Sprossen. Klotzfüße. 206×95×66 cm.
(56600) 1200,-- €

 
 
1393 
 

Biedermeier-Eckschrank
Norddeutsch, um 1820-30
Birke. Vorgerundete Tür. Auf Klotzfüßen. (Aufsatz fehlt). 87×64×67 cm.
(58040) 700,-- €

 
 
1395 
 

Biedermeier-Schrank in Form eines Sekretärs
19. Jh.
Mahagoni, hell gebeizt. Eintüriger, rechteckiger Korpus auf Klotzfüßen. Vorkragender Giebelabschluss. 172×106×49 cm.
(56884) 900,-- €

 
 
1400 
 

Sechs Biedermeierstühle
Süddeutsch, um 1825
Obstholz. Schlichtes Gestell mit gepolstertem Sitz. S-förmig geschwungene Rückenlehne mit Schulterbrett und ausgeschnittener Verstrebung. Zweimal marketiertes Dekor. Ausgestellte Vierkantbeine.
(58022) 700,-- €

 
 
1402 
 

Vier Stühle
Karl Friedrich Schinkel-Umkreis, um 1830-40
Mahagoni auf Buche und Eiche furniert. Seitenrahmengestell mit Rohrgeflechtsitz. Auf Rückenlehne Ornamentik im Flachrelief aus Doppelvoluten und Palmettenmotiven. Schulterbrett mit seitlichem gewulstetem Dekor.
(58161) 3500,-- €

 
 
1405 
 

Kandelaber
Karl Friedrich Schinkel-Umkreis, 1. H. 19. Jh.
Eisen vergoldet. Dreifuß in Form von abgeknickten Eidechsenfüßen und Fratze. Palmettenmotiv und nach oben gerolltes Blatt. Kannelierter Säulenschaft mit ionischem Kapitell, plastische Eidechse und Grashüpfer. Als Kelchstütze sitzende Chimäre. Dreimal eingezogener Sockel mit Mittelrosette. Auf Schaft schwer lesbarer ovaler Stempel. H. 76 cm. (Fuß gebr.) Vgl. Zeichnung eines Kandelabers von Karl Friedrich Schinkel im Kupferstichkabinett in Berlin. Inventarnr. SM 48b.66.
(58161) 1600,-- €

 
 
1406 
 

Nähtischchen
Pfalz, um 1835
Nussbaum u. helles Einlageholz. Aufklappbare, abgerundete, verspiegelte Platte, dreiteiliges Innenfach. Zwei Schubladen. Sechsseitiger Balusterschaft auf geschwungenem Tripod mit Volutenfüßen. Intarsierte Palmette, Blumen und filigraner Bordürendekor. 73×44×37 cm.
(56944) 300,-- €

 
 
1407 
 

Biedermeier-Sekretärkommode
Norddeutsch, um 1835
Mahagoni. Gerundeter, vierschübiger Korpus mit gestufter Platte. Der oberste Schubkasten als Schreibplatte abklappbar. Inneneinteilung mit Lederbespannung und drei kl. Schüben. 91×98×52 cm.
(55999) 600,-- €

 
 
1408 
 

Runder Spätbiedermeiertisch
Norddeutsch, um 1830-40
Mahagoni.Vorkragende profilierte Platte mit Zarge. Auf Balusterschaft mit doppeltem Palmettenkranz. Geschwungene geschnitzte Volutenfüße. 74×118 cm.
(58137) 800,-- €

 
 
1409 
 

Kl. Marketerietisch
Italien, um 1840
Nussbaum, Kirsche, Ahorn u. div. Einlegehölzer. Runde Platte mit konzentrischen marketierten Sternen. Balusterschaft auf Tripod. 69×81 cm.
(58120) 500,-- €

 
 
1410 
 

Runder Spätbiedermeiertisch
Um 1830-40
Mahagoni. Überstehende Platte mit profilierter Kante. Balusterschaft auf geschwungenem Tripod. (Fuß ergänzt). 70×109 cm. Aus dem Besitz von Marie Luise Kaschnitz.
(58049) 600,-- €

 
 
1411 
 

Spätbiedermeier Vitrine
Süddeutsch, um 1840-50
Kirschbaum. Eintüriger dreiseitig verglaster Korpus mit flankierenden gedrehten Säulen. Giebelabschluss mit geschnitzten Ranken in Flachrelief und schwarz lackierten konturierenden Leisten. Sockelschubkasten. 174×102×48 cm.
(58040) 1000,-- €

 
 
1412 
 

Spätbiedermeier-Kommode
Norddeutsch, um 1840-50
Mahagoni. Dreischübiger Korpus mit gestuftem Abschluss und abgerundeten Ecken. An den abgeschrägten Ecken gedrehte Säulen. Klotzfüße. 80×93×46 cm.
(58107) 500,-- €

 
 
1413 
 

Biedermeier-Konsoltisch
1. H. 19. Jh.
Mahagoni. Halbrunde, doppelte Platte auf vier konischen Beinen, eines davon ausschwenkbar. 77×118×59 bzw. 118 cm.
(56815) 600,-- €

 
 
1417 
 

Damenschreibsekretär
England, 19. Jh.
Mahagoni, dunkel gebeizt. Wangenform mit drei profilierten Schubkästen. Schräg gestellte Schreibplatte. Innen kl. Schubkästen. Hohe, geschwungene Beine. 88×90×46 cm.
(57076) 500,-- €

 
 
1418 
 

Pembroke Table
Irland, 19. Jh.
Mahagoni. Schmale, abgerundete, zum Oval aufklappbare Platte. Vierkantbeine. 72×154×49 bzw. 97 cm.
(56301) 400,-- €

 
 
1419 
 

Bodenstanduhr "John Lan" Beith (im Bogenfeld)
England, 19. Jh.
Mahagoni. Dreifach gegliederter Korpus mit seitlich eingestellten, kannelierten Viertel- bzw. Vollsäulen. Verglastes Uhrgehäuse mit gesprengtem Giebel, mittiger Messingkugel u. Adler. In den Giebelvoluten plastische Rosetten. Zifferblatt Messing. Zwickel mit Ranken- u. Delphindekor. Datumsfenster. Ankerhemmung. Sekundenpendel. (Aufhängung defekt, Sekundenzeiger lose). Stundenschlag auf Glocke. 214×50×26 cm.
(56884) 1000,-- €

 
 
1422 
 

Rustikaler Stuhl mit Brettsitz
19. Jh.
Eiche, dunkel gebeizt. Gedrechseltes verstrebtes Fußteil. Rückenlehne aus zwei Schnitzbrettern zwischen Vierkantpfosten.
(46168) 80,-- €

 
 
1423 
 

Spieltischchen
Süddeutsch, M. 19. Jh.
Nussbaum u. Ahorn. Rechteckige Platte mit abgeschrägten Ecken. Reiches, geometrisches Intarsiadekor mit zentralem Schachbrettmuster. Intarsierter Balusterschaft auf Tripod.
(57682) 1200,-- €

 
 
1424 
 

Halbschrank
M. 19. Jh.
Esche. Zweitüriger Korpus mit Schubkasten. Ausgeschnittene Platte und Füllungsrahmen. An den abgeschrägten Ecken geschnitztes Blattdekor und Rocaillenfüße. 83×87×50 cm.
(58127) 380,-- €

 
 
1425 
 

Spätbiedermeier-Konsoltisch
Um 1860
Mahagoni, dunkel gebeizt. Aufklappbare Platte mit abgerundeten Ecken und geripptem Rand. Zargenfach. Balusterschaft mit Akanthusmanschette. Sockel auf Klauenfüßen. 77×87×43 bzw. 86 cm.
(57315) 600,-- €

 
 
1427 
 

Klapptisch
England, um 1850-60
Mahagoni. An den Seiten abklappbare Platte. Geschwungener Zargenschubkasten. Seitlich doppelte Balusterstützen auf geschwungenen Füßen. 73×95×66 bzw. 128 cm.
(57995) 700,-- €

 
 
1429 
 

Aufsatzbücherschrank
19. Jh.
Zweigeschossiger, geradliniger Korpus mit vorkragender Abschlussleiste. Zweitüriger Schranksockel. Korrespondierender, verglaster Aufsatz. 245×123×38 cm.
(55888) 1400,-- €

 
 
1431 
 

Klapptisch im Stil des 17. Jh.
Eiche. Doppelte, mehrseitige Platte auf drei gedrechselten Beinen mit gerillten Balustern. 80×92×46 bzw. 92 cm.
(55328) 400,-- €

 
 
1433 
 

Schrank im Barockstil
E. 19. Jh.
Nussbaum. Zweitüriger Korpus mit abgeschrägten Ecken und geradem Abschluss. Gliedernde gewellte Lisenen mit geschnitzten Akanthusblättern. Achteckige Rahmenfüllungen mit godronierten Zwickeln. Zwei Sockelschubkästen mit konturierender Flammleiste. Gedrückte Kugelfüße. 210×175×73 cm.
(58150) 1000,-- €

 
 
1435 
 

Ein Paar Armlehnstühle im Barockstil
Buche, dunkel gebeizt. Allseitig geschweifte Gestelle mit begleitenden Profilen, ausgeschnittener Zarge und geschwungenen Beinen. Heller Damastbezug mit Blütenkörben. Und: Ähnlicher Armlehnstuhl.
(53669) 600,-- €

 
 
1438 
 

Zwei Stühle im Barockstil
M. 19. Jh.
Eiche, dunkel gebeizt. Hohe Rückenlehne mit reichem geschnitztem Dekor. Kartusche mit Monogramm. Trapezförmiger Sitz mit Samtbespannung.
(58048) 180,-- €

 
 
1440 
 

Schrank im Barockstil
Mahagoni. Zweitüriger Korpus mit geradem Gesimsabschluss und korrespondierendem Sockel. Flankierende Halbsäulen. Auf Mittelleiste verdecktes Schlüsselloch mit Beineinlagen. Innenaufteilung mit zwei Schubkästen. Klotzfüße. 200×179×65 cm.
(58048) 950,-- €

 
 
1442 
 

Eckschrank mit verglastem Aufsatz im Barockstil
Nussbaum und Wurzelholz. Zweiteiliger Korpus mit geschweifter Front und abgeschrägten Seiten. Vierschübiger Unterbau mit gliedernden Friesen und Rechteckfelderung in Pflaumenholzbändern. Dreiseitig verglaster eintüriger Aufsatz mit offenem Sockel und geschwungenem Abschlussgesims. 178×92×60 cm.
(51144) 1800,-- €

 
 
1443 
 

Kanapee und zwei Armlehnstühle im Barockstil
Buche. Allseitig geschwungener profilierter Korpus mit Volutenarmlehne. Br. 176 cm.
(58048) 600,-- €

 
 
1444 
 

Damensekretär im Transitionstil
19. Jh.
Mahagoni und Messingeinlagen. Unter Rollschließung ausziehbare Schreibplatte und Fächereinteilung. Ausgeschnittener Zargenschubkasten. Messinggalerie. Rückseitig furniert. Hohe geschwungene Beine mit Bronzebeschlägen und -füßen. 103×80×45 cm.
(58127) 600,-- €

 
 
1445 
 

Bergere im Transitionstil
Buche. Profiliertes Gestell mit Volutenarmlehnen und rechteckiger Rückenlehne. Konische kannelierte Säulenbeine.
(58118) 400,-- €

 
 
1446 
 

Kl. Demilune Aufsatzvitrine in Transitionstil
Nussbaum, Wurzelholz u. div. Einlegehölzer. Rautenmarketerie und konturierende Filetbänder. Zweiteiliger Korpus mit vorgerundeter Front auf hohen geschwungenen Beinen. Verglastes Oberteil mit Mitteltür und drei Schubkästen. Unterteil mit Schubkästen und ausgeschnittener Schürze. Bronzeschuhe. 114×80×44 cm.
(58048) 500,-- €

 
 
1448 
 

Schreibtisch im Empirestil
Frankreich, um 1900
Nussbaum u. Wurzelholz. Rechteckige überstehende Platte mit Fischhautbespannung. Auf der Zarge beidseitig vergoldetes Messingdekor mit gegenläufigen Chimären. Zargenschubkasten mit aufklappbarer Front. Innen zwei kleine Schubkästen um Mittelfach. Scherenbeine mit vergoldeter Mittelrosette. Balusterverstrebung mit gravierten Messingringen. 80×94×57 cm.
(57498) 2200,-- €

 
 
1449 
 

Sitzbank, zwei Armlehnstühle und zwei Stühle in Louis-XVI-Stil
19. Jh.
Holz vergoldet. Medaillonrückenlehne mit Schleifenbekrönung. Umrandung mit Spiralbandfries und Perlstab. Volutenarmlehne mit Akanthusmanschetten. Kannelierte Säulenbeine. Br. 118 cm.
(58022) 1500,-- €

 
 
1450 
 

Zwei Nachttische im Louis-XVI-Stil
Mahagoni. Platte mit abgerundeten Ecken, Stoffbespannung und Glasplatte. Rechteckiger eintüriger Korpus mit einem Schubkasten. Hohe konische Vierkantbeine. Je 82×42×35 cm.
(58040) 350,-- €

 
 
1451 
 

Schrank in Biedermeierstil
Nussbaum. Zweitüriger Korpus mit gerundeten kannelierten Ecken. Auf Kugelfüßen. 215×178×66 cm. Aus dem Besitz von Marie Luise Kaschnitz.
(58049) 700,-- €

 
 
1453 
 

Nähtischchen
Mahagoni. Aufklappbare, innen verspiegelte Platte. Schürzenschubkasten. Sechs seitliche Balusterbeine auf Querfüßen. 72×56×41 cm.
(57095) 280,-- €

 
 
1454 
 

Biedermeier-Fußhocker.
Kirschbaum. Volutenbeine u. ausgeschnittene Zarge.
(56884) 150,-- €

 
 
1455 
 

Klapptisch im Biedermeierstil
Birke. Abklappbare, gerundete Seiten. Zarge mit ebonisierter geschnitzter Rosette und Profilleiste. Balusterschaft auf Sockel mit geschwungenen kurzen Beinen. 75×101×79 bzw. 140 cm.
(58048) 320,-- €

 
 
1457 
 

Salonstuhl
E. 19. Jh.
Schwarz gelacktes Gestell mit zierlichen, kannelierten Säulenbeinen und vergitterter, gerundeter Rückenlehne. Konturierende Messingleisten. Kapitonnierter Polstersitz.
(55328) 200,-- €

 
 
1458 
 

Ein Paar Salonstühle im englischen Stil
Italien
Mahagonifarben gebeizt. Zierliche Gestelle mit hohen abgerundeten Rückenlehnen und fünffach durchbrochener Balusterbrettverstrebung.
(46168) 150,-- €

 
 
1460 
 

Notartisch
Rechteckige Platte auf kannelierten Pilasterbeinen mit H-Verstrebung. 71×140×80 cm.
(58137) 650,-- €

 
 
1461 
 

Eckregal für zwei Pfeifen
Nadelholz. Zwei Ablageflächen. Schublade. 86×29 cm.
(56600) 150,-- €

 
 
1462 
 

Sideboard
England
Mahagoni mit hellen Fadeneinlagen und breiten Bandkonturen. Wangenform mit seitlichen Türen und vorgerundeter Mittelpartie mit Schubkasten. Zweietagiger Aufsatz mit offenem Sockel über seitlichen Galeriestützen und längsovaler Spiegelbekrönung. 160×154×53cm.
(41272) 800,-- €

 
 
1463 
 

Kleiner Aufsatzschrank
Obstholz (?). Einschübiger Tischsockel auf Keulenbeinen mit geteilter Klappplatte. Zurückgesetzter, zweitürig verglaster Aufsatz mit zwei Sockelschubkästen und vortretendem geradem Abschlussgesims über Zahnschnittfries. 188×90×51cm.
(41272) 300,-- €

 
 
1465 
 

Kaminschirm
Spätbiedermeier. Mahagoni. Kassettierter Rahmen mit gedrehter Säulenstabrahmung. Geschnitzter Kartuschenaufsatz. Grospoint-Stickereibild: Henri IV. mit Maria von Medici vor dem Tor eines mittelalterlichen Palastes. 133×82 cm.
(54416) 500,-- €

 
 
1466 
 

Barwagen
England, um 1900
Eiche, dunkel gebeizt. Allseitig verglaster Kasten mit aufklappbaren Seiten. Messingkonturen. Dünne, achtseitige Beine mit Rädern u. kl. Gleitrollen. 72×72×38 cm.
(57076) 500,-- €

 
 
1468 
 

Jugendstil-Armlehnstuhl
Mahagoni. Gepolsterte, leicht ausschwingende Wangen. Niedrige Rückenlehne mit Rundbogenabschluss und floralen Schnitzereien. Konische Vorderbeine.
(51144) 200,-- €

 
 
1469 
 

Waschschrank
England, um 1930
Mahagoni. Eintüriger Korpus mit aufklappbarer Platte. Messing-Knopfgriffe und -Seitengriffe. 83×61×55 cm.
(58137) 350,-- €

 
 
1470 
 

Kleiner Art-Deco-Tisch
1930er Jahre
Runde Platte auf geraden Beinen mit X-förmiger Verstrebung. 56×59 cm. Aus dem Besitz von Marie Luise Kaschnitz.
(58049) 380,-- €

 
 
1472 
 

Sofa
Børge Mogensen für Fredericia Stolefabrik
Eiche. Dreisitzig. Schlichter Rahmen. Sitzkissen mit braunem Wollbezug und weißen Filigranlinien. Herstelleretikett. Br. 169 cm. Entwurf 1959. Modellnr. 2218. Ausführung 1970er Jahre.
(58160) 800,-- €

 
 
1474 
 

Couchtisch
Palisander u. verdunkeltes Glas. Gestell aus gekreuzten Achsen. 100×100 cm.
(57430) 100,-- €

 
 
1476 
 

Vier asiatische Stühle im Barockstil
Mahagoni. Geschweiftes Gestell. Knotenwerk-Verstrebung mit eingelassener Alabasterscheibe. Trapezförmiger Sitz auf geschwungenen Beinen mit H-Verstrebung.
(57498) 600,-- €

 
 
1477 
 

Fünfteiliger Stellschirm
China
Schwarz gelackt. In teilweise farbig gefasster Beinauflage zahlreiche Figurengruppen in Gartenlandschaft, archaische Gefäße und Fabeltiere. Auf der Rückseite steigende Drachenpaare in goldfarbener Malerei. Je 135×45,5 cm.
(54120) 1000,-- €

 
 
1478 
 

Hocker
China
Schwarz gelackt. Reich geschnitztes Gestell mit vier geschwungenen Stützen. Achtseitige abgesetzte Platte mit vertiefter, grau-rosa Marmoreinlage. 43×33×33cm.
(37918) 200,-- €